Inof. Winston Phönix

U

User

Track: Phoenix Thu Nov 07 21:19:38 2002

WARMUP TIMES

Pos No Driver Time Diff Speed Diff Laps
1 82 Andre Schmidt 28.254s 205.056 26
2 83 Andy Wilke 28.261s 00.007s 205.005 5.179 22
3 98 Marco von Frieling 28.280s 00.026s 204.867 0.189 31
4 97 Stefan Lippert 28.296s 00.042s 204.751 0.305 30
5 134 Reinhard Frey 28.304s 00.050s 204.693 0.363 27
6 78 Alexander Marx 28.313s 00.059s 204.628 0.428 26
7 310 Thomas Ettig 28.316s 00.062s 204.607 0.449 31
8 59 Mike Kadlcak 28.398s 00.144s 204.016 1.040 32
9 26 Wolfgang Woeger 28.410s 00.156s 203.930 1.126 25
10 76 Manfred Bauer 28.428s 00.174s 203.800 1.256 17
11 115 Alf Kahlert 28.452s 00.198s 203.629 1.428 25
12 121 Dirk Reiter 28.469s 00.215s 203.507 1.549 24
13 38 Randy Walker 28.473s 00.219s 203.478 1.578 35
14 135 Markus Papenbrock 28.596s 00.342s 202.603 2.453 17
15 44 Andreas Kroeger 28.618s 00.364s 202.447 2.609 9
16 126 Markus Wichmann 28.619s 00.365s 202.440 2.616 34
17 101 Matthias Bayer 28.632s 00.378s 202.348 2.708 14
18 29 Stephan Beck 28.643s 00.389s 202.271 2.785 30
19 90 Olaf Alester 28.654s 00.400s 202.193 2.863 29
20 85 Rene T. 28.675s 00.421s 202.045 3.011 27
21 69 Robert Schmitz 28.804s 00.550s 201.140 3.916 25
22 45 Michael Scheurer 28.814s 00.560s 201.070 3.986 24
23 81 Ullrich Kratochwil 28.931s 00.677s 200.257 4.799 29
24 114 Heiko Hopfner 29.276s 01.022s 197.897 7.159 16
25 -1 Pace Car No time No time No Time No Time 0
26 444 Michael Schmidt No time No time No Time No Time 0
27 0 GAMESURF_4_DE No time No time No Time No Time 0

All times are official
Generated with NASCAR2002 Replay Analyser



Track: Phoenix Thu Nov 07 21:19:38 2002

RACE RESULTS (After 156 laps)

Pos No Driver Laps Race Time Diff Speed
1 83 Andy Wilke 156 83m23.777s 180.625
2 38 Randy Walker 156 83m28.235s 04.458s 180.464
3 78 Alexander Marx 156 83m28.662s 04.885s 180.449
4 310 Thomas Ettig 156 83m29.281s 05.504s 180.427
5 134 Reinhard Frey 156 83m30.916s 07.139s 180.368
6 82 Andre Schmidt 156 83m31.587s 07.810s 180.344
7 26 Wolfgang Woeger 156 83m32.382s 08.605s 180.315
8 98 Marco von Frieling 156 83m33.267s 09.490s 180.283
9 121 Dirk Reiter 156 83m33.935s 10.158s 180.259
10 29 Stephan Beck 156 83m37.412s 13.635s 180.134
11 115 Alf Kahlert 155 83m38.215s 1 lap(s) 178.951
12 76 Manfred Bauer 155 83m45.604s 1 lap(s) 178.688
13 59 Mike Kadlcak 155 83m45.924s 1 lap(s) 178.676
14 90 Olaf Alester 155 83m46.965s 1 lap(s) 178.639
15 85 Rene T. 155 83m55.364s 1 lap(s) 178.341
16 45 Michael Scheurer 155 83m58.033s 1 lap(s) 178.247
17 69 Robert Schmitz 154 83m55.002s 2 lap(s) 177.204
18 44 Andreas Kroeger 154 83m55.533s 2 lap(s) 177.185
19 101 Matthias Bayer 154 83m56.683s 2 lap(s) 177.144
20 81 Ullrich Kratochwil 153 83m47.456s 3 lap(s) 176.317
21 126 Markus Wichmann 153 83m55.133s 3 lap(s) 176.048
22 135 Markus Papenbrock 153 83m55.511s 3 lap(s) 176.035
23 97 Stefan Lippert 153 83m57.582s 3 lap(s) 175.963
24 114 Heiko Hopfner 101 55m51.812s 55 lap(s) 174.579
25 -1 Pace Car 0 DidNotStart 156 lap(s)
26 444 Michael Schmidt 0 DidNotStart 156 lap(s)
27 0 GAMESURF_4_DE 0 DidNotStart 156 lap(s)


Race results are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

RACE FASTEST LAPS

Pos Driver Time Speed Lap
1 Reinhard Frey 28.239s 205.164 146
2 Alexander Marx 28.246s 205.114 128
3 Andy Wilke 28.282s 204.852 129
4 Andre Schmidt 28.317s 204.599 53
5 Stefan Lippert 28.337s 204.455 8
6 Wolfgang Woeger 28.351s 204.354 147
7 Mike Kadlcak 28.355s 204.325 52
8 Thomas Ettig 28.361s 204.282 13
9 Markus Papenbrock 28.389s 204.080 33
10 Marco von Frieling 28.411s 203.922 58
11 Manfred Bauer 28.419s 203.865 54
12 Alf Kahlert 28.449s 203.650 53
13 Rene T. 28.476s 203.457 55
14 Randy Walker 28.477s 203.450 41
15 Dirk Reiter 28.498s 203.300 7
16 Stephan Beck 28.537s 203.022 145
17 Olaf Alester 28.590s 202.646 140
18 Michael Scheurer 28.615s 202.469 28
19 Markus Wichmann 28.620s 202.433 57
20 Matthias Bayer 28.629s 202.370 14
21 Robert Schmitz 28.715s 201.763 8
22 Ullrich Kratochwil 28.718s 201.742 7
23 Andreas Kroeger 28.829s 200.966 31
24 Heiko Hopfner 29.328s 197.546 50
25 GAMESURF_4_DE No time
26 Michael Schmidt No time
27 Pace Car No time


LEADERS

Driver Laps
Andre Schmidt 1-21
Alexander Marx 22
Markus Wichmann 23-28
Andre Schmidt 29-43
Wolfgang Woeger 44-48
Andre Schmidt 49-106
Andy Wilke 107-123
Randy Walker 124-125
Andre Schmidt 126-138
Andy Wilke 139-156

Number of lead changes: 9
Number of leaders: 6


MOST LAPS LED

Driver Laps led
Andre Schmidt 107
Andy Wilke 35
Markus Wichmann 6
Wolfgang Woeger 5
Randy Walker 2
Alexander Marx 1


HIGHEST CLIMBER

Driver Start Finish Change
Randy Walker 14 2 12
Olaf Alester 25 14 11
Alf Kahlert 20 11 9
Stephan Beck 15 10 5
Andreas Kroeger 23 18 5
Robert Schmitz 21 17 4
Alexander Marx 7 3 4
Andy Wilke 3 1 2
Pace Car 27 25 2
Marco von Frieling 10 8 2
Michael Scheurer 17 16 1
Reinhard Frey 5 5 0
Thomas Ettig 4 4 0
Mike Kadlcak 13 13 0
Dirk Reiter 8 9 -1
GAMESURF_4_DE 26 27 -1
Markus Wichmann 19 21 -2
Ullrich Kratochwil 18 20 -2
Heiko Hopfner 22 24 -2
Michael Schmidt 24 26 -2
Rene T. 12 15 -3
Matthias Bayer 16 19 -3
Manfred Bauer 9 12 -3
Andre Schmidt 1 6 -5
Wolfgang Woeger 2 7 -5
Markus Papenbrock 11 22 -11
Stefan Lippert 6 23 -17


BLACK FLAG LAPS

Driver Laps/Total
Mike Kadlcak (5/155)


ON TRACK LAPS

Driver Laps/Total Percent
Randy Walker (150/156) 96.15
Thomas Ettig (150/156) 96.15
Andy Wilke (149/156) 95.51
Andre Schmidt (149/156) 95.51
Dirk Reiter (149/156) 95.51
Wolfgang Woeger (149/156) 95.51
Michael Scheurer (148/155) 95.48
Olaf Alester (148/155) 95.48
Marco von Frieling (147/156) 94.23
Markus Wichmann (147/153) 96.08
Manfred Bauer (147/155) 94.84
Stephan Beck (147/156) 94.23
Matthias Bayer (147/154) 95.45
Ullrich Kratochwil (146/153) 95.42
Reinhard Frey (146/156) 93.59
Rene T. (145/155) 93.55
Andreas Kroeger (145/154) 94.16
Robert Schmitz (145/154) 94.16
Alexander Marx (145/156) 92.95
Mike Kadlcak (144/155) 92.90
Markus Papenbrock (144/153) 94.12
Alf Kahlert (140/155) 90.32
Stefan Lippert (139/153) 90.85
Heiko Hopfner (91/101) 90.10


All times are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)
 
U

User

nur weil es schnelle gehen sollte.
Wenn wer es besser hat lösche ich meins raus ;)
 
U

User 88

Von den Ergebnissen her war es für mich ein stink laaaangweiliges Rennen :O Quali: 5. Warmup: 5. Race: 5. :happy:

ABER!!

Allein die Runden mit WW waren ein Traum! Extrem riskante Boxenstrategie mit dem frühen Pit-Stop unter Grün und einem zusätzlichen bei der vorletzen Yellow - und es ist aufgegangen! Obwohl die Rundenzeiten-Differenzen zwischen halb abgefahrenen Reifen und frischen Reifen hier nicht so gravierend waren.

Geiles Rennen! Auch wenn ein paar "Kopfsprung-Überholmanöver" dabei waren. Ist ganz schön schwierig, in Phoenix NICHT in die Lücke reinzustechen... 8)
 
U

User 307

Original von Reinhard Frey
...Allein die Runden mit WW waren ein Traum!...

Stimme ich zu!
Ich hing gut 40 Runden hinter Wolfgang fest, oder besser, ich wollte hängen. Er fuhr so schön gleichmäßig und reifenschonend. :D

Das Rennen da vorn in der Spitze hat wirklich saumäßig Spaß gemacht und die Zweikämpfe waren hart aber fair. Z.b. mir unserer 310, nich war Thomas!?

Leider hat mein letzter Satz Reifen irgendwie nicht gefunzt. Im Mechanical-Report steht nix drin, außer "right side-bodywork" oder so. Komisch, im F9-Bildschirm hatte ich keinen Schaden. ?(

Aber mit den neuen Pneus bin ich gut 3/10 die Runde langsamer gewesen und nicht mehr zur Spitze konkurrenzfähig. Hat jemand ne Ahnung, ob es sowas wie nen schlechten satz Reifen in N2002 gibt? Ich war echt verzweifelt. Konnte nicht mal mehr mit Leuten mithalten, welche ich zuvor 90 Runden lang unter Druck gesetzt habe.
 
U

User 185

War im Grunde ein wunderschönes Rennen, wenn die eine Yellow nich gewesen wäre, wärs auch für mich ein schönes Rennen gewesen :D

Danke an alle die immer fair Platz gemacht haben, und verflucht sei der, der die 3. YF ausgelöst hat*bitte nicht ernst nehmen* ;)

Können wir nächste Saison nich einfach öfters Phoenix fahren, ich würde sagen so alle 2 Wochen, abwechselnd mit Indy ? :rolleyes: :happy:
 
U

User 130

Hehe Andre, Dein Zorn ist mir sicher

90_no_control.jpg

Yellow3

Das schaffen nur die ganz harten, gell Rene :happy:

:eek:
 
U

User 308

Original von Rene T.
Noch besser ist das hier ;)

Volle Auswertung

Diese "Volle Auswertung" sieht ja ganz nett aus, aber warum zum Kuckuck nochmal werden unter den einzelnen Sessions keine Wetterangaben gemacht? Und die Anzahl der yellows könnte doch auch schon oben links mit auf der Index-Seite erscheinen. hmm... irgendwie fand ich die Alte besser. Trotzdem, danke fürs posten =)
 
U

User

ich glaube 81° bei 8mph aus NE und Clear

Ich hatte mich noch daran erinnert, weil ich das Setup seit Montag auf diese Temperatur eingestellt hatte. :D
 
Oben