Kennt sich irgendjemand mit WinMip2 aus?

U

User 9

Ich komm damit einfach nicht klar.
Kann mir mal jemand halbwegs simpel erklären, wie man damit mips in bmp\'s konvertiert?

Mit \"Speichern unter\" jedenfalls nicht.
Und außerdem zeigt der die 16bit-Mips dann immer in so einem komischen Seitenverhältnis an, das ich auch nicht korrigiert bekomme. Das ist sehr unbefriedigend, weil ich im Augenblick einen BRM ohne Hessisches Landeswappen und ohne Namenszugauf der Seite fahren muß! Gräßlich!}P

Wäre also für Infos und Hilfestellung dankbar.

Macht\'s gut -
C.
 
U

User 43

Ich versuchs mal:
1. WinMip2 öffnen
2. File->open-> gwünschte mip-file auswählen
3. File->Batch conversation wählen
4. Set destination Path anklicken (da hast Du keine Wahlmöglichkeit, die convertierte file wird in Deinem Car-Verzeichnis, oder dem Verzeichnis abgelegt, in dem sich die mip befindet)
5. Die gewünschte Conversation wählen (mip-bmp)
6. Start anklicken
7. Malen (am besten mit PSP)
8. Fertigen Wagen, oder was auch immer als bmp speichern und auf die korrekte bit-größe achten (4bit bmp als 4-bit mip nach dem malen speichern, dto. 16bit)
Zurück convertieren:
1. Gewünschte bmp-file wählen
2 bmp-mip wählen
3. Set Destination patch anklicken (siehe 4. oben)
4. Gucken obs gefunzt hat :D
Achte beim Malen darauf, daß Du keine einzelnen Teile des Wagens `verschiebst` Dann kann es passieren, das der Wagen `schief`aussieht.
Wenn WinMip2 nicht funzt, lad Dir mal GPLWinMip-Batch runter, evtl. kommt das mit den 16bit Grafiken besser klar.
http://members.tripod.de/dmu/GPL_Win_MipBatch.zip

Sollten noch Fragen sein, weiß ja wo ich zu finden bin ;)
Gruß und happy painting
dirk
 
U

User 43

Aaargh, hab grad unter 8. nen Fehler entdeckt: musste natürlich heißen:
......die korrekte bit-größe achten (4bitbmp als 4-bitBMP....speichern)
Hat`s geklappt? Sach ma was :)
dirk
 
Oben