Horizontansicht bei -50% als Standard

U

User 15691

Hallo zusammen,

ich habe jüngst das Problem, dass mein Horizont in den Standardeinstellungen auf -50% steht. Die rote Linie ist entsprechend weit unten. Zudem kommt es in letzter Zeit vor, dass mein "Fahrer" nach links unten in die Tür schaut und nicht nach vorn.

Ich resette dann die Drivers View, aber der Horizont bleibt trotzdem nicht auf einem normalen Wert, so dass ich wenigstens aus der Frontscheibe schauen kann. Ich muss den Sitz und Co. entsprechend anpassen.

Gleichzeitig stelle ich auch fest, dass Tastenbelegungen verloren gegangen sind. Ich muss das Wheel und Schalten neu kalibrieren. Ich habe absolut keine Ahnung wieso iRacing hier die Settings vergisst.

Ich spiele zwar in letzter Zeit öfters via DriveHub an der PS5, aber wenn ich an den PC wechsle, stecke ich vorher auch die USB-Kabel wieder an. Bevor ich den PC überhaupt einschalte... Somit dürfte das für iRacing keine Rolle spielen.

Kann ich in Bezug auf die Drivers View etwas via Datei und Co. resetten? Oder sind dann ggf. auch die Grafiksettings dahin?

Ich danke euch!

LG Thomas
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    3,1 MB · Aufrufe: 58
  • 2.jpg
    2.jpg
    2,7 MB · Aufrufe: 60
U

User 561

Es gab ein Problem, bei dem die Standardansicht in VR sich verstellt und um 90° gedreht hat. Das wurde meines Wissens jüngst gefixt. Dass das Problem also genau jetzt bei Dir auftritt, ist ungewöhnlich.

Was die Steuerungsoptionen angeht, kann ich nur raten, aber möglicherweise hast Du das Fahrzeug gewechselt und nutzt für bestimmte Fahrzeuge individuelle Settings?
 
U

User 15691

Hi Marcus,

naja, VR habe ich nicht. iRacing ist Up2Date, aber die Thematik habe ich schon eine Weile. Ich wollte es heute nur mal posten, weil es langsam nervt.

Kann ich es denn mit einer Datei resetten? Also irgendeine .xml etc.?

Bezüglich Steuerung hast du glaube ich Recht! Ich bin vorhin z.B. AMG GT3 gefahren.
 
U

User 25461

Ich hatte letztens einen ähnlichen Fall bei einem Teamkollegen, da lag es letzten Endes an der Tastenbelegung, die Funktion " Look up/down" war wie oben im Bild einer Achse zugewiesen und diese war ständig betätigt, weil's ein Drehregler am Lenkrad war.
 
U

User 15691

Ich hatte letztens einen ähnlichen Fall bei einem Teamkollegen, da lag es letzten Endes an der Tastenbelegung, die Funktion " Look up/down" war wie oben im Bild einer Achse zugewiesen und diese war ständig betätigt, weil's ein Drehregler am Lenkrad war.

Hi Thomas,

yes, dass ist die Lösung! (y) Danke dir! Danach konnte ich die Drivers View auch wieder resetten und habe normal nach vorn geschaut.

LG Thomas
 
Oben