GTR Evo und G25

U

User 6494

Hey,

hab da mal ne kleine frage an die G25 besitzer. Ist es normal das ich mit der H-Schaltung einfach so die gänge wechseln kann ohne kupplung zu treten? und das obwohl automatische kupplung auf aus eingestellt wurde im game? Wäre irgendwie recht überflüssig die funktion wenn man eh schalten kann ohne das pedal drücken zu müssen.... oder gibts da nen trick?

greetz
Reiko

Edit: hat sich erledigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 4552

Hallo Reiko,

ja das haben die bei GTR-Evo nicht optimal gelöst mit der Kupplung. Du kannst die Gänge ohne zu kuppeln raus und reinlegen. Allerdings wird die entsprechende Kraftübertragung dann auch ungebremst übernommen. D.h., wenn du z.B. mit nem GT-Pro Auto bei Vollgas vom 2. in den 3. Schaltest, dann verlierst du die Kontrolle über das Auto weil die Hinterreifen dann noch durchdrehen. Das wurde bei LfS besser gelöst, da geht der Gang nur rein, wenn man die Kupplung durchgetreten hat. Aber vielleicht bessert man da ja nochmal bei Race07&Co nach. Die Hoffnung stirbt zuletzt ;-)
 
U

User 1734

Hallo Reiko,

ja das haben die bei GTR-Evo nicht optimal gelöst mit der Kupplung. . Aber vielleicht bessert man da ja nochmal bei Race07&Co nach. Die Hoffnung stirbt zuletzt ;-)


Bitte was?( ? Ich brauche auch bei einem normalen Auto ohne sync Getriebe keine Kupplung beim fahren.Geht bei einem unsync auch allerdings schwerer.Ist eine Sache des Gasfußes
 
U

User 1734

BMW setzt zudem auf konventionelle H-Schaltung statt eines sequenziellen Getriebes. Vorteil ist ein um 30 Kilogramm geringeres Mindestgewicht. Der – theoretische – Nachteil: etwas längere Schaltzeiten. Dank gerade verzahnter Gangräder und Zündunterbrechung beim Schalten liegt der Unterschied aber höchstens bei wenigen Hundertstelsekunden. "Du kannst ganz genau wie bei einem sequenziellen Getriebe ganz ohne Kupplung schalten", hat mich Franz Engstler angewiesen.
;)
 
U

User 4552

Ok, bin jetzt schlauer :-)

Bekomme ich denn meine Kilos abgezogen, wenn ich mit H-Schaltung fahre? ;-)
 
Oben