inoffizielles Ergebnis - Indy

U

User 16

NASCAR Racing 2002 Season EXPORTED STANDINGS
Track: INDIANAPOLIS MOTOR SPEEDWAY®
Date: 07/31/02


Session: Practice

P # DRIVER TIME
1 74 74 Michael Schneider 52.152
2 999 Boris Keuter 52.242
3 155 Thorsten Buscher 52.276
4 66 Thorsten Schulz 52.337
5 331 martin steinbichler 52.375
6 62 Bernard Bram 52.456
7 52 Claudio Langenegger 52.528
8 119 Andreas Haadraake 52.540
9 89 Michael Fiedler 52.600
10 105 Olaf_Woyna 52.626
11 67 Andree Neumann 52.648
12 7 Detlev Rueller 52.667
13 53 David Kirsch 52.703
14 58 Joachim Gallert 52.715
15 212 Martin Koch 52.737
16 90 Olaf Alester 52.835
17 173 Jens Weimer 52.853
18 444 Michael Smudo Schmidt 52.884
19 86 Thomas Hartwieg 53.018
20 139 York Kretzschmar 53.093
21 64 Martin Olscher 53.107
22 5 Ralf Gültzow 53.252
23 61 peter_neuendorf 53.264
24 208 Stefan_Tschepe 53.333
25 10 Denny Richter 53.466
26 20 Maik Langer 53.539
27 77 Carsten Lange 53.583



Weather: Clear, 70 °F, North 0 mph



Session: Qualifying

P # DRIVER TIME
1 105 Olaf_Woyna 52.203
2 58 Joachim Gallert 52.307
3 74 74 Michael Schneider 52.360
4 66 Thorsten Schulz 52.370
5 89 Michael Fiedler 52.468
6 331 martin steinbichler 52.550
7 67 Andree Neumann 52.616
8 62 Bernard Bram 52.715
9 52 Claudio Langenegger 52.787
10 999 Boris Keuter 52.787
11 173 Jens Weimer 52.798
12 90 Olaf Alester 52.821
13 7 Detlev Rueller 52.829
14 155 Thorsten Buscher 52.831
15 119 Andreas Haadraake 52.865
16 444 Michael Smudo Schmidt 52.894
17 139 York Kretzschmar 52.930
18 10 Denny Richter 52.955
19 212 Martin Koch 53.134
20 5 Ralf Gültzow 53.150
21 86 Thomas Hartwieg 53.156
22 64 Martin Olscher 53.194
23 208 Stefan_Tschepe 53.221
24 20 Maik Langer 53.357
25 53 David Kirsch --
26 77 Carsten Lange --
27 61 peter_neuendorf --



Weather: Clear, 70 °F, North 0 mph



Session: Warmup

P # DRIVER TIME
1 105 Olaf_Woyna 52.343
2 52 Claudio Langenegger 52.376
3 90 Olaf Alester 52.441
4 62 Bernard Bram 52.487
5 89 Michael Fiedler 52.517
6 67 Andree Neumann 52.522
7 999 Boris Keuter 52.557
8 331 martin steinbichler 52.638
9 155 Thorsten Buscher 52.652
10 212 Martin Koch 52.714
11 53 David Kirsch 52.720
12 58 Joachim Gallert 52.767
13 66 Thorsten Schulz 52.809
14 74 74 Michael Schneider 52.817
15 119 Andreas Haadraake 52.841
16 208 Stefan_Tschepe 52.883
17 5 Ralf Gültzow 52.927
18 444 Michael Smudo Schmidt 52.981
19 61 peter_neuendorf 53.011
20 173 Jens Weimer 53.088
21 64 Martin Olscher 53.097
22 10 Denny Richter 53.100
23 20 Maik Langer 53.101
24 139 York Kretzschmar 53.122
25 86 Thomas Hartwieg 53.256
26 7 Detlev Rueller 53.510
27 77 Carsten Lange 53.589



Weather: Clear, 70 °F, North 0 mph



Session: Race
Official Standings

F S # DRIVER INTERVAL LAPS LED POINTS STATUS
1 5 89 Michael Fiedler 102.698 80 5 180 Running
2 4 66 Thorsten Schulz -0.92 80 0 170 Running
3 10 999 Boris Keuter -1.71 80 7 170 Running
4 22 64 Martin Olscher -2.78 80 0 160 Running
5 14 155 Thorsten Buscher -3.01 80 0 155 Running
6 2 58 Joachim Gallert -3.97 80 0 150 Running
7 20 5 Ralf Gültzow -4.59 80 8 151 Running
8 8 62 Bernard Bram -5.19 80 0 142 Running
9 17 139 York Kretzschmar -6.30 80 0 138 Running
10 18 10 Denny Richter -6.80 80 0 134 Running
11 15 119 Andreas Haadraake -7.43 80 0 130 Running
12 27 61 peter_neuendorf -9.19 80 0 127 Running
13 19 212 Martin Koch -9.83 80 0 124 Running
14 9 52 Claudio Langenegger -10.14 80 0 121 Running
15 24 20 Maik Langer -10.77 80 0 118 Running
16 1 105 Olaf_Woyna -13.92 80 60* 125 Running
17 23 208 Stefan_Tschepe -15.65 80 0 112 Running
18 3 74 74 Michael Schneider -24.73 80 0 109 Running
19 6 331 martin steinbichler -27.35 80 0 106 Running
20 13 7 Detlev Rueller -33.82 80 0 103 Running
21 26 77 Carsten Lange -39.92 80 0 100 Running
22 11 173 Jens Weimer -1L 79 0 97 Running
23 7 67 Andree Neumann -1L 79 0 94 Running
24 16 444 Michael Smudo Schmidt -1L 79 0 91 Running
25 12 90 Olaf Alester -6L 74 0 88 Running
26 21 86 Thomas Hartwieg -36L 44 0 85 Retired
27 25 53 David Kirsch -43L 37 0 82 Ignition



Caution Flags: 10 (35 laps) :D
Lead Changes: 6 (4 drivers)
Weather: Clear, 70 °F, North 0 mph


PENALTIES
LAP # INFRACTION PENALTY
7 86 Entering closed pits Go to end of longest line
9 67 Passing under yellow Held for 2 seconds
9 61 Passing under yellow Held for 1 seconds
10 90 Entering closed pits Go to end of longest line
33 173 Entering closed pits Go to end of longest line
35 86 Passing on the inside Stop and go
41 10 Speeding entering pits Held for 15 seconds
55 444 Passing under yellow Held for 1 seconds
64 52 Unsafe pit exit Go to end of longest line
 
U

User 68

rack: Indianapolis Wed Jul 31 22:52:12 2002

RACE RESULTS (After 80 laps)

Pos No Driver Laps Race Time Diff Speed
1 89 Michael Fiedler 80 116m50.858s 102.698
2 66 Thorsten Schulz 80 116m51.780s 00.922s 102.685
3 999 Boris Keuter 80 116m52.567s 01.709s 102.673
4 64 Martin Olscher 80 116m53.639s 02.781s 102.657
5 155 Thorsten Buscher 80 116m53.865s 03.007s 102.654
6 58 Joachim Gallert 80 116m54.826s 03.968s 102.640
7 5 Ralf G 80 116m55.447s 04.589s 102.631
8 62 Bernard D. Bram 80 116m56.050s 05.192s 102.622
9 139 York Kretzschmar 80 116m57.163s 06.305s 102.606
10 10 Denny Richter 80 116m57.658s 06.800s 102.599
11 119 Andreas Haadraake 80 116m58.290s 07.432s 102.589
12 61 Peter Neuendorf 80 117m00.044s 09.186s 102.564
13 212 Martin Koch 80 117m00.688s 09.830s 102.554
14 52 Claudio Langenegger 80 117m01.003s 10.145s 102.550
15 20 Maik Langer 80 117m01.626s 10.768s 102.541
16 105 Olaf Woyna 80 117m04.783s 13.925s 102.494
17 208 Stefan Tschepe 80 117m06.505s 15.647s 102.469
18 74 Michael Schneider 80 117m15.589s 24.731s 102.337
19 331 martin steinbichler 80 117m18.208s 27.350s 102.299
20 7 Detlev Rueller 80 117m24.678s 33.820s 102.205
21 77 Carsten Lange 80 117m30.783s 39.925s 102.116
22 173 Jens Weimer 79 116m52.180s 1 lap(s) 101.395
23 67 Andree Neumann 79 117m14.292s 1 lap(s) 101.076
24 444 Michael Schmidt 79 117m15.088s 1 lap(s) 101.065
25 90 Olaf Alester 74 116m53.029s 6 lap(s) 94.966
26 86 Thomas Hartwieg 44 70m48.819s 36 lap(s) 93.202
27 53 David Kirsch 37 58m30.949s 43 lap(s) 94.846
28 -1 Pace Car 0 DidNotStart 80 lap(s)
29 0 GAMESURF_4_DE 0 DidNotStart 80 lap(s)


Race results are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

RACE FASTEST LAPS

Pos Driver Time Speed Lap
1 Jens Weimer 52.416s 171.704 69
2 Thorsten Schulz 52.745s 170.633 31
3 Olaf Woyna 52.757s 170.594 74
4 Michael Fiedler 52.761s 170.581 7
5 Andreas Haadraake 52.763s 170.574 28
6 David Kirsch 52.765s 170.568 29
7 Bernard D. Bram 52.846s 170.306 28
8 Joachim Gallert 52.864s 170.248 7
9 Thorsten Buscher 52.876s 170.210 28
10 Olaf Alester 52.945s 169.988 55
11 Michael Schmidt 52.953s 169.962 28
12 Boris Keuter 52.972s 169.901 27
13 Claudio Langenegger 53.003s 169.802 61
14 Denny Richter 53.027s 169.725 29
15 Martin Koch 53.107s 169.469 29
16 Maik Langer 53.148s 169.339 29
17 Ralf G 53.159s 169.304 76
18 Peter Neuendorf 53.200s 169.173 71
19 Martin Olscher 53.226s 169.091 61
20 Michael Schneider 53.340s 168.729 19
21 York Kretzschmar 53.344s 168.717 78
22 Thomas Hartwieg 53.539s 168.102 27
23 Stefan Tschepe 53.693s 167.620 72
24 Andree Neumann 53.831s 167.190 28
25 Detlev Rueller 54.087s 166.399 28
26 Carsten Lange 54.940s 163.815 27
27 martin steinbichler 55.095s 163.354 71
28 GAMESURF_4_DE No time
29 Pace Car No time


LEADERS

Driver Laps
Olaf Woyna 1-32
Ralf G 33-40
Boris Keuter 41-47
Olaf Woyna 48-71
Michael Fiedler 72-75
Olaf Woyna 76-79
Michael Fiedler 80
Number of lead changes: 6
Number of leaders: 4


MOST LAPS LED

Driver Laps led
Olaf Woyna 60
Ralf G 8
Boris Keuter 7
Michael Fiedler 5


HIGHEST CLIMBER

Driver Start Finish Change
Martin Olscher 22 4 18
Peter Neuendorf 29 12 17
Ralf G 20 7 13
Maik Langer 24 15 9
Thorsten Buscher 14 5 9
Denny Richter 18 10 8
York Kretzschmar 17 9 8
Boris Keuter 10 3 7
Martin Koch 19 13 6
Stefan Tschepe 23 17 6
Michael Fiedler 5 1 4
Carsten Lange 25 21 4
Andreas Haadraake 15 11 4
Thorsten Schulz 4 2 2
David Kirsch 27 27 0
Pace Car 28 28 0
Bernard D. Bram 8 8 0
GAMESURF_4_DE 26 29 -3
Joachim Gallert 2 6 -4
Claudio Langenegger 9 14 -5
Thomas Hartwieg 21 26 -5
Detlev Rueller 13 20 -7
Michael Schmidt 16 24 -8
Jens Weimer 11 22 -11
Olaf Alester 12 25 -13
martin steinbichler 6 19 -13
Michael Schneider 3 18 -15
Olaf Woyna 1 16 -15
Andree Neumann 7 23 -16


BLACK FLAG LAPS

Driver Laps/Total
Andree Neumann (10/79)
Peter Neuendorf (9/80)
Michael Schmidt (5/79)
Thomas Hartwieg (1/44)


ON TRACK LAPS

Driver Laps/Total Percent
Ralf G (76/80) 95.00
Maik Langer (74/80) 92.50
Thorsten Schulz (73/80) 91.25
Bernard D. Bram (73/80) 91.25
Martin Olscher (71/80) 88.75
Denny Richter (71/80) 88.75
Martin Koch (71/80) 88.75
Boris Keuter (70/80) 87.50
Andree Neumann (70/79) 88.61
Andreas Haadraake (69/80) 86.25
martin steinbichler (68/80) 85.00
Michael Schmidt (67/79) 84.81
Jens Weimer (65/79) 82.28
Claudio Langenegger (62/80) 77.50
Detlev Rueller (62/80) 77.50
Michael Schneider (62/80) 77.50
Olaf Woyna (61/80) 76.25
Michael Fiedler (60/80) 75.00
York Kretzschmar (58/80) 72.50
Peter Neuendorf (53/80) 66.25
Olaf Alester (50/74) 67.57
Carsten Lange (49/80) 61.25
Stefan Tschepe (45/80) 56.25
Thorsten Buscher (44/80) 55.00
Thomas Hartwieg (36/44) 81.82
Joachim Gallert (36/80) 45.00
David Kirsch (27/37) 72.97


All times are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

Generated with NASCAR2002 Replay Analyser
 
U

User 57

Woran lag's? Zu heiß? Setup zu loose? Nicht trainiert? Los, spuckt's aus, interessiert mich jetzt mal. Vorallem weil ich absolut keinen Crash gesehen habe.
 
U

User 44

Busch Fiasko

... Das war mit Abstand das schlechteste Rennen seit langem.

Bis zur Runde 12 3 yellows. :wand:
Mann war das Öde!

Am Schluss lies mich teammate Joachim von 4 auf 3, DAnke!

@Thorsten Schulz: Man was hast den du für einen Flügel, dass ging ja auf der Gerade wie eine Rakete.

Na auf jeden fall konnte ich ihn glücklich zwischen turn 3 und vier 4 überholen.

Nun zu dem größten Sch...:
Olaf Wyona donierte das Rennen nach belieben. Doch ich konnte ihn fordern und nach einem kleinen Fehler war ich an ihm vorbei. Sogar eine Lücke konnte ic auffreissen. doch was mach ich Idiot, ich werde nervös und verpasse meinen Bremspunkt und knalle leicht an die Mauer.

Wyona wieder in führung und noch 5 Laps.
Wieder hing ich im draft, doch hatte eigentlich kaum eine chance vorbei zu kommen. Denn auch er war schneller auf der geraden.

Dann letzte Runde. Ich war knapper als je zu vor. Er versucht mich aus dem windschatten zu bekommen. Irgendwie hatte ich keine möglichkeit Vorbei zu gehen und wollte normal anbremsen um Ihn dann auf der Gegengerade zu überholen.

Doch irgendwie bremst er einen Tick zu früh. ich verreisse zwar noch das Auto, aber berühre ihn leider doch noch leicht und er dreht sich.

Das hat mich total überrascht. Ich nehem mal an das ich da total Schuld bin, aber ....

:wand: :wand:


Ein grosses kompliment an Wyona. Er hat super reagiert. :(

Ich fahre doch so sicher wie konnte das passieren!


Sorry

Michi
 
U

User 130

RE: Busch Fiasko

Original von Michael Fiedler
Doch irgendwie bremst er einen Tick zu früh.

So kann man das natürlich auch sehen. :baby: X(
Meine Meinung dazu. Du machst erstmal freiwillig 3 Rennen Pause.

Wenn ich so einen Mist lese dann kommt es mir echt hoch.
 
U

User 44

... Sorry wenn ich das sage aber...

dich geht das überhaupt nix an!
 
U

User 130

Ich hoffe für Dich nur, dass die ReKo die härteste Strafe für Dich findet die überhaupt vergeben werden kann.
 
U

User 124

RE: Busch Fiasko

@ Michael

Ich denke mal das mit dem "super reagiert", da meinst Du das ich Dich nicht beschimpft habe oder ähnliches. Das ist halt nicht mein Ding Fahrer persönlich zu beleidigen - das find ich unterste Schublade - auch nach so einem "Ding".

Aber wenn ich nun Sätze von Dir lese wie:
Lücke aufreissen (ich hatte diese VOR deinem unforced bereits wieder geschlossen) oder er bremst nen Tick zu früh und ich nehm mal an das ich Schuld bin, dann empfinde ich das wie Schläge ins Gesicht.

Gelinde gesagt empfinde ich das als eine Frechheit und Unverschämtheit. Das sind so Tage an denen man sich überlegt den ganzen Scheiss hinzuschmeissen.

Das find ich dann GAR NICHT super reagiert von Dir :(


"Gute" Nacht.


Olaf
 
U

User 75

Bevor hier irgendwelcher Streit aufkeimt,lasst es besser sein oder macht es per PN,bitte.

Zum Rennen :rolleyes: ,tja was soll ich sagen,scheisse wars. :( ;(

ich glaube ich werde freiwillig von hinten starten wenn ich einen besseren startplatz als den 10. habe.

immer wenn ich einen guten starplatz habe kommt am ende immer nur ein schlechtes ergebnis bei raus.egal ob es fremdverschulden oder meine eigen dummheit,so wie heute,ist.

gruss micha
 
U

User 299

SORRY an alle

ich hab mich gleich in der ersten runde gedreht:wand:
da üb ich seit mittags und dann bau ich so einen mist?(

sowas darf einfach nicht passieren
 
U

User 75

hallo?

ich glaube der michael meint das nicht ganz so wie es rüber kommt!

ich kann mir gut vorstellen das im die ganze sache sehr peinlich ist,mir ginge es jedenfalls so.

er meint es bestimmt nicht böse,oder Micha?

olaf,dich verstehe ich auch sehr gut,es ist echt das ärgerlichste überhaupt,wenn man kurz vor enden des rennens ,in führung liegend noch abgeschossen wird und am ende doch hinten landet.
ABER,nicht losbrüllen,von wegen den ganzen scheiss hinzuwerfen.schlaf erstmal ne nacht drüber.

gruss micha (der hofft das sich die wogen wieder etwas glätten :] )
 
U

User 180

RE: Busch Fiasko

Original von Michael Fiedler
@Thorsten Schulz: Man was hast den du für einen Flügel, dass ging ja auf der Gerade wie eine Rakete.

Na auf jeden fall konnte ich ihn glücklich zwischen turn 3 und vier 4 überholen.

Nun ja es war nicht zwischen T3 und 4 sondern in T4 und das war auch nicht ganz ok von Dir ?( weil so sollte man nicht bei Nascar überholen.Das nenne ich reinstechen und hätte ich nicht auf gelassen hätte es schon da geknallt ?(

Für mich war es nur ne frage der zeit wann du Olaf triffst denn im Replay war zu sehen das du da genau das gleiche versucht hast.

Sag mal zählt für Dich nicht ein platz 3 oder 2 mußt wohl wenns geht immer auf der 1 stehen.

Protest ist raus
 
U

User 16

Original von Martin Steinbichler
da üb ich seit mittags

ja Jungchen ist doch keine Wunder wenn Du seit mittag hinterm Steuer sitzt. :happy:

Bist bestimmt eingeschlafen weil du vorher wusstest was das für ein Rennen wird oder? Los gibt es zu :D

(Btw, damit wärste nicht der einzigste "schlafende Passagier" in diesem "überaus spannendenm flüssigen und vor Mitternacht endenden Rennen ;) )
 
U

User 199

Mein erstes Busch-Rennen....

... hätte ich mir sicherlich anders vorgestellt.

Aber Herr Keuter hat heute wohl nicht seinen besten Tag erwischt :D . In Runde 5 mich mit einem klassischen Chance Line an die Mauer geklatscht, mit der Folge das meine Motorhaube nicht mehr existent war und ich die restlichen 75 Runden mit ca. 80 % Motorleistung rumeiern durfte X( .

Andree
 
U

User 124

Original von Thorsten Schulz
@ Olaf

Schade hättest den Sieg verdient gehabt :(

Danke Thorsten.

Wenn ich so ein Fahrer wäre der sich immer im Podiumsbereich bewegt, könnt ich ja noch einigermassen gut mit dem Scheiss leben. Aber wenn man als "Durchschnittsfahrer" einmal seinen Tag hat und das Qualy und Rennen dominiert, dann trifft einen dieser ganze Scheiss echt hart.

Der Spass ist weg ......


so long

Olaf
 
U

User 44

... letztes Statment...

umso härter ich angegriffen werde umso härter reagiere ich... :baby:


@Woyna ;(

Es tut mir leid und ich wäre auch schon mit Platz 4 zufrieden gewesen.

Wenn es geht würde ich dir gerne die Punkte schenken. Denn du hast sie dir verdient!

Ich finde dass ich eigentlich äußerst Fair fahre.
Gut das ist subjektive, dass gebe ich zu. :rolleyes:

Und wenn du dir das Replay ansiehst, dann siehst du auch, dass ich sogar das auto verrissen hbae, damit ich dich nicht treffe und wenn man absichtlich so etwas tut, dann sieht das anderst aus.

Noch einmal es tut mir leid!!!!

Es war keine Absicht!


@Schulz:
Also auf den Protest bin ich gespannt.

Genau aus dem Grund weil du so einen kleinen Flügel hattest, habe ich dich dort überholt.

Lerne aber gerne dazu, wenn die Reko meint dass ich auch da schuld hätte.


Gruss

Michi


Ich bin nur Froh, dass ich nicht gelüncht werden kann :]
 
U

User 124

RE: ... letztes Statment...

1. Mein Name ist Woyna

2. Ich habe Dich nicht angegriffen.

3. Du wärst anscheinend NICHT mit dem 4. Platz zufrieden gewesen.

4. Auch geschenkt würd ich die Punkte nicht annehmen. That's racing - auch wenn's weh tut.

5. Ich halte Dich NICHT für einen fairen Fahrer (dabei bezieh ich mich nicht nur auf das heutige Rennen)

6. Ich glaube auch das es keine direkt Absicht war.

7. Du hast meiner Meinung nach NIX im Busch -Cup zu suchen. Weder vom Speed noch von der Fahrweise.

8. Ausreden zu suchen (Auto sogar verrissen) find ich in diesem Fall persönlich nur ekelerregend.

9. that's all.


so long

Olaf
 
U

User 180

RE: ... letztes Statment...

Original von Michael Fiedler

@Schulz:
Also auf den Protest bin ich gespannt.

Genau aus dem Grund weil du so einen kleinen Flügel hattest, habe ich dich dort überholt.

Lerne aber gerne dazu, wenn die Reko meint dass ich auch da schuld hätte.

Tja wir werden sehen.
Wenn der Protest nicht durch geht hab ich halt pech aber ich weiß dann wie man noch überholen kann ;)

Ich hätte ja auch wie immer in T4 nach innen ziehen können aber für einen chrash war mir mein 2 bzw. 3 platz zu schade. :rolleyes:

Fahr halt selten um einen Podiumsplatz rum.
 
Oben