[Grid3] Imola - After Race Talk Grid 3

U

User 3459

Nur kurz erst mal: Sehr geiler Rennabend, für unmöglich gehaltene Platzierungen eingefahren. Danke an Christian Hauck und Tim Voss für die tollen und fairen rundenlangen Zweikämpfe (ihr hattet beide keine Kilos, kann das sein?), das hat richtig Laune gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 755

Abzusteigen ist ja schwerer, als man denkt...

Ansonsten teilweise "interessante" Szenen dabei gewesen.

In R1 gegen Ende vor der zweiten Schikane ganz normal gebremst, allerdings meinte ein Volvo-Fahrer in meinem Heck zu kleben und nicht zu bremsen. Also nach dem Schlag Vollgas durchs Kiesbett und sogar noch Zeit gewonnen...und das ohne Cutting-Warnung. :D

Im zweiten Rennen sorgte dann vor allem der Start bei mir für einen derben Pulsschlag. Erst meint sich jemand von hinten durch das Feld boxen zu müssen, so dass ich sogar ins Gras ausweichen muss, beim Anbremsen von T1 werde ich dann gedreht und rolle rückwärts im Feld herum.

In dem Moment dachte ich mir nur noch "achtu Schei$$e!" und suchte mir gleichzeitig irgendeine freie Bahn im Rückspiegel. Gerade aus ging nicht, da dort alle recht langsam in die Kurve wollten und nach links (also dem normalen rechts) sah es mir auch nicht frei aus. Also Lenkrad voll rumgerissen und die Karre nach rechts im DoT-Style wieder richtig rum gestellt.

Danke, dass da sehr gut von den meisten reagiert wurde und ich so wenigstens ein bisschen Platz hatte, um nicht ungebremst in T1 noch jemanden abzuschießen.

Leider war da dann auch schon wieder die Hinterradaufhängung breit. In beiden Rennen konnte ich so über 95% der Rennen mit einem total krummen Heck fahren, wodurch ich beim Bremsen fast nur Passagier war und auch hier und da mal den Wagen verloren habe.

Hat aber Laune gemacht, auch wenn es wohl wieder nicht für Grid 4 gereicht hat. :D

BTW: Übrigens war es schon etwas grenzwertig, wie da einige in die Pit gepfeffert sind. Man bremst "gemütlich" die letzte Schikane an und sieht im Rückspiegel auf einmal die Fahrzeuge sehr schnell großer werden. Da hätte ich mir mehrfach fast ins Höschen gemacht. ;)
 
U

User 17

Rennen 1 lag ich nach dem Start schön an P5 oder 6... als nach der Tosa der Bildschirm einfriert 8o Ich wollt nach 15 Sekunden schon den Lappi neu starten, da ist das Bild auf einmal wieder da, nur ich halt letzter und keiner weit und breit zu sehen... und alles voller Grafikfehler... ich erkannte keine Schilder, Schrift, sonstwas mehr, die Carskins waren weg, es fuhr ne Weile ein Maschendrahtzaun vor mir her, die Strecke war mit nem bunten Zebramuster belegt... mein Drehzahlmesser war ein Busch(!) der sich rot einfärbte (!) und der Zeiger ne Leitplanke(!)... irgendwie kam ich trotzdem Stück für Stück nach vorn, in der letzten Runde bin ich dann irgendjemandem ins Heck gefahren (konnte ja keine Namen erkennen... EDIT: Der Michael wars) sorry, hab die Runden vorher immer versucht ein bissel Sicherheitsabstand zu lassen, da wars dann zu spät :( ... kam noch auf 12 ins Ziel.

Im 2. Rennen kam ich irgendwie sauber wie nie durch den Start, lag dann schon auf P4, hab Christian Hauck nen kleinen Stoss gegeben, beim Versuch den zu vermeiden auf P7 zurück, am Ende 6.

Das heute ist ein klarer Fall von hätte, wäre, wenn denn der Speed war da...

Keine Probleme mit den Cuts, in R1 hab ich einen, weil ich die Strasse in der Ecke nicht gesehen hab, und in R2 einmal viel zu weit drübergeräubert, an dem kritischen Stellen nicht das geringste Problem, wenn da ne Mauer stünde kann man auch nicht sagen "laut Regeln darf ich da mehr cutten" wenn dafür das Auto in der Mauer steckt...

EDIT: Das Practise war das erste mal in meinen vielen Jahren, dass ich Online Regen hatte, meine Regenerfahrung beschränkte sich biser auf ein paar AI Rennen in GP3 anno 2000 und 20 Laps GTR irgendwann mal zum test :D Sollte ich vielleicht doch mal üben
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3692

Joh Matthias,

war richtig geil!!!! Ich weiß nur, das ich nun nach viel Radtraining ein wenig Kilos verloren habe!.. Wirklich k.A. ob mein alter Schwede alle Kilos hatte, lief über das wenige Training ganz respektabel, waren echt geile 2-Kämpfe!!!
 
U

User 3712

Nachdem ich nun 2 Wochen im Krankenhaus lag, hatte ich leider keine zeit zu trainieren. deswegen freue ich mich über den Sieg eigentlich sehr!
etwas unglücklich war jedoch die situation am Start zum zweiten rennen.
hab mich extra beim anbremsen zurückgehalten, damit nichts passiert.
wollte dann dem thilo borgmann in der kurve noch bissel platz lassen, und hab minimal rüber gelenkt. da kam jedoch sein teamkollege von hinten angebremst, den ich unmöglich sehen konnte. die berührung schubst mich dann in thilo.
Leider sehr unglücklich das ganze, gerade weil ich mich zurückgehalten habe... ;(

der erste lauf war extrem langweilig.
die hinter mir kamen nicht nach, und david zog vorne weg. hab mich dann entschlossen einfach gemütlich P2 nachhause zu fahren!

hatte den rest des zweiten rennens dann die letzten drei runden den david krocker im genick hängen. meien reifen waren um, aber er hat sich überaus fair verhalten, und keine brechstangenattacke mehr gemacht!
 
U

User 2608

@Matthias: Jau, das war echt klasse :]. Du hast dich sehr fair verhalten, Danke! ( und du warst ja an manchen Stellen schneller ;))

Mein Quali war wie immer voll "kacke" :(. Ich musste (weil meine JL Lenke beim Meister zu "Wartungsarbeiten" ist) auf mein T-Car umsteigen. Also mich wieder auf G25 und 1 Monitor einfahren...

Hat ja auch geklappt :). Könnte der Aufstieg sein...

@Gerd Lehmann: Wie siehst du unseren Fight nach dem Start zu R2? Da habt ihr mich aber schön im "Sandwich" gehabt, oder?
 
U

User 1884

@Christian
im 3-Wide in T1 macht sich immer schlecht. Leider waren ich und Gerhard die leidtragenden. Soll kein Vorwurf an dich sein. Wir hätten wahrscheinlich alle etwas mehr Rücksicht nehmen müssen und dann wäre es nicht zum Unfall gekommen.
 
U

User 2608

Jau Jörg du warst ja auch ne Brotscheibe vom Sandwich ;). Hast wohl recht... das konnte ja nicht gut gehen :(.
 
U

User 4491

hmm 4 schnellster mehr war nicht drin mit der Kiste..

im Qualy, im Training nicht eine Cut warnung... im ersten rennen dann 2 mal quer gestanden und dadurch ne Cut warnung bekommen.. super ärgerlich und weil ich dann super vorsichtig gefahren bin stopp and go.. ich glaub im ersten rennen hatte ich ganze 8 Stopp and Go's.

Im Rennen 2.. von 21 vor auf 7 da ich vor und hinter mir leute hatte war nix mit piano fahren und wieder Cut warning.. aber diesmal nur 1 einziges mal Stopp an Go..

Nicht abgestiegen ok aber aufstieg war aufjeden fall drin.. ärgerlich..


@ Admins:

Wenn ihr den Fahrern nicht vertraut bzw. nicht die richtige Rennlinie der einzelnen Strecken gefahren werden darf auf Grund von Cuts lt. Reglement dann bitte nehmt nicht diese Strecken..
Ich weiß viele Fahrer hatten nicht eine Cutwarning.. nur wenn man nach 12 Jahren immer seine Linie fährt (egal in welcher sim) und aufeinmal seine Linie ändern muss halte ich das für Suboptimal..
 
U

User 677

Gilbert, die Strecke war Faherwunsch, aber ich verspreche Dir, das wir sie nie wieder fahren. Schon mal Monza probiert? :D
 
U

User 6148

Ich hatte gestern ingesamt in Rennen 1 und 2 auch 7 Stop & Go´s und wäre euch auch dankbar, wenn man diese Strecke auslässt oder abändert aber so macht das kein Spaß.

Ich finde, dass es das Rennen etwas kaputt macht, da man mehr darauf achten muss keinen Cut zu bekommen anstatt sich aufs Rennen und die Gegner zu konzentrieren.

Sorry Thomas Nolden für das Missgeschick in Rennen 1 in der zweiten Schikane.
Ich war sehr dicht hinter dir und war überrascht, da ich später bremse aber ist ja zum Glück nichts passiert.
 
U

User 3459

@Matthias: Jau, das war echt klasse :]. Du hast dich sehr fair verhalten, Danke! (und du warst ja an manchen Stellen schneller ;))

Leider nie schnell genug, um ohne Brechstange vorbeizukommen. Der Volvo ist einfach eine echt harte Nuss, Tim z.B. konnte mir nach der Zielschikane immer wieder wegziehen, obwohl ich ihm in der Schikane fast auf der Stoßstange hing.

Q: Neue PB, Platz 14, also schon mal besser als erhofft/erwartet.

R1: Trotz der rundenlangen Zweikämpfe mit Tim ein Rennen mit wenigen erwähnenswerten Szenen. Mehrere Runden habe ich Tim vor mir gehabt, bis er vor der Aqua Minerale aufs Gras fuhr und ich ihn passieren konnte. Danach musste ich mich gegen seine Angriffe wehren, glücklicherweise gelang mir das bis ins Ziel. Mit Platz 9 war ich mehr als zufrieden. Im Gegensatz zu den Trainingsrennen waren die Cuttings kein Problem für mich.

R2: In der Tamburello habe ich Andres Monzon ins Gras geschickt, ohne es zu merken. Im Replay ist es dafür umso deutlicher. Tut mir sehr leid und war ganz sicher nicht beabsichtigt. Der Rest des Rennens war ähnlich wie Rennen 1, nur war es diesmal Christian, an dem ich mich rundenlang (leider erfolglos) versucht habe, teilweise mit einem sehr groß im Rückspiegel erscheinenden Andreas Meyer und später Tim Voss (Tim, was wolltest du mir eigentlich mit der Lichthupe sagen? Im normalen Zweikampf finde ich die etwas unsportlich.). Irgendwie waren ständig Volvos um mich rum (nachdem sich Marco im Alfa vor mir vertan hatte), vor mir, hinter mir, manchmal auch neben mir. Im Ziel Platz 4, wieder deutlich besser, als ich erwartet hatte.

Laut Wertungstabelle bin ich sogar in G2 aufgestiegen, das glaube ich aber erst, wenn ich die Gridmail für Monza habe und das da auch drin steht... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 4491

Gil die Strecke ist einfach nur genial nur die Cutwarning müssen entschärft werden.. wenn man nen Volvo im genick hat ist es sau schwer den ned vorbei zu lassen.. nur dann noch auf die Piste mm genau zu fahren ist fast ein ding der unmöglichkeit, zumindest für mich da ich eigentlich immer versuche am Limit zu fahren.
 
U

User 3692

@ Matthias, ich wollte Dir die Lücke an Herrn Hauck vorebi ausleuchten ;-)

...Das ich Deinen Blutdruck oder besser Deinen Puls kurzzeitig ein wenig in die Höhe getribenhabe, hab ich bei dn großen Jungs ausm Fernsehen gelernt. Sollte aber nur der Pfeffer sein, war ja nur kurz und auch eher unterbewußt, zumal ich momentan mit eienr angehnobenen Lenkradpositon mein Display nicht mehr sehe, also nciht merke, ob ich aus versehen den Knopf aufm Lenkrad auf on hab.

Ich fand unsere Tour gestern richtig klasse!!! Das war mal wieder richtig racing!!!!!
 
U

User 2649

@Christian Hauck

I had a total loss of situation-awareness*:) and felt very unhappy when i found me and my teammate Mr.Jörg Spindler in the Kiesgrube!
Das war aber wie gesagt nicht deine Schuld,Christian.Im Nachhinein gesehen bin ich da hirnlos rein wie ein "Bulle auf´s Gatter"!
Mir tut es um Jörg am meisten leid!!!



*Copyright by P.Kuhn
 
U

User 677

Gil die Strecke ist einfach nur genial nur die Cutwarning müssen entschärft werden.. wenn man nen Volvo im genick hat ist es sau schwer den ned vorbei zu lassen.. nur dann noch auf die Piste mm genau zu fahren ist fast ein ding der unmöglichkeit, zumindest für mich da ich eigentlich immer versuche am Limit zu fahren.

VRTCC 6 wird alles besser. :]
 
Oben