InGame Plugin Wettervorhersage

U

User 33501

Hallo zusammen,

gibt es ein Plugin, dass online, auch in VR, eine Wettervorhersage rausgibt?

Ich weiß dass es damals über ein Track Map Plugin funktioniert hat, allerdings finde ich im Netz nur den Hinweis, dass
dieses Plugin seit DX11 wohl nicht mehr geht.

Ich habe mich für die VRLSM angemeldet, fahre jedoch alleine und hätte somit keinen, der das ganze auf Darksky etc. für mich mit
beobachten kann. Daher wäre so ein Plugin schon von Vorteil.
 
U

User 250

Ehrlicherweise ist doch die Angabe bei Dark Sky eh nicht 100% genau. Konnte ich zumindest bisher nie so wirklich erkennen. Insofern ist das auch bei einem 3h Rennen denke ich ausreichend, wenn man weiß, dass es Regen geben könnte. Ob es wirklich so kommt und wann genau und vor allem auch wie heftig der wird und wann man sich strategisch darauf einstellt, so genau ist das ganze - glaube ich zumindest - gar nicht. Also nicht so genau, wie man es ausm TV von der F1 kennt (in 7min kommt der Regen...)

Mag mich aber auch täuschen und die ganzen Pros haben da wirklich jemanden dabei, der ein Auge auf den aktuellen Wetterbericht hat :D
 
U

User 14900

Hi,
Gibt es diese Option vielleicht bei Crew-Chief?
Bin mir gerade nicht sicher.

User 33501 generell ein Programm, dass du dir holen solltest falls du es nicht schon hast. Allein wegen dem Spotter.

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk
 
U

User 25100

Hi,
Gibt es diese Option vielleicht bei Crew-Chief?
Bin mir gerade nicht sicher.

User 33501 generell ein Programm, dass du dir holen solltest falls du es nicht schon hast. Allein wegen dem Spotter.

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk
Sowas geht auf jeden Fall nicht, da die Daten vom Wetter nicht vom Spiel berechnet werden sondern mit einem Severplugin ins Spiel eingebunden werden, welches das aktuelle Wetter einer Wetterstation benutzt. Ohne dieses Plugin könnte man nur ein Wetter im vorhinein fest einstellen.
 
U

User 14900

OK, ich dachte da müsste es was geben, da crew chief ja auch sagt ob Regen zu oder abnimmt.

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk
 
U

User 25100

Das ist aber keine Vorhersage, sondern er sagt nur an was gerade passiert.
 
U

User 14900

Alternativ über Sprachfunktion das Handy fragen wie das Wetter am Ort wird?

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk
 
U

User 532

Wenn Darksky verwendet wird haben iOS user sicherlich Vorteile, denn dann können sie das Regenradar studieren. Für Android/Win ist mir kein DarkSky Regenradar live bzw. mit Kurzzeit Vorhersage bekannt. Das Regenradar in der Vorhersage wie verlinkt in den Briefings zeigt in weiten Teilen der Welt, inkl. Europa, nichts an - und die Vorhersage die was zeigt geht Stunden vor.
Unter Android gibt es ein paar Apps die auf Darksky basieren, aber afaik keine mit Radar - wenn eine gefunden wird bitte gerne melden. Ich kenne auch nicht alle, wenn eine minutly forecast ausgeben sollte wäre das hilfreich.
Dann muss man allerdings noch hoffen dass die Trackkoordinaten stimmen, was nicht immer der Fall ist. Wenn der modder lazy war dann liegen die Koordinaten 10nm off - für einen lokalen Gewitterschauer kann das einen erheblichen Unterschied machen. Da wären die Admins gefordert dass immer zu überprüfen.
Wenn VR eine Schnittstelle wie einen Webserver call zur Verfügung stellen an den man eine forecast Struktur schicken könnte, dann könnte man evtl. auch eine 30min Forecast allen über die VR webpage zur Verfügung stellen. Die Vorhersagen sind meist nur sehr dumm und verschieben existierende Wolken/Schauer. Extrembeispiel: Ist der Track LEE von einem Gebirge, also fallende Winde, zeigen forecasts wegen dem dem was auf LUV passiert Regen in 20min, es wird aber nie Regen passieren
 
U

User 25100

Aber an sich ist es ja egal ob man ein Regenradar von Darksky oder was anderes benutzt. Denn die Werte die in RF2 sind ja keine Vorhersage sondern das was unten auf dem Boden ankommt. ODer hb ich da einen Denkfehler?
 
U

User 532

Siehst Du auf der Welt real irgendwo alle 1000stel Winkelminuten einen Regensensor stehen damit man GENAU weiss was unten ankommt?
Die API werten Regenradar und Wokenradar u.ä aus, nix weiter. Nur so kann man per Welt-Koordinaten (latitude, longitude) eine Abfrage starten.
Und die APIs spucken auch eine Vorhersage aus, aber das basiert kurzzeitig bei allen auf Verschieben von Wolken und Regen - Neubildung von Wolken, insbesonders von Gewitterzellen, ist immer noch nicht möglich
 
Oben