GTC TFC | Grideinteilung und Warteliste

U

User 14873

Die bestätigten Fahrer inklusive der verbindlichen Startnummern findet ihr hier.

User 21622 User 34791 : Ihr seid noch nicht bestätigt, da eure GUID noch fehlt.

Da wir bisher 39 Anmeldungen haben, war die Bildung einer kleinen Warteliste unerlässlich. Diese besteht aus User 31510 und den beiden unbestätigten Fahrern (nach Anmeldezeitpunkt). Die Chance, dass ihr vom ersten Rennen an fahren könnt, geht gegen 100%.
 
U

User 14873

Die primäre Anmeldefrist ist verstrichen. Anmeldungen sind weiterhin möglich. Allerdings werden alle neuen Fahrer, unabhängig ob sie den Status eines Wildcard-Fahrers haben oder nicht, nunmehr am Ende der Warteliste eingeordnet.

Dem Reglement entsprechend bekommen alle Fahrer, die in der vergangenen Saison eine Wildcard erworben haben, einen Startplatz im Grid. Das Grid hat damit die höchste vorgesehene und technisch verantwortbare Größe von 36 Fahrern erreicht.

Das bedeutet, dass alle Fahrer ohne Wildcard zunächst auf die Warteliste müssen. Das sind (in der Reihenfolge des Aufrückens):

User 20852
User 20887
User 11990
User 4396
User 34791
User 31510
User 21622

Das Aufrücken ins Grid erfolgt automatisch bei Abmeldungen und Ausscheiden aus der Serie. Es ist also besonders wichtig, dass jeder, der an einem Rennen nicht teilnehmen kann, sich auch tatsächlich abmeldet. Daher wird angekündigt, dass das Reglement der GTC konsequent zur Anwendung kommen wird:
§ 1.3.2 Ein Fahrer wechselt nach 2 entschuldigten Nichtteilnahmen auf die Warteliste. Ein Provisional (siehe § 1.8 ) zählt dabei nicht als entschuldigte Nichtteilnahme, kann also zusätzlich gezogen werden! Bereits nach der ersten unentschuldigten Nichtteilnahme je Saison scheidet der betreffende Fahrer aus dem Fahrerfeld aus. Dieses Ausscheiden kann genau ein Mal dadurch verhindert werden, dass der Fahrer bis spätestens Sonntag, 20:00 Uhr, nach dem betreffenden Event gegenüber der Rennleitung erklärt, dass er weiter teilnehmen möchte. Ein zweites unentschuldigtes Fehlen führt immer zum Ausschluss aus dem Fahrerfeld. Eine Absage der Rennteilnahme muss seitens des Fahrers durch Abmeldung im Portal bis zum Renntag 18:30 Uhr erfolgt sein. Auch Fahrer auf der Warteliste müssen absagen, falls sie am Renntag keine Zeit haben. Sollten sie aufrücken, aber unentschuldigt fehlen, gelten die Regelungen zur unentschuldigten Nichtteilnahme.

Noch ein Wort an das ganze Fahrerfeld, besonders aber an die Schnellen: Die Leistungsfähigkeit der einzelnen Fahrer in diesem großen Feld unterliegt einer weiten Streuung. Die GTC war immer eine Serie, die allen offen stand: dem Anfänger wie dem Profi, den ganz, ganz Schnellen wie dem Backmarker. Das wird auch in dieser Saison so sein, nur eben komprimiert in einem Grid. Es wird zu Begegnungen und mit Sicherheit auch zu Konflikten kommen. Lasst uns diese Dinge bitte schon auf der Strecke und nach den Rennen im Forum mit gegenseitigem Respekt und anständigem Umgang lösen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben