Hilfe

U

User 124

Ich habe das Problem jetzt schon 2 oder 3 mal gehabt in den letzten 2 Wochen:

Mitten im Rennen, egal ob on- oder offline bin ich auf einmal auf dem Desktop, N4 ist aus, sonst sieht man keine Problematik. - Einfach von der einen auf die andere Sekunde bin ich auf dem Desktop, als ob N4 nie gelaufen wäre ;(

Kann mir jemand weiterhelfen oder nen Tip geben? ?( So bekomme ich ja nie ein Rennen beendet (siehe heute in Dover).

Danke

Olaf
 
U

User 204

Falls Du irgendwas im Hintergrund laufen haben solltest, erstmal das alles abschalten und probieren.

"msinfo32" unter Win9x bei
"Start/Ausführen" eingeben
"Extras"
"Systemkonfigurationsprogramm"
"Autostart"

Irgendeinen Speichermanager laufen? Auf jeden Fall ausmachen.

Betriebssystem? WinME hat Systemwiederherstellung oder wie das heisst, die läuft ungefragt an.
WinXP hat bestimmt auch Sachen die automatisch ablaufen...
 
U

User 124

Hallo Peter.

Ich habe Win98 SE.

Habe mal, wie von Dir beschrieben, in die Autostart geguckt. Da sind ein paar Sachen an. Was darf denn da stehem, ich will nicht so einfach alles ausschalten :D

@ Klausi: Was hast Du denn gegen die zu warme Graka gemacht und wie kann ich rausfinden ob das bei mir evtl. auch der Fall ist. Hab ne Nvidia Gefore2 GTS.

Kann es auch an den neuen Motorensounds liegen, welche ich mir vor einigen Wochen neu reingepackt habe?

Erstmal vielen Dank für die Hilfe bisher ..... :]

Olaf
 
U

User

Das passiert mir auch öfter. Vorwiegend tagsüber :rolleyes:

Bin grad mitten im Rennen. Hab fast alle überholt. Da vorne fährt der Führende. Hole pro Runde 1,5 s auf. Mann, bin ich gut heute.;) 5 Runden noch, den krieg ich. Den krieg ich. Den krieg.......

Ich höre den Spotter, wie er mich auf den leeren Tank aufmerksam macht und das jetzt Mittagspause ist.

Und plötzlich bin ich wieder auf dem Desktop.

Irgendwer im Hintergrund hat geschrien: Mittagspause!!!

Na gut, aber gleich.... [grummel]immer diese Arbeit zwischen der Freizeit[/grummel]
 
U

User 204

Das muss bei Autostart angekreuzt sein:

ScanRegistry (damit wird einmal beim Windowsstart die Registry auf Fehler durchgescannt)

TaskMonitor (die Taskverwaltung von Windows, wenn Du Strg-ALt-Entf drückst, siehst Du die aktiven Tasks)

SystemTray (das ist das Ding rechts unten in der Ecke, da wo die Icons drin sind)

LoadPowerProfile (Energieverwaltung, einstellbar in der Systemsteuerung), (meistens sind hier zwei gleichlautende Einträge vorhanden, einen kannst Du wegklicken)

Und dann wird meist noch was für die Grafikkarte geladen, heisst dann irgendwie so, wie Dein Grafikkartenhersteller.

Den SchedulingAgent schmeisse ich immer raus, ich weiss nicht wofür der gut sein soll???


Sollten noch andere Einträge vorhanden sein, sind die (soweit mir bekannt und ohne Gewähr) nicht zwingend notwendig zum Starten von Windows. Also das System läuft dann zumindest, vielleicht geht dann Dein Drucker, Scanner, etc. nicht, weil da noch Eintrag dafür da war.
Macht aber nichts, die Einträge sind ja anklickbar und verschwinden auch nicht. Man kann die also wieder aktivieren, falls man merkt, das etwas nicht geht.
 
U

User 204

Das mit dem Autostart kannst Du ja auf jeden Fall machen, wenn es nicht daran liegen sollte, wird aber Dein System bestimmt nicht langsamer davon.

Sollte das Prob weiterhin bestehen, kannst Du ja mal Deinen PC mit offenem Gehäuse laufen lassen.
Das sollte klären, ob Du ein Temperaturproblem hast.
 
U

User 124

Habe jetzt mal alles abgeklickt außer den Sachen die Du genannt hast .... PC läuft noch :D Danke :]

Ich habe hier noch 1 Häkchen wovon ich nicht weiß was es ist. Kannst Du mir vielleicht auf die Sprünge helfen?

RNBO Start

Nochmals vielen Dank für die Hilfen.


Viele Grüße

Olaf
 
U

User 15

Es gibt da auch ein kleines aber feines Tool namens
"End it all".Da sieht man sehr schön,was wichtig ist,und was nicht.Und mit einem Klick werden auch gleich alle Sachen
beendet,die man nicht unbedingt braucht.
Als ich noch zu wenig Speicher und MHZ hatte,hab ich das Ding vor jedem GPL Race benutzt.

Gibbet hier unter "Utilities"

:ciao:

Uli
 
Oben