Ideen zu Grid5 anstatt VRTCC-W

U

User 3086

Mittlerweile sind es 127 Fahrer, welche sich für die Saison angemeldet haben und es kommen evtl. noch welche hinzu. Das die VRTCC so Zulauf bekommt, konnte vor einigen Wochen sicher noch keiner ahnen.

Jetzt wäre es doch in den Augen vieler langsamerer Fahrer eine tolle Sache, anstelle der VRTCC-W einen Grid5 einzuführen.
Ich weiß, dass wir nur 4 Server und die entsprechenden Lizenzen dafür haben.
Können wir es nicht so händeln, dass Grid1-3 wie gewohnt am Montag fährt und die neuen Grid4 und Grid5 dann am folgenden Mittwoch ihre Rennen austragen? So stehen theoretisch an den Rennmontagen 1 Server zum Training und am Mittwoch 2 Server zum Training des Folgeevents bereit.

Von der Datenbankpflege und Aufwand fällt die VRTCC-W weg und es muss "nur" ein Grid 5 angefügt werden.

Ich weiß, dieses Thema interessiert den Großteil der Fahrer nicht, da Wildcard oder einfach schnell. Jedoch gibt es eine Menge an Leuten, die bereits die letzte Saison auf der Warteliste standen oder wie ich eine Auszeit hatten, welche nun Pech haben.

Um die Warteliste die danach noch existiert klein zu halten, könnte man Grid4a und 4b machen, dann rücken für beide Grids Absager nach.
Aber dies wäre nur ein weiterer Vorschlag.

Warum schreibe ich das hier? Weil ich mittlerweile viele Leute kenne, die jeden Tag wir die kranken üben und sich so sehr wünschen hier mitzufahren, aber denen leider das Talent oder auch nur der Speed fehlt.

Ich würde mich freuen, wenn sich Gil und Co. darüber Gedanken machen könnten (wenn sie es nicht schon gemacht haben).
 
U

User 478

Warum schreibe ich das hier? Weil ich mittlerweile viele Leute kenne, die jeden Tag wir die kranken üben und sich so sehr wünschen hier mitzufahren, aber denen leider das Talent oder auch nur der Speed fehlt.

Stimmt... ich weiß nicht, wie viele 100 Runden ich Hockenheim gefahren bin... nur um leider feststellen zu müssen, das ich nicht genug Talent habe... ;( Ist schon sehr frustrierend nach Monaten der Vorfreude und Vorbereitung.

Trotzdem sagt mir mein Bauch, das Dein Anliegen keine Realisierung finden wird, leider. ;(
 
U

User 1519

warten mir einfach mal ab.

wäre natürlich schön , wenn da noch was ginge .
 
U

User 478

Keine Ahnung.. Bauchgefühl sag ich doch ;-) Das kann man nicht begründen *gg*
 
U

User 4491

wartet doch einfach mal ab, ich denke Gil und der Rest werden sich schon was überlegen..
 
U

User 4491

Michael so gut kenne ich euch mittlerweile das mir dsa fast klar war =)
 
U

User 3086

Thomas, ist nur ein Vorschlag gewesen.
Ich mache mir nur Gedanken um Lösungsvorschläge zu erarbeiten.
 
U

User 4273

Muss Jörg zustimmen. Man sollte in guten Zeiten keine Leute heimschicken, weil man es sich leisten könnte. Die Teilnehmerzahl der Preseason ist insbesondere ein Kompliment an die Orga, die Reko, den Kommentatoren und der gesamten VR. Aber der persönliche Aufwand für die Beteiligten wird leider nicht weniger.
 
U

User 1816

ich find die idee gut =) und ich weiß das Gil sich auch gedanken macht/machen wird.da bin ich mir sicher
 
U

User 4273

Gil just reached God-Mode. :D

YES, WE CAN!!!

Gil for President!!!

Ach scheiße, schon wieder 3x!!!...:p
 
U

User 3217

Wir brauchen ein 5tes Grid!
Aber es dürfen keine weiteren hinzu kommen!!!:D
 
U

User 262

Oh my god, whats happening here?

Ein schwarzer Gil Ritter hätte was, Edelbitter oder so :D
 
U

User 3086

Man könnte ja bei 5 Grids einen Schlussstrich ziehen und es kommen dann wirklich nur noch Wartelistenleute nach Ihrer Reihenfolge in die VRTCC, wenn jeweils ein Platz frei wird.
Das man einen Stammplatz dann nicht mehr so leichtsinnig (wie ich mitte letzte Saison) aufgeben sollte, muss dann jedem bewusst sein.
 
U

User 3550

Wie auch immer die Entscheidung ausgeht, muss es dabei bleiben, dass die Wildcard-Fahrer in Grid 4 aufrücken. Der ein oder andere ist möglicherweise nur mit gebremster Kraft angetreten, in der Gewissheit in G4 starten zu dürfen.
 
Oben