Integrated Monitor Mount oder allein stehender Monitor Stand?

U

User 10577

Liebe Sim-Kollegen,

ich werde mir ein 8020-Alu-Rig kaufen und stehe jetzt vor der Frage, für welche Monitor-Befestigung ich mich entscheide.

Ich freue mich, wenn ihr mir hier mit mit euren Erfahrungswerten weiterhelft :).

Setup & Planungen:
Mein zukünftiges Rig (80/40 Profile): Trak Racer TR80 oder SimLab GT1 EVO

Wheel/Pedals: Fanatec CSL Elite + Elite LC-Pedals
Screen: 32" WQHD Monitor. Langfristig werde ich aus auf Ultrawide oder Triple-Monitor gehen.

Optionen:
Beide Hersteller bieten einen "Integrated Monitor Mount" und einen allein stehenden "Monitor Stand" an.

Meine Überlegungen:
Monitor Stand: Hier sehe ich den Vorteil, dass der Stand komplette vom Rig entkoppelt ist, sich also keine Vibrationen auf den Screen übertragen. Negativer Punkt ist für mich die pure Größe des Stands.
Integrated Mount:
Empfinde ich als die schönere Lösung von beiden (platzsparend, Rig ist als All-in-One-Bauteil im Raum verrollbar)
Aber: Ich habe Sorge, dass sich aufgrund von Erschütterungen im Rig (FFB des Wheel, bremsen, ich selbst) der Monitor mitbewegt.


Meine Fragen an euch:
Wie stark sind die Bewegungen eines 32"-Screens in einem Integrated Mount bei einem Rig aus 80x40 Profilen wirklich? Völlig irrelevant oder stört das beim Fahren? Wie ist die Stabilität bei einem späteren 21:9-Screen oder Triple-Setup zu erwarten?
Gibt es andere Gründe für oder gegen, die ich noch nicht bedacht hab?
Welche Lösung empfehlt ihr mir?


Ich freue mich von euch zu hören.

Danke und beste Grüße,
Mario
 
U

User 561

Ich hatte bisher ein Rig, mit 80x40 und hatte hinter dem Wheel freistehend einen 32" stehen. Wenn es am DD1 etwas ruppig wurde, hat der Monitor fleißig vor sich hin gewackelt. Das war auch etwas störend.
Das lag aber eher am labilen Monitorfuß. Mit einem integrierten Mount wäre das meiner Einschätzung nach sehr viel geringer ausgefallen.

Jetzt habe ich ein selbst konstruiertes Rig mit 160x40 und integriertem Monitor Mount. Da bewegt sich exakt gar nichts.

Müsste ich eine Einschätzung abgeben, ich würde denken, dass beim 80x40 minimale Bewegungen möglich sind, die aber vermutlich kaum stören sollten.

20200904_083456.jpg
 
U

User 26456

Ich habe das seit kurzem so:
2.jpg
Das ist der Single Screen Holder von Simlab auf der ganz äußersten Position montiert.

Da wackelt gar nichts beim spielen. Ist aktuell auch ein 32 Zoll TV
 
U

User 10577

Hi Marcus
hi Robert,
vielen Dank für euer Feedback. Das hat mich überzeugt auf den integrierten Monitorstand zu gehen. Wenn sich sogar der Single Screen Holder von Simlab mit einem DD-Wheel verträgt, dann werde ich mit CSL Elite auch keine Probleme haben

Danke und beste Grüße 👍🏼
 
U

User 16352

Da musst dir um die Hardware glaube ich keine Sorgen machen. Ich habe ein 32" Triple an einem Motion RIG montiert seit 2018. Bis jetzt ist da noch nichts kaputt gegangen.
 
U

User 28388

Welchen Monitorstand hast du für den 32“ Triple setup?
Der Monitorstand von SIMLAB wird nur bis 27“ empfohlen...
 
U

User 28131

Würde mich auch interessieren. Habe auch aktuell den integrated monitor mount dran mit 49" Ultrawide und mache mir Sorgen damit auf Triple 32" upzugraden. Mit dem freihstehenden hat man denke ich weitaus mehr Möglichkeiten was die Entfernung zur Sitzposition betrifft. Der integrated monitor mount ist ja an den Profilen befestigt wo das Lenkrad dran ist.
 
U

User 16352

Das habe ich selbst mit Profilen gebaut 80x40. Mein Sitz sowie die Pedale kann ich verstellen über Sitzkonsolen. Das Wheel über eine Alu Konstruktion mit Schnellspannern. Die Entfernung ist somit für die Feineinstellung gerüstet. Die Grundausrichtung habe ich mir vorab mit MayCAD geplant.
 
U

User 31859

Ich steige auf Triples um und habe mir den freistehenden Monitor-Mount von Simlab bestellt. An meinem Rig habe ich bisher auch Rollen montiert und bin damit sehr zufrieden. Hat hier irgend jemand ebenfalls Rollen montiert an einem freistehenden Monitor-Mount? Funktioniert das? Und bringt das überhaupt was? Danke!
 
U

User 26065

Ich hab' sowohl Rollen am Monitormount als auch am Rig.
"Bringen" tut's mir insofern etwas, da mein Rig aufgrund der Platzsituation auch gerne mal verschoben wird. Da ist es schon nett, wenn der Monitorstand auch mitrollt ;)

Edit: Aktuell bin ich auch am Umstellen des Simraumes, und da wäre ich jetzt schon seeeehr beleidigt, müsste ich den Monitormount (inkl. PC-Standfläche) ohne Rollen bewegen...
 
U

User 31859

User 1739: ich lese gerade, dass du deine PC-Standfläche am Monitormount befestigt hast? Eigentlich eine sehr gute Idee! Habe bisher meine PC-Standfläche am Rig befestigt hinter Lenkrad und Bildschirm. Macht aber natürlich mit einem freistehenden Monitormount mehr Sinn, die PC-Standfläche dort zu haben, wo auch die Monitore in der Nähe sind! (y)
 
U

User 26065

User 1739: ich lese gerade, dass du deine PC-Standfläche am Monitormount befestigt hast? Eigentlich eine sehr gute Idee! Habe bisher meine PC-Standfläche am Rig befestigt hinter Lenkrad und Bildschirm. Macht aber natürlich mit einem freistehenden Monitormount mehr Sinn, die PC-Standfläche dort zu haben, wo auch die Monitore in der Nähe sind! (y)
Ja, ich hatte zuerst den PC neben dem Rig.
Allerdings war mir das dann mit Monitor- und Stromkabel, 3xKabel für die Basshaker, USB, usw. zu viel Kabelsalat, auf den zu achten war, beim Rangieren. Jetzt gehen nur mehr 1 Strom- und 1 Netzwerkkabel weg, der Rest ist "Rigintern"...
Hier gibt's auch Fotos davon: https://forum.virtualracing.org/threads/michis-rig-report.128864/post-2709445

lg
m
 
Oben