Impala-Class B Thread

U

User 3606

So, da haben wir unseren Bierdeckel :D Mir mag er ja nicht so recht gefallen,aber meckern geht nicht,weil ich ja selbst dafür gestimmt habe8)8)




Mann ist der Wagen zickig...Das größte Problem ist damit das geradeaus fahren. Bei mir bricht er ab und an ohne Vorwarnung aus.
Also wenn ich, wie gedacht,ne komplette Saison damit abspulen will,gibts noch ne Menge an Trains zufahren...
Wenn ich den Rythmus gefunden habe,geht das ganze knapp 10 Runden gut und dann wird das Heck nervös und ist für mich nur schwer in Zaum zuhalten...

Wer hat ihn denn schon?
Erzählt mal eure Erfahrung und wer ist denn nächste Saison überhaupt damit unterwegs?
 
U

User

Ich muss erst wieder über 4.0 kommen nach der Lizenzvergabe, sollte aber bei derzeit 4.99 kein Problem darstellen ;).
Danach kauf ich ihn mir sicher auch. Dann sieht man sich sicher öfters auf den Strecken. :D
 
U

User 2692

Naja, ich hab den Bierdeckel auch erst mal wieder abmontiert :D

Kann Diegos Eindruck nur bestätigen! An sich ein sehr schöner Wagen, der sich besonders in den Turns butterweich bewegen lässt. Aber wehe man hat noch kalte Reifen oder kommt auf die Backstraight und muss geradeaus fahren - dann wirds eine Lotterie.

Ich hatte vorhin auch schon etwa 12 Runden abgespult und einen Rythmus gefunden, plötzlich biegt der Wagen unkontrollierbar auf der Backstraight ab. Ohne Vorwarnung und ohne erkennbaren Grund. Bin sogar gleich rückwärts geschleudert und ordentlich aufgestiegen :D

Es fühlt sich fast wie Wheelie an, was aber schwer vorstellbar ist Ende der Backstraight.
 
U

User 1214

Ich bin die Saison dabei.
Mir gefällt der "Kleine" sehr gut. Sehr nevös auf den Geraden, bei langsamer Fahrt und den Aprons.
Aber ist man erstmal auf Geschwindigkeit liegt er fantastisch in den Kurven.
Bin gespannt wie er sich in Longruns verhält, wenn die Reifen abbauen.
Auf jeden Fall macht er Bock.

Ach ja..... Ich fahr mit Bierdeckel :)
 
U

User 1214

Bin ein Rennen gefahren in Lowes.
Und wirklich alle hatten nach 15-20 Runden mit übersteuern zu kämpfen.
Einige haben ihre Autos auch einfach weggeworfen, was recht schnell passieren kann.
Es war nicht mehr möglich mit Vollgas aus der Kurve zu fahren.
Man muss dezent Gas geben bis kurz vor Kurvenende.
Nach 50 Runden fühlte sich der Wagen sehr SEHR loose an. Ich dachte die Reifen sind bei 50%.
Sie waren bei lf89 rf80 lr84 rr81 :rolleyes: Tja
Das heißt wohl Setuparbeit und testen.

PS:
Ich liebe diesen Wagen jetzt schon. Schön giftig :sabber:
 
U

User 3606

Ich hab mal das Setup von Kevin King getestet und muss sagen das es sich mit Abstand am ruhigsten fährt.
Wenn meine Runde gut läuft komm ich auf ne 30.4xx . Ansonsten so um die 30.7-9.
Ich hab noch Probleme den Turn sauber und ohne zu verwackeln durch zuziehen. Oft bekomme ich das Auto auch einfach nicht runter auf die Linie:mad:

HAb bemerkt das die meisten Setups mit Brakebias bis zu 70% fahren!!! Kommt ihr damit klar?
Ich fahr mit 52% und lass den Fuß bissel auf dem Gas. Wenn ich die 70iger Variante benutze überbrems ich den Karren hoffnungslos:rolleyes: und fahr ne sek. langsamer....
Irgendwie werd ich mit den sets noch nicht recht warm
 
U

User 2692

@BB: Wir sind halt alles Hackmann-Jünger :D

Ich probiers heute Abend mal aus
 
U

User 755

HAb bemerkt das die meisten Setups mit Brakebias bis zu 70% fahren!!! Kommt ihr damit klar?
Auf der Suche nach BGN-Sets für NR03 bin ich auch schon recht oft auf sowas gestoßen. Imo unfahrbar.

In iR fahre ich eigentlich immer so um die 55%, da ich dann mit meinen Füßen noch klar komme. :D
Einzig in Phoenix klappt bei mir, wie auch in NR, 50% super.
 
U

User 1214

Ich hab mal das Setup von Kevin King getestet und muss sagen das es sich mit Abstand am ruhigsten fährt.
Wenn meine Runde gut läuft komm ich auf ne 30.4xx . Ansonsten so um die 30.7-9.
Ich hab noch Probleme den Turn sauber und ohne zu verwackeln durch zuziehen. Oft bekomme ich das Auto auch einfach nicht runter auf die Linie:mad:

HAb bemerkt das die meisten Setups mit Brakebias bis zu 70% fahren!!! Kommt ihr damit klar?

Also meine beste Runde war in der 5 mit 30.4 und man kann gut unten damit fahren.
Nach 30 Runden musste ich schon teilweise die hohe Linie fahren.
Nahe der Wand war es super rutschig.
Mein Brakebias habe ich runter gesetzt auf 66%.
Ich muss aber erstmal verschiedene Federeinstellungen testen.
 
U

User 8

ich glaub nascar style ist nichts fuer mich... kann die nationwide kiste nicht steuern. sagt mal was sind das für reifen? hat die wer komplett mit 'armor all' eingeschmiert oder was? ich kann nicht mal gerade ausfahren. ;)

ich muss dazu sagen.. mein test war nur 5 mins auf lowes. ;)

ich bleib erstmal bei den short tracks im LM. :D
 
U

User 1364

ich glaub nascar style ist nichts fuer mich... kann die nationwide kiste nicht steuern. sagt mal was sind das für reifen? hat die wer komplett mit 'armor all' eingeschmiert oder was? ich kann nicht mal gerade ausfahren. ;)

ich muss dazu sagen.. mein test war nur 5 mins auf lowes. ;)

ich bleib erstmal bei den short tracks im LM. :D

Im IR-Forum steht, das es irgendwie mit Lowes zusammenhängt und es auf anderen Strecken nicht der Fall ist.
 
U

User 49

ich glaube iRacing hat sich verzockt ...

da kommt noch ein Patch nach,
da faehrt ja kaum einer sicher mit der Kiste :rolleyes:
 
U

User 2692

ich glaube iRacing hat sich verzockt ...

da kommt noch ein Patch nach,
da faehrt ja kaum einer sicher mit der Kiste :rolleyes:

Gibts dafür schon handfeste Anzeichen oder ist es das allgemeine Jammern im Forum? Beim COT wars ja auch nicht anders, bis plötzlich ein paar Leute mit Setuparbeit begannen und die Badewanne richtig fahrbar wurde.
 
U

User 961

Jepp, beim COT kannste mit dem gleichen Setup 3 Runden fahren und die Reifen sind überhitzt und die Wand wird zum Magnet
oder
du schaffst 30 Runden und mehr bei richtiger Fahrweise mit dem Schiff ...
 
Oben