Imola - Vorbereitung

U

User 677



20090511_VRTCC5_Imola.jpg





Start

Double File: direkt nach der Rivazza
Freigabe: Auf der Höhe, wo die zweite, überdachte Tribüne auf der linken Seite beginnt.
Sichtung: bis einschließlich Tosa

Offizielle Trainings

29.04. 20.00
04.05. 20:00
06.05. 20:00

Als grobe Orientierung sollten G1 und G2 Fahrer auf dem VR-5 trainieren und alle anderen auf dem VR-10. Das soll kein Dogma haben, dürfte aber für spannendere Trainingsrennen sorgen. Zudem lernt man mit höherer Wahrscheinlichkeit seine Gegner vom Rennen kennen.


VRTCC-W

Anmeldung ab Donnerstag 0:00 Uhr hier: Race Entry List - RACE - Virtual Racing e.V.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3216

Also die Cutting Regeln sind hier ma richtig scharf.
An allen möglichen Stellen bekommt man einen Cut obwohl noch zwei Räder deutlich auf dem Asphalt sind 8o
 
U

User 677

Ja, mir gefällt das Auto so gut, dass ich es auf einem Plakat haben wollte. :]
 
U

User 3712

Wer von Grid2 ist denn nun abgestiegen?
Sind ja so viele nicht gefahren, und ich dürfte ja nicht...
Ich hab also keine Ahnung in welchen Grid ich jetzt fahren muss ?(
 
U

User 677

Alle, die nicht gefahren sind, steigen ab. Du gehst als in G3 an den Start.
 
U

User 3717

Und der neue VRTCC Ohrwurm:

" YOU'VE BEEN WARNED FOR CUTTING THE TRAAAACK!"

Das aufm Plakat is aber auch ein Cut meine Herren ;)
Man gewöhnt sich an die Cuts, ausser an der Stelle die auch aufm Plakat zu sehen ist, da wars immer 50/50 bei meinen bisherigen Versuchen.

Da gibts keine Chance an der Stelle was zu ändern oder? Geht nur bei Addon tracks..oder wars andersrum!?
 
U

User 3717

gibts denn wenigstens die Möglichkeit die meinen Boxenfunk auszuschalten?
Die nervt mich ungemein
 
U

User 3459

Schöne Strecke, aber die Cutting-Regeln sind echte Spaß-Killer. In R1 hatte ich 3 Stop & Go-Strafen (eine wegen Pitlane-Speeding), in R2 dann nur noch eine. Sehr restriktiv geregelt ist das hier. Hoffentlich wird das im Wertungslauf noch besser mit meiner Vermeidung der Cuts.
 
U

User 4030

oh Mann, Imola wird definitiv mein Streicher -.- und das obwohl Okayama noch kommt!

abgesehen von meinem nicht vorhandenen Speed: so wie die Strecke jetzt eingestellt ist, kann man da kein reguläres Ligarennen fahren! da kann man an einigen Stellen nach Herzenslust über die Kerbs hinaus fahren und woanders bekommt man nen Cut, weil man die Kerbs nichtmals mit dem halben Auto überfährt! ich plädiere dafür, die Regeln auszustellen (wie es teilweise in anderen Ligen gehandhabt wird), damit es nicht zu diesen lächerlichen Cuts und Stop&Go-Strafen kommt.
 
U

User 394

Ich glaube, man bekommt das sehr wohl konstant hin, dass man ohne einen einzigen Cut fahren kann. Die einzig neuralgische Stelle ist die Schikane direkt vor dem Ende des 2. Sektors. Da muss man schon aufpassen, keinen Cut zu kriegen, aber der Rest ist Pillepalle.
Ein klein wenig blöd ist nur die letzte Schikane, in der man dafür echt weit gehen kann, bis es Cuttingstrafen gibt.
 
U

User 3459

Thomas, bist du sicher, dass du die richtige Schikane meinst? In der bekomme ich nur dann einen Cut, wenn ich es wirklich richtig übertreibe. Die am Ende des ersen Sektors (Villeneuve) erschien mir viel empfindlicher, ebenso die in der Tamburello.
 
U

User 328

oh Mann, Imola wird definitiv mein Streicher -.- und das obwohl Okayama noch kommt!

abgesehen von meinem nicht vorhandenen Speed: so wie die Strecke jetzt eingestellt ist, kann man da kein reguläres Ligarennen fahren! da kann man an einigen Stellen nach Herzenslust über die Kerbs hinaus fahren und woanders bekommt man nen Cut, weil man die Kerbs nichtmals mit dem halben Auto überfährt! ich plädiere dafür, die Regeln auszustellen (wie es teilweise in anderen Ligen gehandhabt wird), damit es nicht zu diesen lächerlichen Cuts und Stop&Go-Strafen kommt.

*1000%-agree*
 
U

User 1124

oh Mann, Imola wird definitiv mein Streicher -.- und das obwohl Okayama noch kommt!

abgesehen von meinem nicht vorhandenen Speed: so wie die Strecke jetzt eingestellt ist, kann man da kein reguläres Ligarennen fahren! da kann man an einigen Stellen nach Herzenslust über die Kerbs hinaus fahren und woanders bekommt man nen Cut, weil man die Kerbs nichtmals mit dem halben Auto überfährt! ich plädiere dafür, die Regeln auszustellen (wie es teilweise in anderen Ligen gehandhabt wird), damit es nicht zu diesen lächerlichen Cuts und Stop&Go-Strafen kommt.

*1000%-agree*

Ich stimm auch zu !

So etwas bescheuertes. Und das ist kein Vorwurf an Gil !!
Der hat uns immer vor dieser Strecke gewarnt.

Wäre ich neben Thomas nicht der einzigste Grid 1 Volvo Fahrer, würde ich dieses Rennen einfach aus lassen. Aber die Teamwertung zwingt mich.

Das behämmerte ist ja, dass die Cutting Regelung an jeder Stelle anders ausgelegt wird. Mal kann ich weit rüber, mal wieder nur einen halben Meter. In einer weiteren Runde bekomme ich an einer Stelle keine Cuttingwarnung. An dieser Stelle habe ich eine Runde vorher aber eine Cuttingwarnung bekommen, obwohl ich langsamer und nicht so weit draussen war.
Das ist doch eine Lotterie und macht überhaupt keinen Spaß.
Mit Rennen fahren hat das gar nix zu tun.
 
Oben