Kaufberatung Sitz für Simrig

U

User 26456

Hallo,

aktuell nutze ich einen alten Autositz/Sportsitz aus einem Golf. Mein Rig ist das GT1 Evo von Sim-Lab.

Jetzt suche ich einen besser geeigneten Sitz inkl. Konsole. Optimalerweise wäre der Sitz noch zusammen klapperbar, ist aber kein Muss.
Auch was muss ich denn achten bei der Wahl eines neuen Sitzes? Gibt es Empfehlungen rund um Stuttgart wo man Probesitzen könnte?

Ich nehme gerne etwas Gebrauchtes und möchte eigentlich nicht mehr als 250€ ausgeben.

Grüße
Robert
 
U

User 16322

Hallo,

aktuell nutze ich einen alten Autositz/Sportsitz aus einem Golf. Mein Rig ist das GT1 Evo von Sim-Lab.

Jetzt suche ich einen besser geeigneten Sitz inkl. Konsole. Optimalerweise wäre der Sitz noch zusammen klapperbar, ist aber kein Muss.
Auch was muss ich denn achten bei der Wahl eines neuen Sitzes? Gibt es Empfehlungen rund um Stuttgart wo man Probesitzen könnte?

Ich nehme gerne etwas Gebrauchtes und möchte eigentlich nicht mehr als 250€ ausgeben.

Grüße
Robert
Virtual Racing Lounge bietet Sitze an und man könnte Probesitzen im Raum Stuttgart aber so wie es aussieht leider nicht in der Preisregion wo du etwas suchst. https://virtualracingstore.com/komponenten-zubehoer/sparco-sitze-und-zubehoer/
 
U

User 31297

Schau mal bei LusoMotors vorbei.
Da gibt es gute Sitze für das Budget.
Auch z.B. vielleicht ganz interessant wenn man in Formel-Position "liegen" mag.
 
U

User 16322

User 31297 Das stimmt aber da kommen immer noch ~90€ Versandkosten oben drauf. Realistisch ist man hier auch auf jeden Fall im Bereich 320€+.

Aber Luso Motors ist definitiv einen Blick wert :)
 
U

User 34005

Ich bin auch auf der Suche nach einem Sitz für mein erstes Rig. Ich denke mal ich fange mit einem Bucket-Seat an. Ich habe keine hohen Erwartungen an den Komfort, möchte aber trotzdem nicht einen unnötig unbequemen Sitz kaufen. Modelle wie der Sparco Grid Q und Mirco RTS sehen gut aus, aber dann habe ich die Beltenick-Sitze für viel weniger Geld gefunden - weiß aber nicht, ob die nicht bequem sind. Es macht mir nichts aus, 400-450€ auszugeben, wenn es einen Unterschied macht, aber natürlich sind mir Dinge wie FIA oder ein Markenname auf der Rückseite meines Sitzes egal. Gebraucht zu kaufen passt auch, wenn ich weiß dass der Sitz mir passt. Ist auch in Ordnung, wenn ich einige kleine Kissen separat kaufen muss. Leider habe ich in München keinen Ort gefunden, an dem ich Sitze ausprobieren kann. Bin 1.83m 85kg groß (ziemlich athletisch). Irgendwelche Vorschläge?
 
U

User 33852

Bimoto kannst dir in der Preisregion auch anschauen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
U

User 16322

User 34005 Als erstes würde ich dir empfehlen deine Hüftbreite zu messen und daraus ergibt sich dann die Breite der Sitzfläche welche du benötigst. Ich nutze den OMP TRS-E XL (Bundweite 34 bei Jeans) und fühle mich sehr wohl darin da ich noch Luft habe. Man kann natürlich auch einen engeren Sitz nehmen aber dadurch schwitzt man auch schneller und sofern man kein Motion Rig fährt sehe ich keinen Vorteil darin.
 
U

User 34005

Ich nutze den OMP TRS-E XL (Bundweite 34 bei Jeans) und fühle mich sehr wohl darin da ich noch Luft habe.
Ich hatte den OMP schon gesehen und fand der interessant (genau das XL Model), allerdings sieht der Rücken ein bisschen zu flat aus. Ist es nicht so? Oder sind eigentlich alle Buckets flach? Hast du extra Kissen dafür gekauft?
 
U

User 16322

Ich hatte den OMP schon gesehen und fand der interessant (genau das XL Model), allerdings sieht der Rücken ein bisschen zu flat aus. Ist es nicht so? Oder sind eigentlich alle Buckets flach? Hast du extra Kissen dafür gekauft?
Der Rücken ist flach ja aber passt sich gut an wenn man drin sitzt. Ich hatte ein Kissen aber ohne ist es tatsächlich besser. Das ist aber auch völlig individuell.
 
Oben