!! Informationen zum 12 Std.Rennen in Spa !!

U

User 47

So am Samstag wirds ernst :)
Hier ein paar Infos zum Rennen und zum zeitlichen Ablauf,damit sich die Fahrer darauf einstellen können.


Treffen 13.30 Chatroom GPLLP-joinen mit Quali ab 14 Uhr-Start 2.Rennen ca. 16.30 Uhr-3.Rennen ca.18.00 Uhr-4.Rennen ca.20.00 Uhr-5.Rennen ca.21.30-Schlussrennen ca.23.30. Natürlich nur wenn alles einigermassen klappt,wovon wir ausgehen.
Nur das erste Rennen wird mit 30 Min. Qualifying gefahren.
Ab dem 2.Rennen müssen die Teilnehmer nach dem Joinen sofort per grünem Knopf in die Box!
Auf dem Server herrscht absolutes Chatverbot und den Anweisungen des Kabinen... äh Serverpersonals ist Folge zu leisten !
Sind alle in der Box(in der Box unbedingt die Bremse betätigen,da die Boxenstrasse in Spa bergab geht!), wird das Rennen vom Admin "geforced". Alle Fahrer werden sich nun wieder im Setup-Menü wiederfinden. Achtung! Nun ist es wichtig, nicht den grünen Knopf zu drücken, bis die 30 Sek. zum fallen der Startflagge abgelaufen sind. Nach weiteren 30 Sek. erscheint wieder der grüne Button. Nun darauf klicken und im Wagen Platz nehmen. Kurz darauf wird der Namen des führenden Teams im Chat auftauchen (z.Bsp.: 3M oder Carmen). Dies ist das Startzeichen! Das aufgerufene Team startet. Danach wird das zweitplatzierte Team aufgerufen usw. usf.
Bei Rundenrückstand wird das betreffende Team 10 Sek. hinter dem Letzten der Führungsrunde ins Rennen geschickt. Bei Teams mit 2 Runden Rückstand 20 Sek. nach dem letzten der 1 Runden-Rückständler, 3 Runden 30 Sek. hinter dem letzten der 2 Runden-Rückständler usw.

Für die Rennen gelten die Regeln des GPLLP.Also Shift-R mit anschliessendem Boxenstop und Tankstops sind erlaubt!


GL allen beteiligten Teams!
 
U

User 47

Klar,es gelten die regeln des GPLLP!
Sorry vergass ich zu erwähnen ;)


Rainer
 
U

User 206

Bei Rundenrückstand wird das betreffende Team 10 Sek. hinter dem Letzten der Führungsrunde ins Rennen geschickt. Bei Teams mit 2 Runden Rückstand 20 Sek. nach dem letzten der 1 Runden-Rückständler, 3 Runden 30 Sek. hinter dem letzten der 2 Runden-Rückständler
hmm, versteh ich net. ?(

Also wenn man z.B. 3 Runden Rückstand hat sinds 60 Sekunden, die man hinter dem letzten der Führungsrunde startet? Bei 2 30 Sekunden und bei 1er 10?
Richtig oder falsch?
Und was ist, wenn man 2 Runden Rückstand hat und sonst hat keiner Runden-Rückstand, darf man dann garnicht starten? :P

Nochne Frage:
Gestern hatten wirs ja so gemacht, daß man nach dem joinen und sich in die Box begeben wieder esc gedrückt hat - werden wir das wieder so machen?

cu timm
 
U

User 17

Original von Rainer Wimbürger
Bei Rundenrückstand wird das betreffende Team 10 Sek. hinter dem Letzten der Führungsrunde ins Rennen geschickt. Bei Teams mit 2 Runden Rückstand 20 Sek. nach dem letzten der 1 Runden-Rückständler, 3 Runden 30 Sek. hinter dem letzten der 2 Runden-Rückständler usw.

Ähm...

Und wenn jetzt ein Team, wie auch immer, 1 Runde Vorsprung rausfahren sollte, dann wird der Vorsprung von >3:20 auf 10 Sekunden eingedampft?

Und wenn ich der letzte in der Lead-Lap sein sollte, aber einen grossen Rückstand zum Vordermann habe, dann lasse ich mich noch schnell überrunden und habe dann nur noch 10 Sekunden Rückstand auf meinen Vordermann... ist das so beabsichtigt?
 
U

User 47

Und was ist, wenn man 2 Runden Rückstand hat und sonst hat keiner Runden-Rückstand, darf man dann garnicht starten?

Hm Tim,ergibt sich eigentlich von selbst: Dann startet er 30 Sek. hinter dem Letzten,der noch in der gleichen Runde wie der Führende ist. ;)


Und wenn jetzt ein Team, wie auch immer, 1 Runde Vorsprung rausfahren sollte, dann wird der Vorsprung von >3:20 auf 10 Sekunden eingedampft?Und wenn ich der letzte in der Lead-Lap sein sollte, aber einen grossen Rückstand zum Vordermann habe, dann lasse ich mich noch schnell überrunden und habe dann nur noch 10 Sekunden Rückstand auf meinen Vordermann... ist das so beabsichtigt


Marco:Wenn ein Team eine Runde rausfährt auf alle anderen rausfährt,dann startet der 2. natürlich mit einer Runde Rückstand,die anderen wie gewohnt im Abstand zueinander.
Zu dem zweiten Fall will ich eigentlich nicht weiter eingehen,wer solche Mittel anwendet gehört nicht zu so einem Event,wenn er meint er müsse das machen,dann soll ers halt.Ich hoffe halt das sich die GPL'er noch nicht solcher Mittel bedienen.

Die Regel mit den Abständen zum Letztplazierten für Überrundete ist haupsächlich aus dem Grund eingeführt worden,um Teams,die aus welchem Grund auch immer in diese Situation gekommen sind,dazu zu motivieren weiter zu fahren.
Wir sind der Meinung mit eiem volleren Feld machts einfach mehr Spass,und Spass solls vor Allem machen!


Rainer
 
U

User 100

@Timmy Jetzt beschreibts der Rainer so schön, und du... naja, also: nehmen wir an, dein Teamkollege ist mit 2 Runden Rückstand auf den Führenden ins Ziel gekommen. Dann musst du 20 Sek. nach dem Letzen der Fahrer, die 1 Runde Rückstand hatten, ins Rennen gehen. Haben mehrere Teams 2 Runde Rückstand, so starten diese ebenfalls im 20 Sek. Abstand. Alles klar?

@Marco Wieso hab ich gewußt, daß Du als Erster aud die Idee kommst? :P

Zum Thema überrunden lassen um nen Vorteil daraus zu ziehen: Das wär nicht "Gentlemanlike", und somit wird es auch nicht passieren. Falls doch, und der Admin am Server wird genau Diese Aktionen beobachten, wird's ne Rundenstrafe beim nächsten Start geben.

Gruß
Roland
 
U

User 86

Aber es werden die Zeitabstände des vorigen Zieleinlaufs für die Startabstände übernommen?


Gruss
Rollo
 
U

User 17

Original von Roland Rauch
@Marco Wieso hab ich gewußt, daß Du als Erster aud die Idee kommst? :P

Wenn ich das anwenden wöllte, dann hätt ich wohl jetzt hier nich so deutlich danach gefragt, oder?

Nur öffnet das wieder Spekulationen Tür und Tor. Wenn es jemanden in der Situation in der vorletzten Runde in Masta raushaut... wer will sagen ob das Absicht war oder nicht?

Ich bin es halt gewohnt, das, so ziemlich egal was ich mache, gemeckert wird, und ich will mir Meckereien ersparen.
 
U

User 100

Jupp Rollo, die Regelung mit den 10 sek und so ist nur für die Gelapten, da GPL die Zeitabstände unter den Überrundeten nicht anzeigt :]

@Marco Jetzt spiel nicht den Beleidigten, ich hab nen :P drangesetzt, damit is wohl alles klar, oder? :P
 
U

User 206

Sorry Smokey und Rainer, aber bin halt oefters schwer von begriff. :D
Ausserdem isses ja auch wurscht: Hauptsache Ankommen und Spass haben, beim Ergebnis verlass ich mich dann auf die Admins. (*nulldurchblickmehrhab*) :rolleyes:
 
U

User 159

Mir sind die Zeitabstände egal. Ich fahre, wenn ich mein "GO" bekommen und gut ist. Falls sich die Admins verrechnen, hab ich halt Pech gehabt. Vielleicht fällt´s mir auch auf und ich lege Protest ein. Also, wozu die Hektik? :)

Chris
 
U

User

Jupp Rollo, die Regelung mit den 10 sek und so ist nur für die Gelapten, da GPL die Zeitabstände unter den Überrundeten nicht anzeigt

Der GPLRA zeigt das schon an!

Und was ist, wenn zwei Teams (sagen wir mal die Führenden) nahe zusammen sind (von der Zeit her) und der Führende weit hinten in der Box steht und der andere weit vorne - dann kann es bei einem kleinen Sekundenabstand dazu kommen, daß der Zweite als Erster aus der Box kommt.

Ist bei 12h bestimmt nicht so entscheidend, aber möglich ist es doch, oder?

Gruß Mülli
 
U

User 100

Darum wird auch naach dem Ergebnis des vorhergegangen Race gejoint, sodaß alle in der richtigen Reihenfolge in der Box stehen.
 
Oben