inoffiziell Pocono Ergebnis

U

User 22

NASCAR Racing 2002 Season EXPORTED STANDINGS
Track: POCONO RACEWAY
Date: 07/26/02


Session: Practice

P # DRIVER TIME
1 188 Nicole Weber 54.661
2 102 Thomas Mauer 54.687
3 707 Claudius Karch 54.689
4 37 Daniel Gessner 54.717
5 92 Frank Krug 54.779
6 199 Michael Berndt 54.931
7 747 Uwe Sommerhoff 55.248
8 318 Robert Ferihumer 55.256
9 275 Christoph Espeter 55.259
10 245 Bjoern Ortner 55.282
11 150 Dirk Huth 55.294
12 211 Joerg Linnemannstoens 55.340
13 501 Michael Henninger 55.361
14 137 Richard Svetnicka 55.411
15 225 Marco Wust 55.618
16 260 Mark Bies 55.645
17 888 Stefan Schrader 55.700
18 666 Marcus Trellenberg 55.805
19 148 Oliver Horsford 56.383
20 400 Roland Rauch 57.359



Weather: Clear, 70 °F, North 0 mph



Session: Qualifying

P # DRIVER TIME
1 707 Claudius Karch 54.524
2 102 Thomas Mauer 54.874
3 199 Michael Berndt 55.016
4 318 Robert Ferihumer 55.030
5 188 Nicole Weber 55.142
6 275 Christoph Espeter 55.290
7 121 Dirk Reiter 55.309
8 400 Roland Rauch 55.322
9 501 Michael Henninger 55.348
10 150 Dirk Huth 55.402
11 137 Richard Svetnicka 55.443
12 92 Frank Krug 55.492
13 225 Marco Wust 55.511
14 747 Uwe Sommerhoff 55.533
15 245 Bjoern Ortner 55.549
16 211 Joerg Linnemannstoens 55.570
17 848 Ingo Held 55.655
18 260 Mark Bies 55.727
19 998 Arno Stelter 56.081
20 888 Stefan Schrader 56.180
21 666 Marcus Trellenberg 56.603
22 148 Oliver Horsford 56.631
23 37 Daniel Gessner 56.684
24 81 Ulli_Kratochwil --
25 140 The_Tazman --



Weather: Clear, 70 °F, North 0 mph



Session: Warmup

P # DRIVER TIME
1 707 Claudius Karch 54.559
2 199 Michael Berndt 54.773
3 188 Nicole Weber 54.890
4 102 Thomas Mauer 54.918
5 400 Roland Rauch 54.946
6 121 Dirk Reiter 54.963
7 245 Bjoern Ortner 55.098
8 150 Dirk Huth 55.146
9 501 Michael Henninger 55.157
10 275 Christoph Espeter 55.160
11 37 Daniel Gessner 55.259
12 848 Ingo Held 55.333
13 137 Richard Svetnicka 55.372
14 318 Robert Ferihumer 55.399
15 260 Mark Bies 55.406
16 888 Stefan Schrader 55.598
17 225 Marco Wust 55.703
18 747 Uwe Sommerhoff 55.724
19 211 Joerg Linnemannstoens 55.759
20 998 Arno Stelter 56.304
21 148 Oliver Horsford 56.810
22 666 Marcus Trellenberg 57.188



Weather: Clear, 70 °F, North 0 mph



Session: Race
Official Standings

F S # DRIVER INTERVAL LAPS LED POINTS STATUS
1 8 400 Roland Rauch 96.096 60 12 180 Running
2 1 707 Claudius Karch -0.13 60 30* 180 Running
3 3 199 Michael Berndt -0.41 60 0 165 Running
4 13 225 Marco Wust -0.76 60 0 160 Running
5 23 37 Daniel Gessner -1.08 60 0 155 Running
6 14 747 Uwe Sommerhoff -2.04 60 0 150 Running
7 5 188 Nicole Weber -2.39 60 1 151 Running
8 18 260 Mark Bies -3.93 60 0 142 Running
9 6 275 Christoph Espeter -4.40 60 2 143 Running
10 17 848 Ingo Held -5.13 60 0 134 Running
11 10 150 Dirk Huth -5.28 60 0 130 Running
12 20 888 Stefan Schrader -6.48 60 0 127 Running
13 21 666 Marcus Trellenberg -7.17 60 0 124 Running
14 7 121 Dirk Reiter -9.18 60 0 121 Running
15 11 137 Richard Svetnicka -9.69 60 0 118 Running
16 16 211 Joerg Linnemannstoens -10.88 60 0 115 Running
17 4 318 Robert Ferihumer -12.49 60 0 112 Running
18 15 245 Bjoern Ortner -1L 59 0 109 Running
19 12 92 Frank Krug -1L 59 0 106 Running
20 9 501 Michael Henninger -3L 57 15 108 Running
21 22 148 Oliver Horsford -23L 37 0 100 Retired
22 2 102 Thomas Mauer -39L 21 0 97 Retired



Caution Flags: 8 (29 laps)
Lead Changes: 4 (5 drivers)
Weather: Clear, 70 °F, North 0 mph


PENALTIES
LAP # INFRACTION PENALTY
5 148 Entering closed pits Go to end of longest line
8 747 Passing on the inside Stop and go
21 211 Speeding entering pits Held for 15 seconds
21 211 Speeding entering pits Held for 15 seconds
21 211 Speeding exiting pits Go to end of longest line
38 121 Passing on the inside Stop and go
44 318 Entering closed pits Go to end of longest line
 
U

User 22

Track: Pocono Fri Jul 26 22:24:29 2002

RACE RESULTS (After 60 laps)

Pos No Driver Laps Race Time Diff Speed
1 400 Roland Rauch 60 93m39.409s 154.651
2 707 Claudius Karch VR 60 93m39.540s 00.131s 154.647
3 199 Michael Berndt 60 93m39.823s 00.414s 154.639
4 225 Marco Wust 60 93m40.171s 00.762s 154.630
5 37 Daniel Gessner 60 93m40.492s 01.083s 154.621
6 747 Uwe Sommerhoff 60 93m41.447s 02.038s 154.595
7 188 Nicole Weber 60 93m41.804s 02.395s 154.585
8 260 Mark Bies 60 93m43.335s 03.926s 154.543
9 275 asdf Player 60 93m43.807s 04.398s 154.530
10 848 Ingo Held 60 93m44.537s 05.128s 154.510
11 150 Dirk Huth 60 93m44.694s 05.285s 154.505
12 888 Stefan Schrader 60 93m45.890s 06.481s 154.473
13 666 Marcus Trellenberg 60 93m46.582s 07.173s 154.454
14 121 Dirk Reiter 60 93m48.593s 09.184s 154.398
15 137 Richard Svetnicka 60 93m49.099s 09.690s 154.385
16 211 Joerg Linnemannstoens 60 93m50.293s 10.884s 154.352
17 318 Robert Ferihumer 60 93m51.901s 12.492s 154.308
18 245 Bjoern Ortner 59 93m48.348s 1 lap(s) 151.832
19 92 Frank 59 93m50.886s 1 lap(s) 151.763
20 501 Michael Henninger 57 89m54.771s 3 lap(s) 153.036
21 148 Oliver Horsford 37 53m47.223s 23 lap(s) 166.060
22 102 Thomas Mauer 21 28m36.051s 39 lap(s) 177.248
23 81 Ullrich Kratochwil 0 DidNotStart 60 lap(s)
24 998 Arno Stelter 0 DidNotStart 60 lap(s)
25 -1 Pace Car 0 DidNotStart 60 lap(s)
26 140 The Tazman 0 DidNotStart 60 lap(s)
27 0 GAMESURF_4_DE 0 DidNotStart 60 lap(s)


Race results are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

RACE FASTEST LAPS

Pos Driver Time Speed Lap
1 Claudius Karch VR 54.522s 265.656 3
2 Michael Berndt 54.662s 264.976 12
3 Thomas Mauer 54.717s 264.709 12
4 Nicole Weber 54.723s 264.680 13
5 Roland Rauch 54.849s 264.072 14
6 Dirk Reiter 54.994s 263.376 13
7 Daniel Gessner 55.040s 263.156 15
8 asdf Player 55.122s 262.764 3
9 Bjoern Ortner 55.351s 261.677 15
10 Ingo Held 55.376s 261.559 26
11 Frank 55.391s 261.488 15
12 Michael Henninger 55.407s 261.413 26
13 Uwe Sommerhoff 55.450s 261.210 16
14 Dirk Huth 55.456s 261.182 2
15 Marco Wust 55.569s 260.651 50
16 Mark Bies 55.721s 259.940 26
17 Stefan Schrader 55.723s 259.930 17
18 Marcus Trellenberg 55.762s 259.749 15
19 Joerg Linnemannstoens 55.778s 259.674 3
20 Richard Svetnicka 55.904s 259.089 2
21 Robert Ferihumer 56.061s 258.363 12
22 Oliver Horsford 56.249s 257.500 16
23 Arno Stelter No time
24 GAMESURF_4_DE No time
25 The Tazman No time
26 Ullrich Kratochwil No time
27 Pace Car No time


LEADERS

Driver Laps
Claudius Karch VR 1-30
Nicole Weber 31
asdf Player 32-33
Michael Henninger 34-48
Roland Rauch 49-60

Number of lead changes: 4
Number of leaders: 5


MOST LAPS LED

Driver Laps led
Claudius Karch VR 30
Michael Henninger 15
Roland Rauch 12
asdf Player 2
Nicole Weber 1


HIGHEST CLIMBER

Driver Start Finish Change
Daniel Gessner 23 5 18
Mark Bies 18 8 10
Marco Wust 13 4 9
Stefan Schrader 20 12 8
Uwe Sommerhoff 14 6 8
Marcus Trellenberg 21 13 8
Roland Rauch 8 1 7
Ingo Held 17 10 7
Ullrich Kratochwil 27 23 4
Oliver Horsford 22 21 1
Joerg Linnemannstoens 16 16 0
Michael Berndt 3 3 0
The Tazman 26 26 0
Pace Car 24 25 -1
Claudius Karch VR 1 2 -1
Dirk Huth 10 11 -1
Nicole Weber 5 7 -2
GAMESURF_4_DE 25 27 -2
asdf Player 6 9 -3
Bjoern Ortner 15 18 -3
Richard Svetnicka 11 15 -4
Arno Stelter 19 24 -5
Dirk Reiter 7 14 -7
Frank 12 19 -7
Michael Henninger 9 20 -11
Robert Ferihumer 4 17 -13
Thomas Mauer 2 22 -20


BLACK FLAG LAPS

Driver Laps/Total
Dirk Reiter (12/60)
Uwe Sommerhoff (3/60)


ON TRACK LAPS

Driver Laps/Total Percent
Michael Berndt (59/60) 98.33
Claudius Karch VR (59/60) 98.33
Daniel Gessner (59/60) 98.33
Marco Wust (59/60) 98.33
Nicole Weber (59/60) 98.33
Roland Rauch (59/60) 98.33
Stefan Schrader (59/60) 98.33
Robert Ferihumer (58/60) 96.67
Richard Svetnicka (57/60) 95.00
Dirk Huth (57/60) 95.00
Uwe Sommerhoff (57/60) 95.00
Frank (56/59) 94.92
Joerg Linnemannstoens (55/60) 91.67
Mark Bies (55/60) 91.67
asdf Player (55/60) 91.67
Marcus Trellenberg (55/60) 91.67
Ingo Held (54/60) 90.00
Michael Henninger (53/57) 92.98
Bjoern Ortner (53/59) 89.83
Dirk Reiter (52/60) 86.67
Oliver Horsford (31/37) 83.78
Thomas Mauer (19/21) 90.48


All times are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

Generated with NASCAR2002 Replay Analyser
 
U

User 296

Also, aus meiner Sicht kann ich nur sagen, das es ein katastrophales Rennen war... Zuerst laenger arbeiten muessen, sodass ich ca. 2 Minuten vor 20.00 erst online gehen konnte, und das voellig entnervt noch dazu. Dann Practice nix auf die Reihe gekriegt, weil sich das Setup anfuehlte als waer ich auf Winterreifen unterwegs, Quali Motor hochgegangen, Warmup lief dann wenigstens ok.

Race startet, mahl froehlich 3 (?) Runden gezogen, anbremsen eines Turns, Wagen bricht nach rechts ???? aus ... 8o
Niemanden erwischt, nochmal Glueck gehabt, Race weiter unter Green, 2 Turns spaeter, wagen bricht wieder nach rechts aus ?(
Und weil aller guten Dinge 3 sind, noch einmal... immer ohne eine Yellow auszuloesen gluecklicherweise.

Nach dem dritten Abflug musste ich pitten, da ich nix mehr aus meiner Karre gesehen habe. Toll Pit unter Green, eine Runde Rueckstand, raus auf den Track, und *hurra* Yellow #1 ... es folgten yellow #2, ... bis yellow unendlich .. mehr als 2 Runden am Stueck waren glaub ich nicht mehr drin ...

Frust ohne Ende, und weils ja sonst nur halb so schoen waere, noch bei einem Ueberholmanoever 2 Runden von Schluss jemanden abgeschossen X(

Ich geh jetzt mal in meinen wohl verdienten Urlaub, und werde 2 Wochen mal kein Nascar Rennen bestreiten (ausser das Train diesen Sonntag). Also bitte an die Admins dies zur Kenntnis zu nehmen.

danke & lg,

Bjoern

p.s.: fragt sich ob ich dann noch cc fahren kann, da ich wahrscheinlich ime rsten rennen schon vierstellige Strafen ausgefasst hab ;)
 
U

User 307

Oh man,

erstmal Grats an die Top5, 10 ....

Ich bin nur höllisch sauer auf mich! Das war wohl mein schlechtestes Online-Rennen aller Zeiten.

Erst verpasse ich den richtigen Zeitpunkt zum Pitten. Dann habe ich nach dem Restart ne Chance eine Führungsrunde einzuhamsen und verbremse mich.

Aber das Beste ist, nach einem weiteren Restart ne Black Flag zu bekommen, weil ich nen (zum Glück nur Eines) Car überholt habe. Wie blöd bin ich eigentlich. :wand:

Drehe mich bei dieser Aktion zwar (sorry, für den Hintermann, wollte die Black Flag noch "wegbremsen"), erleide aber zum Glück nur selbst nen Schaden. Die ausgerufene Yellow ist wohl nicht mir anzukreiden, da sich im Mittelfeld irgendjemand gedreht hat.

Tja, mit den 30 Punkten für Jumpstart muß ich wohl leben. Und bei meiner heutigen Form bin ich froh das es nur 30 wurden.
Sind doch 30, oder Ulli ?(

Eines weiß ich jedenfalls!
In zwei Wochen habe ich wieder Zeit (des jobs wegen) zum Trainieren und dann bin ich konzentrierter bei der Sache. Von der Arbeit nach Hause und direkt ans Wheel is nich mehr! :(
 
U

User 166

eine bitte hätt ich noch: steckt's den claudius karch aber mal schnell in den winston rein. der is viiiiiiel zu schnell für uns :happy: :]
 
U

User 332

na ja, soviel gelb hatte ich noch nie so lange durchgehalten:titop:

und in runde 27 wurde ich auch noch von #501 mit küsschen geweckt :O

konnte aber trotz beschleunigungs kick mit viel weniger auto weiterfahren. 8)

euer uwe
 
U

User 181

wir haben den kampf verloren, lasst uns die strecke bitte aus dem kallender streichen, damit der alte indiander "cam-shaft" endlich ins infield zu seinem seinem tippie kommt...
indianer.jpg
 
U

User 307

Danke Marc,

Dir verdanke ich es, nach dem Rennen endlich wieder lachen zu können :happy:
 
U

User 236

:happy:
den 4ten gang hat er schon zu sich genommen, aber richtig gebraucht hab ich den heute eh nich :happy:
 
U

User 298

ein pitstop und seine folgen

man bin ich bedient
falls sich jemand noch mehr über sich selbst ärgern sollte als ich ,sollte ihn das hier aufbauen:

21 Runde yellow flag,
ich plane meinen ersten und einzigen (zu diesem zeitpunk glaubte ich das noch) Boxenstop

in der box ging es ziemlich turbulent zu
(von der boxenpanalty gegen mich hab ich erst hier im forum erfahren)
aber ne halbe runde später merke ich das ich versehentlich nicht vollgetankt habe und der sprit nicht reichen wird:wand:

naja das wollt ich dann noch in der gleichen yellow phase korrigieren (boxenstopp nur tanken)

in runde 22 steh ich also in box ,halte gerade an und der spotter sagt nur go go go

in runde 23 versuch ich nochmal das gleiche

danach finde ich mich damit ab das ich wohl keinensprit mehr bekommen werde, und denke an einen bug oder ein feature a la formel 1 pannen

hätte ich gewusst das yellows so extrem spritparend sind und so viele davon noch folgen sollten
hätt ich mich wohl mehr mit rennen als dem betrachten und abwägen der F3 anzeige beschäftigt :baby:

ps: grats an jeden der dieses rennen ohne strafpunkte überstanden hat (ich gehör garantiert nicht dazu :( )
 
U

User 5

Original von Uwe Sommerhoff
und in runde 27 wurde ich auch noch von #501 mit küsschen geweckt :O

Jetzt hab ich mir "mein" Replay gerade nochmal angesehen. War zwar eng, aber ich habe niemanden berührt. Außerdem war ich bei 3-Wide innen und Du ganz außen. Zwischen uns war noch ein Auto (ich glaube "Mark Bies").
 
U

User 261

RE: ein pitstop und seine folgen

Original von Joerg Linnemannstoens
danach finde ich mich damit ab das ich wohl keinensprit mehr bekommen .....

lol

ist dein Rennteam Pleite gegangen das du dir keinen Benzin mehr leisten kannst. :P :D

Must halt nen besseren Platz herausfahren damit sich das Team wirder was Leisten kann. :D

Oder das nächste mal stehlst du ihn von einem anderen Team! :D
 
U

User 315

Ein tolles Rennen, auch wenn die Gelpphasen ätzend lang waren...*Gähn*

Einen kleinen Rennbericht und Zielfoto könnt ihr auf meiner Homepage sehen unter "race reports"

zum Rennbericht
 
U

User 22

WOW Claudius, gutes Englisch auf Deiner Site !!
Der Report auch gut :] :]
Ich hab noch gar nichts von Manfred gehört, der hatte gestern riesige Onlineprobleme in Austria. Ich habe ihm auf jeden Fall die Exports und Analyser-Auswertung geschickt weiß aber nicht ob er schon wieder Online ist. Andy Wilke wird sich sobald er Zeit hat der Yellow-Auswertung annehmen. Was ich bisher auf meinem Replay gesehen habe, naja vieles wäre zu vermeiden gewesen. Gut, macht nix, denkt mal dran unser CC steht immer noch am Anfang und dann landen wir gestern mit, wieviel warens 22? Leuten gleich auf dem "schwierigsten" Track, der dazu auch noch verflucht ist.
Das die Yellow Runden in Pocono besonders lange dauern hättet Ihr wissen müssen. :]
Ahso, das beim ersten Lauf in einem neuen Cup nicht gleich alles nach Wunsch geht hätte unseren Neulingen ausm Shootout auch klarsein müssen. Das nächste Rennen kommt Leute Köpfe hoch!!!!
Gruß Ulli
 
U

User 222

Original von Michael Henninger
Original von Uwe Sommerhoff
und in runde 27 wurde ich auch noch von #501 mit küsschen geweckt :O

Jetzt hab ich mir "mein" Replay gerade nochmal angesehen. War zwar eng, aber ich habe niemanden berührt. Außerdem war ich bei 3-Wide innen und Du ganz außen. Zwischen uns war noch ein Auto (ich glaube "Mark Bies").

Jo, ich war das in der Mitte. Ich hab mir die Aktion auch gerade nochmal angesehen. Michael, ich muß Dich leider korrigieren. Du hast mich beim Anbremsen der Kurve berührt. Man hört den Rempler und man sieht die Funken (zumindest in meinem Replay). Das hat dann eine Kettenreaktion ausgelöst, in der ich Uwe angeschubst habe. Es war vielleicht einfach zu eng für 3 Leute dort. Ich konnte mich auch nicht in Luft auflösen. Da nichts großartiges passiert ist, würde ich es in die Kategorie "normaler Rennunfall" einstufen, wie man ihn bei fast jedem Formel1-Rennen in der 1. Kurve sieht.

CU next race!
 
U

User 75

damit der alte indiander "cam-shaft" endlich ins infield zu seinem seinem tippie kommt...

falsch,der indianer heisst nicht cam-shaft.

es sind zwei indianer,der eine heisst cam und der andere shaft. :D :happy:
 
Oben