in-car oder nicht?

U

User 129

gibt es viele leute bei n4 die NICHT aus der cockpit perspektive fahren? ist doch eigentlich total unfair weil die geringe sicht im cockpit ja eins der hauptprobleme im verkehr ist. abgesehen davon: warum fährt man so'ne sim wie n4 wenn man nicht auch da platz nimmt wo's sich gehört, nämlich IM AUTO?? lieber fahr ich 5 sekunden langsamere rundenzeiten als die karre von hinten zu sehen... wäre ja ALBERN!! :D
 
U

User

Ich hoffe den Admins hier nichts vorweg zu nehmen, aber unser 1. Ziel heisst momentan nur : weniger Gelb und schöne grüne Rennen.

Danach geht es vielleicht weiter mit solchen Schritten.

Es gibt sehr viele, die nicht In-Car fahren und denen dann die Erfahrung dazu fehlt: die Folge wären mehr Gelb-Phasen. Das ist also momentan der falsche Zeitpunkt, darüber zu reden denn unsere Rennen fangen gerade erst an grüner zu werden.

Ausserdem gab es diese Diskussion schon sehr oft, schau mal die anderen Threads durch ;)
 
U

User 129

@bernd: gibt es tatsächlich einen "falschen zeitpunkt" über sowas (meiner meinung nach) ziemlich harmloses zu reden? ich weiss, daß das meine frage schon oft gestellt wurde aber in den letzten wochen habe ich HIER dazu nicht viel gelesen. hab ich was übersehen?

ich bin alles andere als profi sim-racer und will garantiert niemandem verbieten so zu fahren wie er/sie es gerne will. wie käme ich auch dazu.... meine ganz PERSÖNLICHE meinung ist eben nur, daß ich nicht verstehen kann, warum man was anderes ausser der in-car perspektive wählt wenn man sich schon so eine anspruchsvolle sim wie N4/GPL antut.

da setze ich nämlich als grundmotivation bei den meisten voraus sich selber den virtuellen rennoverall überstreifen zu wollen um wenigstens mal so zu tun als ob man IN so einer monsterkiste sitzen würde.

abgesehen davon hast du meine FRAGE schon beantwortet indem du sagst, daß "sehr viele" nicht aus der in-car perspektive fahren.

das heisst doch "diskussionsforum" hier... oder?

nix für ungut. schönen gruß!
 
U

User

Wiederspruch ?

Auf keinen Fall will ich dein Thema abwürgen, oder so. Auch ich teile nur meine Meinung hier mit.

Ich meine auch, dass es genügend Ligen gibt mit unterschiedlichen Regeln. Man schreibt sich am besten dort ein, wo die Regeln einem zusagen. Forced-Cockpit gibt es bei vielen Ligen. Es gibt auch viele ohne Forced-Cockpit. Eigentlich für jeden Geschmack was dabei. Ich fahre z.B. Escors mit forced-Cockpit und ich fahre ab und an auch mal anders. Für mich zählt vor allem die freie Wahl und weniger Zwänge. Ich könnte mich nicht wohl fühlen, wenn ich jemandem was aufzwinge, woran er keinen Spass hat, nur damit ich mich fairer bewertet sehe. Und Spass zu haben ist doch ein wichtiger Faktor bei dem Ganzen.
 
U

User

Hi martinn

Ich benutze doch gerne die option suchen für dich.
Das liegt alles noch nicht lange zurück und du findest
Antworten auf die meisten deiner Fragen.

Link1

Link2

Link3

Viel Spass beim lesen

Klausi
 
U

User 129

roman

klaus! besten dank :] die sonntagszeitung ist ein dünnes käseblatt dagegen! lese immer noch und musste schon heftig lachen, zustimmen, widersprechen (leider alles im selbstgespräch) etc... amüsante lektüre auf jeden fall. auch danke, daß du mich an die suchen-taste erinnert hast ;)
 
U

User

iiiiiiiiinnnnnnnnnnnccccccaaaaaaaaarrrrrrrrrrrrrr 4ever *ggggrrrrrööööööhhhhhhhlllll* :baby:
 
Oben