GTR3

U

User 12375

Das Bild entspricht einem Betrachtungsabstand von ca. einem Meter!
Selbst bei einer virtuellen Kamerafahrt durch die Startaufstellung wird man keinerlei optischen Defizite feststellen können.
Und wie relevant ist das ganze Thema wenn die Ampel grün wird?

PS. Wenn die Grafiker die Reifen mit einem zehnmal feineren Mesh erstellt hätten - was sie zweifellos ohne Aufwand hätten machen können - und hinterher auch nur ein einzelner Frame pro Sekunde verloren ginge, wäre das Geschrei (diesmal zurecht) groß.
 
U

User 4396

Nun, zugegeben die Posts sind zum Teil unter der Gürtellinie, aber: Für die Präsentation ein Bild zu nehmen, bei der nicht mal der Reifen als rund zu deklarieren ist, ist echt unwürdig. Die Marketingabteilung (wenn sie denn existiert) ist echt vollkommen für die Tonne.

Und dann passt der Aston Martin vom Nbr 24er leider so gar nicht zur angestrebten WEC, nicht nur weil die Strecke nicht passt, nein, in der WEC gibts auch keine GT3s... da passt vorn und hinten gar nichts zusammen, die produzieren doch völlig ins Leere!
Seh ich ganz genauso. Marketing-mäßig läuft da so Einiges schief. Mal abgesehen davon, dass es keine Rolle spielt, ob der Reifen nun etwas Polygonmangel hat, wenn ich letztlich im Cockpit sitze. Aber wer zum Geier kommt bei Simbin auf die Idee so einen (etwas unvorteilhaften) Screenshot medial zu verteilen? Der Screenshot mag auf kleinem Handy-Display noch recht ordentlich aussehen, aber man müsste doch mittlerweile kapiert haben, dass die Community mit Argus-Augen auf alles schaut, was zukünftige Sims angeht.
Und was den gezeigten Content angeht, ist alles noch ein ziemliches Durcheinander. Da wird irgendwie alles durcheinandergewürfelt.
 
U

User 15324

...aber man müsste doch mittlerweile kapiert haben, dass die Community mit Argus-Augen auf alles schaut, was zukünftige Sims angeht.

Ich Stufe die etwas abfälligen Kommentare zum Einen dahingehend ein das die Community Ihnen die Posse mit dem Interview ohne neue Bilder noch krumm nimmt. Zum Anderen kommt noch hinzu das es Ihnen die Community wohl nie verzeihen wird das der Entwickler selbst GTR3 nicht als Simulation im eigentlichen Sinne sieht und man den "heiligen Gral" zu einem Arcade Game für Jedermann degradieren wird.
 
U

User 16072

Das Bild entspricht einem Betrachtungsabstand von ca. einem Meter!
Selbst bei einer virtuellen Kamerafahrt durch die Startaufstellung wird man keinerlei optischen Defizite feststellen können.
Und wie relevant ist das ganze Thema wenn die Ampel grün wird?

Ich bin wirklich einer der letzten, der nach überragender Grafik schreit, das ist für mich nicht nur zweit, sondern gar drittrangig. Ich könnte mich in einem fertigen Game auch mit der Darstellung wie auf dem Bild voll und ganz abfinden. Aber als jemand aus der Marketingbranche kann ich mir nur an den Kopf fassen, oder gar auf die Stirn klatschen, wie man einen solch unvorteilhaften Screenshot veröffentlichen kann. Einen Meter weiter weg und es wäre keinem aufgefallen und all die negativen Kommentare würden sich in Luft auflösen. So reitet man sich aktiv weiter in die ... auch wenn man ihnen zugestehen muss, dass sie wenigstens ehrlich mit ihren Defiziten umgehen.

Dazu wird das Bild halt so ins Netz geklatscht, ohne wirkliche Infos, oder gar eine Erklärung, warum da nun ein GT3 Aston im möglicherweise offiziellen WEC Game steht...das stiftet mehr Verwirrung, als das es Fortschritt zeigt.

Nochmal, hier gehts mir weniger um die Grafik an sich, vielmehr um das weiterhin grottenschlechte, bzw. scheinbar nicht vorhandene Marketing. Ich würde mich schämen, wenn ich so nen Fetzen auf unsrer Teamfacebookseite raushauen würde und die hat weitaus weniger Anhänger als ein Game.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 8308

Die besitzen doch angeblich nicht mal eine WEC Lizenz und haben trotzdem damit geworben. Das wird bestimmt wieder so ein "Race" Titel.

Gesendet von meinem Sim
 
U

User 10763

Naja SimBin hat nicht damit geworben sondern eine Firma mit denen sie auf eine Art zusammenarbeiten hat da Mist gebaut mit dem berühmten Twitter Tweet.
 
U

User 10534

Nein richtig Andy. Der ist neu. Aber es wäre schön gewesen etwas mehr nach gefühlt einem Jahr Funkstille zu sehen. Aber lassen wir uns mal überraschen.
 
U

User 15678

Vielleicht spricht hier der Pessimist aus mir, aber dass man schon wieder "nur" einen GT3R im Bild sieht (übrigens derselbe den es letztes Jahr zu sehen gab, damals sogar nur mit PC2 skin), GTR3 aber von sich behauptet die FIA WEC zu repräsentieren, lässt bei mir mal wieder alle Alarmglocken leuten. Das ganze Vorhaben stinkt schon seit 2017 zum Himmel und wirklich glauben kann ich es erst wenn man tatsächliche Aufnahmen sieht, bzw. das Spiel einen offiziellen Release erhält. Die Teaserbilder schwirren ja schon seit 2016 rum, mit immer wiederkehrender Stille dazwischen und damit ist niemandem mehr geholfen. Bis dato ist es doch nur verarsche am Endverbraucher.

Mal wieder spricht man von einem baldigen Release. Von einem Titel der behauptet der offizielle Titel zur FIA WEC zu sein, hat aber noch keinen einzigen GTE oder LMP gesehen. Nur einen GT3R, einen AMG GT3, einen Z4 GT3 und einen M6 GT3. Schon klar.

Meine Kristallkugel sagt:
Jetzt gibt es wieder Hype bis 3 Wochen nach der Gamescom, gefolgt von totenstille um GTR3, bis zur Gamescom 2020. Da gibt es dann wieder ein Teaserbild.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 10763

GTR3 aber von sich behauptet die FIA WEC zu repräsentieren


Schon vergessen das dieser Unsinn von einer anderen Firma im letzten Jahr fälschlicherweise verbreitet wurde mit denen SimBinUK zusammenarbeitet ?

Ich frag mich auch was da zum Himmel stinken soll ? Meine Güte warum muss es immer so negativ sein ? Spieleentwicklung dauert nunmal Jahre und keiner der Devs ist verpflichtet jeden Monat einen Statusbericht abzusetzen. Wenn man nichts hört heißt es nicht das Projekt muss tot sein.
 
U

User

Was ich ja nie so recht verstehe ist, wie man als Publisher eine so lange Entwicklung bezahlen kann. Die sind ja jetzt wirklich seit vielen Jahren dabei, und, das was man bislang gesehen hat, zeugt nun auch nicht wirklich von einem fortgeschrittenen Entwicklungsstand, sonst hätten sie sicher mal ein Gameplay-Video veröffentlicht... ist mir ein Rätsel, dieses Projekt. Vor allem weil es eigentlich dauernd so scheint, als sollten die "Fans" bei der Stange gehalten werden, und das durch wirklich dürftige Appetithäppchen wie absolut nichtssagenden Screenshots, bei denen man nicht einmal weiß, ob sie denn wirklich aus dem Spiel stammen.
 
U

User 4396


"Keep following as we start to share more content"
Und täglich grüßt das Murmeltier. Solche Sprüche gab's doch auch schon letztes Jahr zur Gamescom. Auf sowas geb ich mittlerweile gar nichts mehr. Meine Hoffnung auf einen würdigen GTR²-Nachfolger ist mittlerweile vom Zynismus verdrängt worden.

Also ich leg mich dann mal wieder hin.:o Vielleicht gibt's ja dann 2020 weitere Screenshots. Dann vielleicht wieder zur Gamescom. :pfeif:
 
Oben