Hilfe! Problem mit Pedalumbau!

U

User 157

Hi,

ich habe glücklicherweise die Pedalen von Henne bekommen und wollte die nun entsprechend umbauen (Verdrahtung ändern), um diese als zusätzlichen Joystick hinzuzufügen.

Joachim Blum hatte zur Hilfestellung diesen Link genannt.

Die Verdrahtung habe ich entsprechend der Zeichnung für zwei Achsen verändert, also geimansame +5V der Potis auf Pin 9, die Achsen dann einmal auf Pin 6 und Pin 11 des Steckers.
ohmische Bereich Bremspoti 22,7 - 93 kOhm, Gaspoti 7,3 - 92,8 kOhm (ertser Wert Ruhestellung, zweiter Wert bei gedrücktem Pedal).

Das Problem ist nur, der Kram wird nicht erkannt.
Ich habe nun zigmal nachgemessen, beide Potis funktionieren einwandfrei.

In den Spieloptionen habe ich versucht die Pedale mittels benutzerdefinierter Einstellung (2 Achsen, 0 Knöpfe) hinzuzufügen, nix geht.

Was kann das sein? hab ich was übersehen?
 
U

User 162

Hi Steffen, les mal das aus der Anleitung:

When a dual axis setup is in use we are effectively using only one axis from the second joystick (Pin 11 - Joy2 X-axis). Windows and some games will not recognise that the "second" joystick is connected if there is not a voltage present on both Joystick 2 axes. To avoid this, we simply connect Pin 13 (Joy2 Y-axis) directly to Pin 1 or Pin 9.

könnt es vielleicht daran liegen, das Du noch ne Verbindung von Pin 13 zu Pin 9 brauchst?
 
U

User 157

Das hat auch nicht geklappt, aber ich hab es trotzdem hinbekommen.

Falls jemand ähnliches plant:

1. Poti zwischen Pin 1 und 3
2. Poti zwischen Pin 1 und 6

Brücke zwischen Pin1 und 13

So funktioniert es bei mir.
 
U

User 115

Ich habe meine Pedale nicht als Joy2, sondern als Joy1 angeschlossen, d. h. bei mir sieht die Verdrahtung so aus:
Gas: Pin 1 (+ 5V) und Pin 3 (Joy1X)
Bremse: Pin 8 (+ 5V) und Pin 6 (Joy1 Y)
Potis sind (wie immer ;)) von Spectrol und haben einen Regelbereich von 35kOhm (Pedal losgelassen) bis 45 kOhm (Pedal voll durchgetreten).
 
U

User 157

Deine Verdrahtung hatte ich auch probiert, hatte aber immer die Meldung nicht angschlossen (o.ä.).

Wer weiss, woran´s gelegen hat...
 
Oben