rFactor 2 Ich will ein Mod erstellen

U

User 28356

Hallo Leute,

ich will für mich selbst ein Mod erstellen für rfactor 2.

Vor rund 2 Jahren hab ich als Modding Fußgänger schon mal angefangen gehabt Motorleistungen zu verändern und Ergebnisse beim 1986er F1 Mod realistischer zu gestalten.

Trotz großen Aufwandes ging das nicht wirklich so wie ich mir das vorgestellt habe.

Gibt es ein Tool mit dem ich neue Mods erstellen kann oder was dieses zumindest erleichtert?

Gibt es eine Möglichkeit gesperrte Mods zu entsperren, wenn ich zum Beispiel ein bestehendes Fahrzeug als Grundlage für ein neues Mod verwenden möchte?

Ich will nach dem Vorbild, wie bei Assetto Corsa "Super Monaco GP" ein derartiges Mod für rfactor 2 erstellen.

Dazu will ich einen 1991 ASRF1 Ferrari als Grundlage verwenden und die anderen Fahrer mit eigenen Skins fahren lassen. Durch ändern der driverfactors und Motorleistungen, die Ergebnisse nach meinen Wünschen anpassen.

Ich hab nun angefangen zu recherchieren wie ich dazu am Besten vorgehen kann, komm aber nicht so recht in Fahrt.

Hat schonmal jemand vergleichbares gemacht?

Wie aufwändig wird das? Tage oder eher Wochen und Monate?
 
U

User 28356

So, ein update:

Das Projekt habe ich bereits aufgegeben. Der Aufwand ist einfach zu groß.

Ich krieg es nicht mal hin, die dds Files zu editieren. Es ist einfach zu kompliziert.
 
U

User 532

Die DDS zu editieren wäre auch der falsche Ansatz, da dort ja schon alle shading Layer u.a. eingeflossen sind. Ein DDS ist wie ein bmp ein fertiges 1-lagiges Bild. Du müsstest an die psd kommen. An die skins.
Motorleistung funktioniert am einfachsten über eine update.ini, die Du zusammen mit dem orginalcontent in ein upgrade package packst. Da könntest Du mal googeln und dich z.B. am lsm mod hier von vr orientieren, der zieht ja z.B. den gt3 auch power ab. Da muss man sich schon reinfuchsen. Einerseits musst Du eine neue component erstellen, und dann daraus einen neuen mod
 
U

User 28356

Danke, für die Antwort.

Es ist halt das Problem, dass ich das noch nie gemacht hab und noch ganz am Anfang stehe.
Zumindestens habe ich jetzt schon mal herausgefunden, dass man zum editieren einer Lackierung ein Template braucht.
Das ist auch der Grund, warum ich es mit dem ASR Ferrari nicht hinbekommen habe.

Gibt es zufällig irgendwo ein 90 Jahre F1 Fahrzeug MIT Template.

Ich habe bereits einen 1998 McLaren - der mir nicht gefällt wegen der hohen Nase und den Rillenreifen,

und einen 1993 McLaren, der auch ausscheidet, da der aus irgendeinem Grund Automatik hat, die man nicht abschalten kann.

Irgendeine Idee?

Am liebsten wäre mir ein Ferrari F1 mit Saugmotor so um 1990. Oder irgendetwas vergleichbares. Für einen entscheidenden Hinweis wäre ich dankbar.

Oder kleinlaute Frage, ein Template für einen Ferrari 643 von ASR gibt es nicht zufällig irgendwo? GGf auch als Bezahlkontent?
 
U

User 28356

Ich hab auch mal ein Youtube Video gesehen, mit einem fiktiven 1990er F1, woraus dann ein Simracing set gemacht wurde. Leider kann ich das nirgendwo entecken.
 
U

User 532

Du willst von 0 auf 100 in 0.1sec. Fang erstmal langsam an und begreife wie das mit den update.ini gemacht wird. Ich hab das zuletzt mal probiert finde aber die tutorials nimmer. Ich weiss nur dass ich am Ende 1 Stunde lang im mas editor gescheitert bin eine rfcmp zu packen die praktisch dem lsm component für ein Fahrzeug entsprach (lsm kann man ja entpacken, logischerweise wieder im mastool packen unter anderem namen) bis ich letztlich draufkam dass es ein mas2_x64.exe gibt - mit dem ging es dann unter win10 x64....
 
Oben