GNOS Infineon After Race

U

User 755

In vier Jahren hab ich nur ein vergleichbar schlechtes Rennen erlebt. In den ersten 10 Runden war ja nicht mal eine ganze unter grün dabei. :rolleyes:

Als man endlich mal die Reifen auf Temperaturen bekommen konnte, gings nach vorne und irgendwann an einem Lapper in der Haarnadel vorbei. Logisch, als Lapper muss man da ja kontern, einen umdrehen und dann noch in die Reifenstapeln befördern.

Naja, wenigstens ist jener welcher vor dem Rennen nicht mal eine Runde gefahren. Hat man ja in Infineon nicht nötig...geht ja auch nur im Kreis. Aber dann noch zu predigen, dass Lapper durch die Box sollen um die Leader beim SF-RS nicht zu stören, zeugt von unglaublicher Inkompetenz oder eher Ignoranz? Na jedenfalls nicht gutes... Gelten diese "Regeln-Vorschläge" eigentlich nur für Fahrer mit Nachnamen von A-O und Q-Z? ;)

Mit einer eigentlich komplett zerstörten Karre dann irgendwie auf P1 gekommen und dort teilweise sogar unter grün dem Feld davon gezogen. Sowas hab ich auch noch nicht erlebt :happy:

Danach von von hinten etwas mehr Druck bekommen, aber zum Glück hab ich Dussel ja bei jeder Divebomb-Möglichkeit zurück gesteckt. Dem ganzen wurde dann mit Angriffen in der letzten Kurve gedanke, die unglaubliches Geschick zu brauchen scheinen...wobei, einfach später bremsen und innen reinhalten kann jeder "Held". ;)

Am Ende dann wie immer vor der Haarnadel gebremst, einen auf´s Heck bekommen und Motor aus. Sowas kann ich beim besten Willen nicht verstehen. Solche Aktionen erwartet man ja nicht mal im RC, bzw. setzen den Angriffen vorher die Krone auf.

Naja, P4 wäre wohl sicher drin gewesen...mit etwas Glück auch mehr.

EDIT: Hups, bei der Leistung des Feldes muss das ganze doch eigentlich ins RC-Forum oder? ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 1431

schade nolli :(

ich bin nach 20 runden auch dazugestossen. bin noch die 2 50% für ein straffreies rennen gefahren :D

war nach der arbeit müde und unmotiviert. also noch mit dem bruder nen film geguckt. wusste das qualy ist... wollte net aufstehen.... wusste das rennen ist... wollte net aufstehen. :D
danach wollte ich nur eine runde fahren. aber der gewohnte ehrgeiz war auch wieder da :D also noch zu ende gefahren.

war noch witzig. aber das ganze rennen wär mir zu hart gewesen. muss ich offen zugeben. :)

von 20 auf 13 :D... hat das eigendlich schon mal wer gemacht? anstelle der ersten, die zweiten 50% gefahren? :D
find ich viel klüger. mit -20laps riskiert man viel weniger :D
 
U

User 3959

Erstmal Grats an Jannis, RC God ;)

Nee, denke du hast es auf jeden Fall verdient und es ist doch viel besser als
im Rookie-Cup zu gewinnen oder??? (Hab noch keine Ahnung wie sich das hier
anfühlt) ;)

Mit der Pole hätte ich überhaupt nicht gerechnet, (das erste mal überhaupt
unter 1.14.xxx egal ob cup oder gns) aber na gut.

Anfangs liefs noch recht gut aber dann beim unforced da war das Ding
so gut wie gelaufen + dann noch die Karre verbeult beim Frontal-Crash, ging
dann aber doch noch relativ glimpflich aus für mich.

Zum Schluß wars genial mit anzusehen wie George gepusht hat um an Klaus
vorbeizukommen, was er ja auch geschafft hat, plus später noch den Fight um
Platz 1, das war nicht übel!!!
 
U

User 2275

toll, durch warps zwei mal unter gelb in den esses "gecuttet", beim zweiten mal musste ich sogar unzählige male durch die box fahren und die BF ging nicht weg, bis dann volkers tipp half, absichtlich unter grün zu speeden und dadurch eine andere strafe zu bekommen, danke dafür! durch die ganzen boxenbesuche war ich dann allerdings auch ne runde zurück und das rennen damit mangels runden und ausgerechnet dann auch yellows zum zurückrunden einigermaßen gelaufen... morgen werd ich da auf jeden fall noch mal beim, provider anrufen, hier hab ich jetzt wirklich alles machbare ohne erfolg probiert und so extrem wie es heute war wäre ein start donnerstag viel zu gefährlich.


@mel: zwei mal innerhalb von 6 runden war ich direkt vor dir, zwei mal schießt du mich ab. ne entschuldigung wäre da schon mal angebracht gewesen...
 
U

User 698

EDIT: Hups, bei der Leistung des Feldes muss das ganze doch eigentlich ins RC-Forum oder? ;)
Defintiv, wenn du mit Vollgas in ein stehendes Fahrzeug reinknallst. 8)

Zu den Restarts: In der Tat sehr unangenehm auf P2 oder sonstwas vorne zu starten, aber man will ja auch seine Position unter den Lappern festigen. Den Schuh zieh ich mir nicht an. Da hilft nur das alle Lapper geschlossen durch die Box fahren müssen, was ja sehr einfach zu bewerkstelligen wäre. Ein Admin oder freiwillier Fahrer drückt eine Runde nach dem die Leader in die Box dürfen eine Autochat Taste das alle überrundeten Fahrzeuge durch die Box zu fahren haben und gut. Klappt ja auch real in der NASCAR und selbst in der F1 nicht, wenn Lapper mitten im Feld zu starten haben. Mit der Regel passiertdann auch nichts, aber wenn das nicht der Fall ist, kann man nicht verlangen, dass man jedes Mal in die Box fährt um nicht zwischen den Leadern restarten zu müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 755

Defintiv, wenn du mit Vollgas in ein stehendes Fahrzeug reinknallst. 8)
Mit 8 MPH steht man also noch?

Ich hab gesehen, dass du neben der Strecke stehst und bin ganz normal meine Linie gefahren. Du lenkst jedoch ein und beschleunigst 90° zu Strecke. Den Schuh kannst du dir gerne selber anziehen. ;)

Vielleicht verstehst du nun auch mehr, was ich mit meinem Chat meinte. Als ich nicht mehr reagieren konnte und mir meine Linie schon gesucht hatte, habe ich selbst aus voller Fahrt gesehen, dass du schon wieder auf dem Gas bist. Aber wenn man selber neben der Strecke steht, merkt man natürlich nicht wo die eigenen Füße sind. ;)
 
U

User 1180

Tut mir sehr leid für dich Thomas. Den Schuh zieh ich mir an, du warst da trotz angeschlagenem auto sehr sehr gut unterwegs zu einem Top finish vielleicht sogar Sieg, und dann passiert das, das muss sehr bitter gewesen sein, entschuldigung.
 
U

User 768

Gelbmäßig war's heute echt zum Vergessen. Leider. Denn die Rennphasen unter Grün waren teilweise vom Feinsten - bin (mit Fieberunterstützung) komplett nassgeschwitzt, was ich vor allem den letzten (viel zu kurzen) Grünphasen verdanke. Da waren ein paar ganz geniale Kämpfe dabei.

Hatte bis kurz vor dem Rennen eigentlich Probleme mit dem Setup bzw. der Strecke, und weiß noch nicht mal genau, woran's lag. Das Einzige, was ich dann noch änderte, war die Untersetzung des zweiten Ganges (einen Tick länger), aber meine Probleme auf der Strecke waren meist nicht an Stellen, wo die 2. zum Einsatz gekommen wäre :rolleyes:

Wie auch immer, diese Änderung half mir, 2 Schaltgänge pro Runde einzusparen. In Verbindung mit dem Versuch, getriebeschonend zu schalten, konnte ich alle 4 Gänge in 1A Zustand wieder zurückbringen. Sind fast neuwertig, werden bevorzugt im Paket abgegeben, will sie jemand? :D

Das erste Mal ging ich deutlich vor Rennhälfte gemeinsam mit dem Pacecar rein. Ich ging davon aus, daß a) ohnedies nochmal Gelb kommen wird und b) ich durch freies Fahren mehr Reifen sparen kann als im permanenten Vielkampf. Weiß nicht, ob das aufgegangen wäre, denn die nächste YF kam noch in der Restart-Lap ...

Jedenfalls mit Stops und Nicht-Stops immer wieder vor und zurück gespult worden - zwischen 2 und 13 war ich heute überall. Beim letzten Restart bei 4 to go lag ich hinter Jannis und vor George auf P2. Ich sollte eigentlich frischere Reifen haben als Jannis, aber irgendwie wußten das meine Pneus nicht :D

Jedenfalls konnte ich zwar knapp dran bleiben, aber nicht wirklich ernsthaft Druck machen. Dann machte ich einen Fehler ausgangs der Esses und bei der Einfahrt in die Haarnadel, unmittelbar vor "1 to go". Und George ging vorbei. Ich mich natürlich mit allem, was ich noch hatte, dran gehängt. Und George versuchte wieder in der Haarnadel an Jannis vorbei zu gehen, allerdings außen. Keine gute Idee für ihn, aber für mich! Schwups, wieder zurück auf P2 und knapp hinter Jannis ins Ziel gehechelt.

Die Phasen, wo's wirklich zum Racen kam, war's einfach nur geil. Leider waren das zu wenige und zu kurze Phasen :(

lg,
Klaus

]...] wenn das nicht der Fall ist, kann man nicht verlangen, dass man jedes Mal in die Box fährt um nicht zwischen den Leadern restarten zu müssen.
So ist es, eine entsprechende Regel gibt es hier nicht, das würde auf freiwilliger Basis laufen. Auf RCs kommt aber hinzu, daß es typischerweise nur eine Runde für die Pit-Stops gibt (also für Lead- und Lapper), womit eine solche Regelung dort bei einer neuerlichen YF iNF dazu führt, daß die Chance, sich eine Runde zurück zu holen, noch geringer wird.

Eine Aussage zur angesprochenen Szene treffe ich damit aber nicht, nicht daß hier etwas hineininterpretiert wird, was nicht da ist. Diese Szene habe ich nicht gesehen und werde sie mir vermutlich auch nicht ansehen. Dafür ist (im Protestfall) die ReKo da.
 
U

User 3605

Im Quali mal wieder Mist gebaut und in der Haarnadel fast gedreht. Noch knapp P2 und erste Reihe gesichert.
Eigentlich hatte ich vor wieder auf zwei Stopps zu gehen, aber das Rennen entwickelte sich dann zu einer Prozession hinterm Pace Car. Irgendwie lag dauernd eine Yellow in der Luft, also wechselte ich auf einen Stopp zu Rennmitte. Um die Reifen zu schonen achtete ich nur darauf dass der Hintermann nicht zu dicht ran kam; vorne konnten die Leute machen was sie wollten, nach spätestens drei Runden wäre deren Vorsprung mit der nächsten Gelbphase eh wieder dahin.
Eigentlich wollte ich das so bis ca. 10 Runden vor Schluss durchziehen und dann nochmal attackieren, allerdings war ich zu dem Zeitpunkt dann schon in Führung weil alle Wagen vor mir Probleme bekommen hatten.
Die letzten Runden tauchten dann noch Klaus und George mit neueren Reifen hinter mir auf, aber auf dieser Strecke ist es mit dem Überholen ja nicht so einfach, und so musste ich nur darauf achten keine großen Türen zu öffnen.
 
U

User 1180

Meine reifen waren auch alt, trotzdem hast du dich da schön breit gemacht und es souverän nach hause gefahren grats ! Du fährst eine sehr sehr gute erste saison
 
U

User 698

Mit 8 MPH steht man also noch?

Ich hab gesehen, dass du neben der Strecke stehst und bin ganz normal meine Linie gefahren. Du lenkst jedoch ein und beschleunigst 90° zu Strecke. Den Schuh kannst du dir gerne selber anziehen. ;)

Vielleicht verstehst du nun auch mehr, was ich mit meinem Chat meinte. Als ich nicht mehr reagieren konnte und mir meine Linie schon gesucht hatte, habe ich selbst aus voller Fahrt gesehen, dass du schon wieder auf dem Gas bist. Aber wenn man selber neben der Strecke steht, merkt man natürlich nicht wo die eigenen Füße sind. ;)
Klar beschleunige ich, aber nur soweit das du da mit ganz normaler Linie durchkommst.
 
U

User 1633

@mel: zwei mal innerhalb von 6 runden war ich direkt vor dir, zwei mal schießt du mich ab. ne entschuldigung wäre da schon mal angebracht gewesen...

Marvin es tut mir wirklich sehr Leid entschuldige BITTE :aufdiekniefall: :aufdiekniefall: :aufdiekniefall:
Ich habe es mit Sicherheit nicht absichtlich gemacht , hatte auch meine Probleme mit meinem Rechner (kannst du ja nicht wissen) aber bleib doch erstmal ruhig befor du was Postest du kennst mich lange genug um Wissen zu können das ich mich normalerweise sofort entschuldige aber
Gestern konnte ich auf Grund meines Rechners leider nicht mehr schreiben , daher kam auch nichts von mir an dich ;(


Ich bereue es echt überhaupt mal wieder ans Lenkrad gegangen zu sein es ist zum Kotzen :mad: da kann mal schonmal wieder mitfahren und dann das :wand:
 
U

User 490

Exports
Serverreplay
RA-Auswertung
DB-Eintrag

==================

Die Practice- und HH-Session hat mir erstaunlich gut gereicht, um mich sicher zu fühlen. Konnte so im Rennen erst an Jannis und dann auch an Rene vorbeigehen und meinen Vorsprung ausbauen, bis mir erst der 2. und dann wenig später auch noch der 3. Gang gebrochen ist. Damit war leider nichts mehr zu machen und durch den relativ großen Sprung zwischen den Gängen war's mir auch zu gefährlich. Schade, wäre trotz des leider sehr gelblastigen Rennens gerne weiter gefahren. ;( Aber ich hatte ja auch als Zuschauer mal wieder einiges zu bestaunen! :(
 
U

User 249

Das mit den Gängen, ist das ein GNOS-Problem?

Durfte ja gestern Practice mitfahren und bin auch davor schon ´n bisschen geheizt. In den ca. 1,5 bis 2 Stunden in Infineon sind mir 4-5 Mal die Gänge bzw. Einer flöten gegangen!

Kann mich ausserhalb der GNOS nicht daran erinnern wann mir das das letzte Mal passiert ist.
 
U

User 755

Imo ist da kein Unterschied. Mit vernünftigem Lupfen und relativ spätem schalten hat sich bei mir kein Gang übergeben müssen. ;)
 
U

User 21

Nö, das ist ein NR2003-Problem. Oft schalten ist nix in dem Spiel.

Percentage of racelaps run under yellow: 36.84
Total time run under yellow: 73m06.000s
Percentage of racetime run under yellow: 61.84
:happy::happy::happy:
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 698

Mir ist auch noch nie soweit ich weiß in letzter Zeit auf einem Road Course ein Gang gebrochen. Beim Hochschalten wird gelupft und runterschalten mit Zwischengas.
 
U

User 2275

hast du denn beim hochschalten gelupft? imo muss man das zumindest auf RCs mit den GNS-cars tun, weil man im gegensatz zum cup car nicht nahe der maximaldrehzahl schaltet.
 
Oben