How to Wash Your Keyboard in a Dishwasher

U

User

OK. Der nächste der es probiert kann sich ja hinterher hier mal drüber auslassen, wie gut der Tip wirklich war.

Für meine Zwecke reichts jedoch aus, das K-board mit Kunststoff-Reinigerspray einzusprühen, mit ´nem feuchten Lappen hinterher wegwischen und unregelmäßig mal mit einem Staubsauger(alle 2 Jahre) die gröbste Seuche zu entfernen.

PS: Ich probiers nicht als erster aus :(

Gruß
Mathias Stutt
 
U

User 201

kenn ich schon, es gab vor jahren mal einen bericht in einer zeitschrift das man die tastatur in der waschmaschine waschen kann, einfach die tasten von der elektronik trennen und in einen beutel geben und ab mit 30°C waschen.

ich kenne sogar jemanden der haut die ganze tastatur in den geschirr spüller und wartet einige tage, bis sie wieder trocken ist und sie funktioniert noch. allerdings kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen das das gut sein kann, man bedenke das wasser das sich dann in den kabeln stauen kann bzw. im stecker. ein kurzer und das Motherboard ist hinüber.

MfG Alexander Görisch :aua:
 
U

User

Hallo Leute


Also wenn ihr meine Meinung Mal lesen wollt.
Das ist doch total unsinn.
Ich versuche das keyboard nicht zu verschmutzen.Gegen Staub und so lege ich immer eine Abdeckung drauf. Ansonsten 1 mal im Jahr Kunststoff- Reiniger wie Mathias.
Also ich halte so etwas für überflüßig wenn man seine Sachen von anfang an pflegt und nicht erst wenn es zu spät ist

Bis dann
Mike

:itchy:
 
U

User 9

Also: die einzigen Tastaturen, die auch mehrfache Waschgänge in der Spülmaschine klaglos vertragen, sind die alten IBM PS/2-Tastaturen. Hab ich mehrfach durchexerziert. Kabel ausklipsen und rein mit dem Ding. Spülmittel benutze ich zwar auch nicht, aber dafür fahr ich die Spülmaschine mit normalen Temperaturen (keine Ahnung, wie hoch).
Bei allen anderen Tastaturen würd ich das ehrlich gesagt nicht ausprobieren mögen.

C.
 
U

User 201

also ich nehme keine staub andeckung, die wäre mir nur im weg, ich reinige meine tastatur im grunde immer wenn sie schmutzig ist und alle 1/2 jahre ungefähr kauf ich mir eine neue, somit ist es egal!

die alten IBM Tastaturen die schön groß sind und mit dem Klick sind Tastaturen die keiner Umbringen kann.
Ich habe selbst 2 Tastaturen von IBM (zwar neue) die aber pro Stk. 70€ kosten und können nix, sind aber stabil und funktionieren schon seit längerem klaglos, die cherry tastatur hat nix ausgehalten, die compaq auch nicht, hp sind nur die server tastaturen gut tja und bei logitech nur das wireless set mit maus und keyboard um ca. 160€. und derzeit verwende ich am client ein ms internet keyboard was ich ganz gut finde, wie lange es halten wird, sag ich euch dann wenns kaputt ist :) versprochen :))

MfG Alexander G.
 
U

User 5

Ich weiß garnicht was ihr alle habt?
Wenn meine Tastatur (Cherry) dreckig ist schmeiß ich sie weg und nehme mir aus der Arbeit ne neue mit. :))

Henne

PS: Ich suche schon seit längerem ne Tastatur mit Microschaltern. Ich weiß jetzt zwar den Herstaller nicht. Kann mir vielleicht jemand helfen?
 
U

User

Mist, ich hätte keinen Weichspüler nehmen sollen.
Meine Finger rutschen dauernd ab. :aua:
 
Oben