Iracing Performance Probleme mit Telekom/ 1und1 Internet Zugang Hilfe

U

User 15105

"iR greift auf AWS zurückgreift und die Telekom derzeit scheinbar mehr Geld von AWS für das Durchschleusen der Datenpakete von/zu deren Servern haben möchte. "

Genau das ist das Problem. Ich bin Telekom MA und wir kennen das Problem.

Bin aber auch betroffen, da ich ja einen MA Anschluss besitze.

Folgende Lösung funktioniert wirklich gut und diese nutzte ich zur Zeit auch. Die langen Wartezeit betritt ja nur die Homepage und das Forum. Ist man einmal auf dem Race Server ist ja alles in Ordnung.

Installiert euch von der Firma Avira das VPN Phantom Tool. Dieses gibt es auch als Free Version.

https://www.avira.com/de/free-vpn?x-...f=1101ld7yaA55


Also wenn so um 19.00 Uhr die Performance in den Keller geht, einfach das Tool starten. Jetzt geht ihr über den VPN Tunnel in das Internet. Navigiert euch durch das IRacing Menü bis zu der Seite wo ihr auf den Server joinen wollt. Bevor ihr auf den Button klickt die VPN Verbindung wieder Trennen und dann erst auf den grünen Button klicken. Somit surft ihr jetzt wieder mit euren "normalen" Internet Verbindung weiter. Wie gesagt einmal auf dem Rennserver ist ja alles in Ordnung.

Wenn ihr von dem Server wieder runtergeht einfach das Tool wieder starten und sich erneut durch die Homepage klicken bis zur nächsten Saison.

Funktioniert bei mir sehr gut.
 
U

User 17779

Hallo Helmut, danke für Infos. Ich habe gestern zur Prime Time nach 1,5 Stunden aufgegeben. Wollte mir das mit den bekannten VPN-Anbietern eigentlich nicht antun. Aber das mit Avira werde ich mal als Übergangslösung versuchen. Vielen Dank dafür. Ich fürchte, das das Problem wohl auch nicht so schnell behoben wird.
 
U

User 8689

Na toll das Aviradingen habe ich jetzt die ganze Zeit unbemerkt im Autostart gehabt und jetzt ist der Datenverkehr aufgebraucht. Gibt es noch andere Lösungen und gibt es generell was neues von der Front ? Habe nämlich so langsam die Faxen dicke. :rolleyes:
 
U

User 5295

Ich habe diese Problem scheinbar seit vorgestern.
Gibt es inzwischen Neuigkeiten?
 
U

User 13989

Hi,

für die Telekom ist das Problem "gelöst":
 
U

User 5295

Ich weiß jetzt nicht ob ich lachen oder weinen soll.

Zuletzt hat die Telekom 2 Straßen von uns gebuddelt. Danach gab es in unser Haus ausfälle.
Wir sind 8 Parteien unterschiedliche Anbieter.

Der von NetCologne war vorort und meinte die ganze Hausverkabelung muss erneuert werden.
Der Support von Telekom meinte zu einem Nachbarn, es läge an seinem Router.

Das Problem hielt ca. eine Woche an. Scheinbar nicht nur bei uns. Dann oh wunder es läuft wieder stabil.

Was mit wundert es lief immer Problemlos und jetzt plötzlich nicht mehr.
Wer weiß, wer da wieder gefummelt hat.
 
U

User 9072

Bei mir ist es so, dass der Seitenaufbau verdammt schnell läuft, dann wieder fast gar nicht mehr. Über die neue Oberfläche ist dann gar nichts möglich. Ich starte dann nur kurz die Fritz Box durch und alles ist wieder beim alten, keine Probleme, Seitenaufbau sofort da.

Bin übrigens bei der Telekom mit glaube ich einer 100er Leitung.
 
U

User 2114

Bei mir war´s eine Zeit lang wieder besser, gestern und heute dauerts alles aber wieder ewig. Allerdings nur beim Aufruf über den DSL-Zugang. Auf dem Handy mit O2 ist der Seitenzugriff normal schnell.
 
U

User 9072

Bei mir war´s eine Zeit lang wieder besser, gestern und heute dauerts alles aber wieder ewig. Allerdings nur beim Aufruf über den DSL-Zugang. Auf dem Handy mit O2 ist der Seitenzugriff normal schnell.
Ab und an habe ich das auch. Gehe dann in die Fritz Box und lass neu verbinden und alles geht wieder wie gehabt verdammt schnell.
 
Oben