Special Event Indycar Mini Trophy 2023

U

User 220

Hab die Fehlermeldung "unable to install server mod...."
Was muss ich da machen? Portland ist abonniert.
 
U

User 250

Manuel ist ja schon beim Rennen in Road America dabei gewesen, daran kann es also nicht liegen.

Ist das evtl. noch im Nachgang der Ärger, den einige mit Richmond hatten? Wie ist denn die vollständige Fehlermeldung, steht da irgendwo, was genau nicht richtig installiert werden kann?
 
U

User 18909

Zur Not Strecke deabonnieren, im rF2-Verzeichnis löschen und vom Server ziehen.
 
U

User 713

Aktuell läuft die rFMod mit Road America, Long Beach und Portland.
Long Beach wurde im Workshop vor ein paar Tagen auf v2.0 zurückgesetzt, vielleicht liegt es daran.
Ich mache gleich eine rFMod für E4 mit lediglich Portland fertig, dann sollte es hoffentlich funktionieren.
 
U

User 17

Oh, danke, hab im Rennbriefingpost gesucht...

Also ich hätte auch nichts gegen eine Indy-Sommertrophy einzuwenden...
 
U

User 16746

Wieder ein gelungenes Event gestern, und auch das Grid war ordentlich gefüllt.

Qualy: Die erste Runde war nur auf Sicherheit, an 2-3 Ecken lag noch Zeit....das Lustige war nur, dass ich mich dann nicht mehr steigern konnte. :LOL:P5 am Ende war aber ok.

Rennen: Der Start :gruebel: Nach der Formation Lap kam kein go, es herrschte kurzes Chaos vorne....das Grid konnte es aber doch gut lösen.
Nach der zweiten Formation Lap, dann den Start völlig verpennt. Es ging bis auf P9 zurück. Da hat ich jetzt bissl was zu tun die nächste Stunde. :racer:

Ging dann wieder gut nach vorne. Einen tollen Kampf hatte ich mit User 26849. Ich merkte schon bald dass ich im Infield bei den langsamen Ecken besser raus kam, so plante ich mein Manöver vor der schnellen Schikane. Ich zog vor der Schikane aus dem Windschatten, beim Anbremsen versetzte mein Wagen....konnte es zum Glück irgendwie noch fangen und kam gar nicht weit dahinter wieder auf die Strecke, unbeschadet. :sneaky:
Beim zweiten Versuch ging das dann besser, gleiche Stelle, diesmal Schikane normal durchfahren.

Der Kampf um P5 mit User 8983 gegen Ende des Rennens war dann mein Highlight des Abends. Ich folgte rundelang, so wäre ich nur mit viel Risiko vorbei gekommen, das wollte ich nicht machen. Irgendwann hattest du einen schlechten Exit letzte Kurve, das versuchte ich jetzt aber gleich...p2p:racer:@Philippe Falcao zog nach innen, ich entschied mich dann für die Außenbahn. obwohl, innen wäre Platz gewesen...Long Beach reloaded....:ROFLMAO:;-)
versuchte es auf der Außenbahn, so konnte ich dann mehr Schwung nehmen. Hät fast gereicht im Infield, aber da konnte ich dann auch nicht reinstechen. Ich ging dann auf der langen Geraden ganz spät aus dem Windschatten, und konnte vorbei gehen.

Dadurch dass in der Zwischenzeit User 31591 sich in der Schikane vertan hatte, sprang sogar noch P4 dabei raus.

Die Trophy hat mir wirklich Spaß gemacht, jetzt werd ich mir eine Serie aussuchen. Hoffe natürlich sehr dass das mit der Indycar hier vielleicht wirklich mal was wird in Zukunft. macht mir aktuell mehr Spaß als ein F1 Wagen. :-)
 
U

User 31591

Zunächst einmal bedanke ich mich bei User 713 für die Planung und Durchführung dieser Funserie! Hat mir viel Spaß gemacht, auch wenn ich mit keinem der Rennen wirklich ganz und gar zufrieden bin.

In der Qually habe ich in meinem letzten Versuch, der bis zur letzten Kurve noch für p2 gereicht hätte, leider in der letzten Kurve alles weggeschmissen. o_O

Naja Startplatz 4 war jetzt auch nichts, worüber man enttäuscht sein muss. Der Start war nach der ersten einführungsrunde etwas chaotisch, aber wir haben es zum Glück ja noch gut lösen können. Konnte mich dann beim 2. Versuch direkt an User 17 vorbeibeschleunigen und mich erstmal auf p3 festsetzten. Schon kurze Zeit später drückte Marco aber schon von hinten und eigentlich hätte sich schon dort ein schöner Zweikampf entwickelt, aber leider hatte ich (wiedermal) einen "leavelagg", der mich Anfang der Start-Ziel-Geraden gleich hinter Marco teleportierte.
Keine Ahnung woran das liegt, aber diese Leavelaggs habe ich nur bei dieser Serie bzw. Mod gehabt. Schon im ersten Rennen in Road Amerika hatte ich die gleichen Probleme: jedes mal wenn jemand den Server verlässt, egal ob es ein Disconnect ist oder jemand normal den Server verlässt habe ich sofort für mind. 1 sek Standbild. Auf anderen Servern und anderen Mods absolut keine Probleme (LFM mit 60 Fahrzeugen sowohl auf der Nordschleife als auch auf Le-Mans keinerlei Probleme) bei den Indycars JEDES mal wenn jemand den Server verlässt. Naja sei es drum.
Bis zum Boxenstop war ich dann immer ca. 1 sek hinter Marco mal etwas näher dran, mal etwas weiter weg, aber so wirklich in eine Angriffsposition kam ich leider nicht. Wir sind dann gleichzeitig in die Box rein und unsere Boxenplätze waren dann maximal unglücklich direkt hintereinander gelegen :rolleyes2: Ich versuchte dann so gut es ging mich an Marco vorbeizuquetschen habe ihn dann aber leider doch erwischt, Sorry nochmals dafür User 17 !!! Nach dem Stop hatte ich dann etwas Zeit auf Marco verloren, aber durch einige Überrundungen hatte Marco dann etwas Pech und ich konnte die 3 sek. wieder aufholen und war direkt wieder hinter ihm. Nach einigen Runden "Hetzjagt" auf Marco kam ich auf der Gegengeraden tatsächlich in die Position neben ihn und wir fuhren gemeinsam in die schnelle Schikane rein. leider gab es ende der ersten Kurve der Schikane einen minimalen Kontakt, durch den ich mich dann leider von der Strecke drehte. Aber absolut keine Schuld von User 17 an der Stelle!!! Wir sind nebeneinander in die Kurve rein und keiner wollte so wirklich nachgeben :wand: und dann kann sowas eben mal passieren...klassischer Rennunfall!
Bin dann also auf p6 zurückgefallen und versuchte dann noch so viel zu retten, wie ich konnte. Habe dann User 16746 gejagt und konnte auch den Rückstand ganz gut wieder aufholen. Manuel ging dann aber seinerseits an User 8983 vorbei. Ich habe dann ca 3 Runden gebraucht um meinerseits an Philippe vorbeizugehen, der zwar mit seinen Reifen zu kämpfen schien und somit mehr oder weniger mit stumpfen Waffen gekämpft hat, aber so wirklich leicht zu überholen war er dadurch noch lange nicht. Als ich dann vorbeigehen konnte, war User 16746 aber schon um 3 sek. weggefahren. Und habe nochmals alles reingelegt, was in den Reifen und Tank noch drin war, aber näher als 1 sek. kam ich in den letzten Runden nicht mehr ran und so wurde es dann am Ende p5.

Hat aber doch eine menge Spaß gemacht, auch wenn ich nur 2 Rennen wirklich mitfahren konnte. Gratulation an User 26730 zum Sieg und natürlich auch ans Podium! Außedem meine Glückwünsche an User 10488 für den Gesamtsieg der Serie!

Und zum Schluß an großes Dankeschön an User 31081 , der für Guido eingesprungen ist und wieder einen tollen Live-Stream geboten hat!!!

So dann bis zum nächsten mal Männer!!!

Gruß Andrej
 
U

User 8983

Klasse Abend gewesen gestern und auch danke von mir an User 713.

Im Quali mit P6 recht zufrieden gewesen, war ja ziemlich eng da vorne.
Beim Fehlstart dann versucht so gut wie es geht den Überblick zu behalten , Kompliment ans ganze Feld, es hat jeder gut reagiert.
Auf ein neues dann, P6 erstmal verteidigt und mich hinter User 26849 eingeordnet.
Nach paar Runden hab ich gemerkt das ich schneller kann und hab den Druck erhöht.
Der erste Versuch wurde noch gut verteidigt , auf der Gegengerade hat es dann gereicht und ich konnte auf P5 vor fahren.
Dort bin ich dann auch eine lange Zeit geblieben bis kurz vor Halbzeit meine Reifen dann in die Knie gingen, so dass User 16746 immer näher kam und dann auf der Gegengerade vorbei ging.
Ich bin direkt in die Box rein um nicht noch mehr zu verlieren und dann auf P11 wieder raus gekommen und erstmal ziemlich freie Fahrt gehabt.
Als sich dann alle in die Box verabschiedet haben , bin ich wieder auf P5 gewesen.
Durch die Überrundungen kam Manuel recht schnell ran und von da an ging dann ein richtig guter Fight los.
Mal konnte er ran fahren mal konnte ich weg fahren, irgendwann war er dann in Angriffsposition zu Turn 1, doch das konnte ich auf der Innenbahn noch abwehren.
Ein paar runden später hatte ich einen schlechteren Exit zur Gegengerade und Manuel konnte sich ranziehen, mit dem Manöver dann hab ich eigentlich auf der Startziel gerechnet und war dann nicht in der Lage noch dagegen zu halten so dass er dann vorbei ging.
Langsam waren meine Reifen dann auch hin und User 31591 kam auch immer näher , ich wusste das ich es nicht schaffe ihn hinter mir zu halten , versucht hab ich es trotzdem.
Die letzten drei Runden war ich dann echt langsam , vorne Links ging gar nichts mehr so dass auch User 6535 vor letzte Kurve vorbei ging.

Am Ende P7 , so richtig zu frieden bin ich nicht , grade weil ich in der letzten Runde auch noch überrundet wurde , aber hatte mega Spaß.

Glückwunsch ans Podium und Thomas zum Gewinn der Serie.
 
Oben