GTC Twelve | Event 7 | Montreal | Bericht der Rennleitung

U

User 14873

Grid 1

PitLane Speeding


In Qualifikation und Rennen: niemand

Kein Frühstart.

Überfahren der Boxengassenmarkierung bei Ein- und Ausfahrt in Qualifikation und Rennen:


Felix E.4x
12 SP
Rene B.1x
4 SP
Max Sch.1x
4 SP
Luca G.2x
8 SP
Jakob B.4x
12 SP
Kristian W.1x
4 SP
Tobias S.1x
4 SP

Sichtung Qualifikation

In Ordnung.

Einführungsrunde
Alles gut

Doublefile
Im hinteren Teil gab es einen Ziehharmonikaeffekt, bei dem Tobias Sp. auf Markus St. auffährt und auch die dahinter Platzierten auf den Vordermann aufgefahren sind. Ärgerlich, aber kaum zu vermeiden. Renngeschehen

Rennen

T1

Jan R. vs. Manfred R.

Jan zieht in der Anbremsphase ziemlich stark nach links und versucht dort, in die vor ihm befindliche größere Lücke zu stechen. Jan ist schon in der Lücke als Manfred von hinten auch noch eben jene nutzen will. Er trifft zuerst Stefan Hildebrandt und lenkt dann auch nach rechts um Stefan auszuweichen. Am Ende muss Manfred in die Wiese. Renngeschehen

T2

Florian D. vs. Jakob B. vs. Luis R.

Jakob ist bei der Anfahrt ein wenig zu spät auf der Bremse, berührt Luis und fährt Florian aufs Heck und schickt ihn so über die Wiese. Florian kann nicht anders als die Strecke abzukürzen. Dabei generiert er allerdings einen erheblichen Vorteil von bis zu 3 Wagenlängen, den er hätte zurückgeben müssen.
Strafe: 2 SP gegen Jakob B., 2 SP gegen Florian D.

Marc H. vs. Tobias K. vs. Alessio B. vs. Max B.
Marc löst in der Anbremsphase noch einmal kurz die Bremse und fährt Tobias hinten aufs Heck. Tobias steht hier schon voll auf der Bremse und löst diese auch nicht mehr bis zum Kontakt mit Alessio. Durch diesen kleinen Schuppser hat der Bremsweg wohl gerade nicht mehr gereicht. Alessio wird in Max gedrückt . Max muss über die Wiese. Max versucht nach dem Wiederauffahren sich dort einzureihen wo er vorher war. Renngeschehen


T3

Tobias Sp. vs. Markus St.

Tobias bremst hier auf T2 wesentlich später, da er vor sich noch auf der rechten Seite Platz hatte. Er fährt Luca G. leicht hinten aufs Heck und drückt sich regelrecht noch zwischen die Autos. Durch den Kontakt drückt Tobias Markus nach links. Im gleichen Zug verhaken sich das Heck von Markus und die Front von Benjamin F., so dass Markus nicht mehr lenken kann und auf die Wiese geht. Er fällt auf den letzten Platz. Renngeschehen


Proteste

Luis R. vs. Jakob B. und Jonas C. vs. Jakob B.

Zeitstempel17:02 Min
Streckenabschnitt/KurveT 2
Jakob fährt einen Angriff gegen Luis auf der Bremse vor T2; Luis versucht die Linie dicht zu machen. Dennoch hat Jakob m.E. am Einlenkpunkt die nötige Überlappung, ist aber zu schnell, um die Innenbahn halten zu können. Er schiebt Luis gegen Jonas C. auf der Außenbahn, Jonas dreht sich und verliert mehrere Plätze. Luis nimmt zwar die Abkürzung, bekommt aber keinen Schwung und wird bis T4 von Jakob und Max B. überholt.
Strafe: 12 SP gegen Jakob

Luis R. vs. Max B.
Zeitstempel17:12 Min
Streckenabschnitt/KurveT 4
Die Szene folgt unmittelbar auf den vorbeschriebenen Vorfall. Max nutzt seinen Geschwindigkeitsüberschuss, rumpelt sich an Luis vorbei und knallt Jakob ins Heck. Strafmildernd wurde das geringe Tempo von Luis mit einbezogen.
Strafe: 4 SP gegen Max


Grid 2

PitLane Speeding

In Qualifikation und Rennen: niemand

Kein Frühstart.

Überfahren der Boxengassenmarkierung bei Ein- und Ausfahrt in Qualifikation und Rennen:

Josef K.1x
4 SP
Michael P.2x
8 SP
Marco L.2x
8 SP
Florian R.1x
4 SP

Ralf W. fährt nach einem Einschlag in die Wall of Champions gegen die Fahrtrichtung in die Box und gefährdet ein anderes Fahrzeug.
Strafe: 4 SP gegen Ralf

Rennen

T2

Hannes H. vs. Michael Sen. vs. Florian M.

Hannes und Michael sind beim Einlenkpunkt fast auf gleicher Höhe. Trotzdem zieht der Michael an den Apex, als wäre niemand neben ihm. Beide berühren sich seitlich, so dass der Michael in den Florian gestossen wird. Michael berührt so das Heck von Florian der sich dann eindreht und mit dem Auto von Hannes kollidiert. Hannes geht so auf die Wiese und der Florian dreht sich im Feld ebenfalls noch einmal, aber ohne weitere größere Konsequenzen.
Strafe: 12 SP gegen Michael

Peter J. vs. Josef K. vs. Max M. vs. Ralf W.
Peter und Josef haben während der Anbremsphase sowie beim Einlenkpunkt die nötige Überlappung. Peter ist entweder etwas zu schnell oder unterschätzt die Kurve. Er fährt zuerst über den Curb und dann ziemlich gerade über den Apex hinaus. Er hält hier eindeutig seine Linie nicht und kollidiert seitlich mit Josef, der dann nach rechts gedrückt wird und dort das Heck seines Teamkollegen Max trifft.
Max dreht sich dadurch ein und Josef, sowie der hinterherfahrende andere Teamkollege Ralf geben ihm den Todesstoss, so dass sich Max voll ins Feld dreht und dort noch den Florian R. mitnimmt.
Strafe: 16 SP gegen Peter

Frank L.
Frank muss dem vorherigen Unfall ausweichen und fährt neben die Strecke. Statt dass er versucht sich in T3 wieder auf der Strecke einzuordnen, fährt er neben der Strecke den gleichen Kurvenradius und reiht sich nach T3 wieder ein.
Strafe : Keine Strafe, da er hier keinen Vorteil zieht, sondern am Schluss sogar einen Nachteil erleidet.

T3

Oliver Wessel vs. Christian R. vs. Andreas W. vs. Thomas Sch.

Christian versucht hier in der Lücke das Beste heraus zu holen und geht immer wieder aufs Gas und bremst. Er hat sich dann aber leicht verschätzt und fährt dem Oliver finde ich unnötig aufs Heck. Oliver dreht sich ein und könnte sein Auto eigentlich wieder auffangen.
Der hinterher fahrende Andreas muss aufgrund des Drehers von Oliver abrupt abbremsen, so dass Thomas, der hinter Andreas war, keine Chance mehr hatte zu reagieren. Oliver und Andreas werden auf die Wiese geschickt, die dann beide ans Ende des Feldes fallen.
Renngeschehen
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 17214

User 14873 mich möchte mich an dieser Stelle nochmal für die blöden Situationen zwischen uns beiden entschuldigen! Ich hatte in dem Rennen Aufstiegsambitionen und nach dem Start eine rießige Krawatte. Dadurch bin ich mit 110% Aggressivität gefahren und hab nur Mist gebaut…
Leider kann ich Aufgrund eines Termins in Assen nicht auf Bugatti dabei sein und hoffe, dass ich in Bahrain einen einigermaßen sauberen Saisonabschluss finde. Mit de Aufstieg wird‘s nichts mehr.
 
U

User 14873

Alles gut Max, ich weiß was du meinst. Ich würde mich freuen, wenn wir uns zum Saisonabschluss noch mal auf der Strecke sehen würden. Auch wenn ich dich für gewöhnlich nur von hinten sehe ... :cool2:
 
U

User 19295

Jakob B.4x12 SP
Dürfte ich fragen wo ihr bei mir 4 Cuts seht ich zähle nur 3.

Des weiteren würde ich gerne Wissen ob man nur bei mir extremst hart schaut oder auch bei anderen, weil das:
Screenshot 2021-06-17 165905.png
ist für mich definitiv eine Überfahrt der weißen Linie und so weit ich lesen kann gab es keine Strafpunkte für Luis R.
 
U

User 14873

Dürfte ich fragen wo ihr bei mir 4 Cuts seht ich zähle nur 3.
Wir könnten jetzt 4 weitere Bildschirmfotos von dir posten. Das ist aber völlig überflüssig; wenn du mal die Strafpunkte nachrechnest, haben die beiden 4fach-Sünder nur SP wie 3x mittleres Vergehen bekommen.

Ja, und auf dem Foto ist ein Cut zu sehen.
 
U

User 19295

Also würde das bedeuten 1x Strafpunkte für Luis.

Und wenn wir schon dabei sind hier ein Cut von Domi H. im Quali.:
Screenshot 2021-06-17 170105.png
also auch 1x Strafpunkte für Domi.
 
U

User 8268

Sehr sportlich was du hier abziehst, Applaus :rolleyes2: So ein Verhalten (statt Einsicht zeigen auf andere einhauen) wird dich im Leben nicht weiterbringen.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 19295

Ich wurde genauestens überprüft aber meine Gegner anscheinend nicht wie du das siehst ist mir eigentlich egal ich kämpfe für mein Recht
 
U

User 17804

Jakob sei mir nicht böse, du hast 42SP ! Niemand sonst hat soviel ... Eventuell hilft ein wenig Selbstreflektion, ob alle SP durch die REKO entstanden sind oder es einen anderen Grund hat. Sollte es nach der Reflektion auf die REKO hinauslaufen, könnte man vorsichtig nachfragen, was der Grund ist.

Aber was hier gerade geschieht sollte nicht der Standard sein.
 
U

User 2446

ich kämpfe für mein Recht
Und dieses Recht sieh wie genau aus?

Du hast kein Recht darauf, dass alle Vergehen anderer entdeckt werden. Wenn was übersehen wird, ist das nicht gut, aber Montreal war vor drei Wochen und ist abgehakt.

Was hoffst Du zu erreichen? Welchem Ziel soll Dich das näher bringen?
 
U

User 17072

In der Sache bin ich hier bei Jakob.
Zitat: "Die GTC ist eine streng reglemetierte Serie."
Dann aber bitte auch alle gleichmäßig und ohne Ansehen der Person prüfen und bestrafen. Wenn das nach Nasenfaktor geht, dann läuft das hier in die falsche Richtung.

Zur Umsetzung:
Alle Sessions, jeder Fahrer, Einfahrt und Ausfahrt, Linke und rechte Seite, das ist sicher sehr viel Arbeit. Vielleicht ist die Regelung dann etwas zu streng wenn pro Grid 100 SP zusammen kommen. Vorschlag:
Man darf mit 2 Rädern über die Linien und die Ausfahrtslinie zur Strecke ist Tabu.

Das reduziert Fehler die aus Unachtsamkeit entstehen, verschlankt die Sichtung und gibt ein besseres Bild nach außen ab.
 
U

User 2446

eine geringe Chance zur Meisterschaft und Gerechtigkeit das alle gleich streng bewertet werden
Es ist aber keine nachträgliche Verhängung von Strafen vorgesehen und eine Chance, Deine abzumildern, besteht auch nicht.

Du kannst also bestenfalls jetzt mal Domi theoretische 4 Strafpunkte abziehen und wenn die am Ende den Unterschied gemacht hätten, wird Dein Frust vermutlich umso größer sein.

Ich verstehe, wie es Dir geht und mir ist klar, dass Du Dich sehr unfair behandelt fühlst. Nur ob das objektiv betrachtet auch wirklich so ist, ist ein anderes Thema und die Entscheidungen sind gefällt worden. Somit bleibt Dir nur, die Niederlage mit Anstand zu tragen, stolz auf Deine Leistung zu sein und zu versuchen, was daraus zu lernen. Sei es, dass auch Du etwas hättest anders machen können, sei es, dass Du die GTC abhakst, weil Du nicht mehr darauf vertraust, dass alle gleich behandelt werden.
 
Oben