Hilfe für ButtonBox Programmierung

U

User 34843

Brauch hilfe bei einem kleinen Problem.
Ich will mir, hauptsächlich für ETS2 & ATS eine Button Box bauen. Alles schön und gut, aber ich würde gerne auch Kipp- und Zug/Druckschalter verbauen (die in ihrer geschalteten Position stehen bleiben)
Das würde ja auch alles super gut funktionieren wenn es den Arcaze noch geben würde.
Leider bin ich Laie und kenn mich mit codes schreiben überhaupt gar nicht aus.

Ich will mir auch kein Leo Bodnar Board kaufen. Das wird dann alles insgesamt so teuer, da kann ich mir auch ne fertige kaufen.

Ich bin nun auf der Suche nach einem Tool/Software die quasi so funktioniert wie die vom Arcaze.
Ich will dem PC sagen: wenn ich kippschalter X auf ON stelle drückst du die zugewiesene Taste XX sekunden und wenn ich wieder auf OFF schalte drückst du wieder die zugewiesene Taste.

Ich hoffe ich hab mein Problem einigermaßen verständlich beschrieben und ihr könnt mir weiterhelfen.
Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 18304

freejoy oder osh sollte die Lösung sein
details findest du in meinem Rig Report
LG - Peter
 
U

User 19590

Da kan ich auch nur FreeJoy empfehlen:

und komplette Beschreibung im FreeJoy Wiki:
 
U

User 19590

Der Arcade Controller ist mit Windows, Linux usw. kompatibel, aber soweit ich weiß hat
das Teil eine feste Belegung der Eingänge und kann nicht so flexibel wie mit FreeJoy oder Arcaze programmiert werden.
 
U

User 34843

Also kann ich freejoy damit nicht verwenden.

So viel will ich auch eigentlich gat nicht programmieren. Ich will ja fürs erste nur Taster und kippschalter verwenden.
Es geht mir nur darum dem Pc zu sagen das er nicht dauerhaft eine Taste drückt wenn ich einen kippschalter schalte.
Habe grade das Programm RSMapper gefunden. Ich glaub das kann die befehle so umsetzen.
Muss nur mit dem Controller laufen :)


.
 
U

User 19590

FreeJoy funktioniert nur mit einem STM32 Bluepill Controller und der FreeJoy Firmware darauf.

Was du für "Mapper" oder ähnliche Software für den Controller nutzen kannst musst du ausprobieren !
Kommt ja auch drauf an ob dein Spiel/Simulation den Mapper bzw. die modifizierte Tastenbelegung
erkennt/annimmt !?
 
U

User 34843

Ich will die Box für ETS2 und ATS benutzen ich denke schon das die das erkennen werden.
Andererseits ist son Bluepill ding ja nur unwesentlich teurer als den den ich Kaufen wollte.
Also wenn ihr sagt, dass das Board mit Freejoy mein Problem lösen kann werd ich mir das teil kaufen

Hätte da allerdings noch ne Frage zur verkabelung:
Ich kenn das nur pro Steckplatz ein + und ein - Pol. Hier ist aber nur ein pin pro Steckplatz. Wie mach ich das ?
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 34843

Ich seh immer nur schaltpläne wo 3 oder mehrere schalter/buttons über ein Kontakt angeklemmt ist. Ich versteh absolut nicht wie das funktionieren soll
 
U

User 19590

Wenn du damit schon Probleme hast solltest du vielleicht doch das Arcade Board nehmen und schauen ob
du mit einem Mapper die Tasten entsprechend belegen kannst.
Für FreeJoy mit dem STM32 benötigts du auch noch einen Prommer und der Lötaufwand ist dann doch
etwas aufwendiger.
Bitte nicht falsch verstehen, aber das lohnt sich dann doch eher wenn man sich in die Materie einarbeitet und
vielleicht etwas mehr damit machen möchte ......
 
U

User 34843

Wie die Drähte anzuschließen sind bin ich ja mittlerweile hinter gestiegen. Aber ich versteh die schaltpläne der anderen nicht. Wie kann man den mehrere schalter auf einen pin löten? Bin zwar kein idiot aber das raff ich echt nicht.
Aber ich wollte lediglich nur ne Buttonbox bauen und nicht mehr. Aber d u hast wahrscheinlich recht und ich sollte mir ne fertige zulegen oder alternativ warten bis es den Arcaze wieder gibt

Danke für eure hilfe
 
U

User 31412

Probier mal Joy to key, da gibt es auch eine Funktion, mit der man einen "Toggle" switch einrichten kann. Ich hab sowas, übrigens genau mit dem Arcade board das du auf demBild hast, für meinen Zündungs- Kippschalter in Betrieb. Ich kann dir mal nen Screenshot schicken was du da einstellen musst. Geht aber erst morgen, ich komm heute nicht an mein Rig.
 
U

User 31412

Oh, sehe gerade, der Thread ist schon Älter, wenn Du es schon hinbekommen hast, gib bitte kurz Bescheid.
 
Oben