GTC - TFC | Event 1 | Sachsenring | Bericht der Rennleitung

U

User 14873

PitLane Speeding

Qualifikation

Tobias K., Jari S.
Stopp&Go:
absolviert
Strafe: keine

Rennen

Frank W., Michael P.
Stopp&Go:
absolviert
Strafe: keine

Kein Frühstart.

Sichtung Qualifikation
Pascal H
. portet mehr als eine Wagenlänge vor und fährt wieder raus
Strafe : 4 SP; sehr zweifelhaft noch in der Boxenmarkierung. Da diese auf der Strecke nicht existierte, verzichten wir auf die Qualifikationssperre, weisen aber für den in der Serie neuen Fahrer noch einmal darauf hin, dass nur in der Boxenmarkierung, nicht davor, dahinter oder daneben, gestoppt werden darf.



Proteste

Manfred R. vs. Tobias K.

Zeitstempel07:29
Streckenabschnitt/KurveKurve 1
Tobias, Gerijon und Manfred fahren im ThreeWide auf T1 zu. Die ganze Innere Linie, also Manuel R., Max B. und eben auch Tobias K. kann die Innenbahn nicht halten und alle haben grenzwertigen Kontakt entweder mit den außen fahrenden bzw. Tobias mit dem Heck von Max vor ihm. Diesen versetzt es minimal, aber nicht weit, da dort schon Noah ist, welcher von Max an der Seite getroffen wird.
Gerijon versucht einzulenken, muss aber die Lenkung wieder aufmachen, um den weit nach Außen kommenden Tobias nicht zu treffen, dafür geht Manfred der Platz aus, er trifft Gerijon am linken Hinterrad, dreht ihn ein und muss selbst ins Kies. In der Folge gibt es weitere Kontakte.
Strafe: 5 SP gegen Tobias

Manfred R. vs. Gerijon M.
Zeitstempel07:29
Streckenabschnitt/KurveKurve 1
Gleiche Situation wie obiger Protest.
Wurde zusammen beurteilt


Manfred R. vs. Hendrik N.
Zeitstempel29:01
Streckenabschnitt/KurveKurve 4/5
Hendrik hält sich soweit links auf der Strecke auf wie es ihm möglich ist. Es wäre sicher schlauer gewesen, komplett vom Gas zu gehen, aber der Kontakt kommt primär dadurch zustande, dass Manfred zu weit nach links fährt, wohl in der Erwartung dass Hendrik ihn schon vorbei gelassen hätte, obwohl ein weiter aussen fahren an der Stelle der Strecke problemlos und ohne Zeitverlust möglich gewesen wäre.
Strafe : Protest nicht stattgeben


Manfred R. vs. Thomas Sch.
Zeitstempel1:04:59
Streckenabschnitt/KurveKurve 10
Zweikampf über mehrere Kurven. Vor T10 kommt es zum Kontakt; Thomas schiebt Manfred von der Strecke.
GA wäre angezeigt gewesen.
Strafe : 5 SP gegen Thomas, und Qualisperre im nächsten Rennen
 
U

User 29916

Ich finde es fraglich für was ich bestraft werde, nur weil ich die Linie nicht ganz halte? Oder indirekt? Das wäre neu.
Letztendlich treffe ich keinen ausser Max ganz leicht, dessen Kontakt mit Noah hat damit aber nichts zu tun, Noah lenkt in Max rein, die beiden hätten sich auch ohne meinen Stubser getroffen.
Ich bin vor Geri und Geri ist vor Manfred.
Manfred lenkt auch in Geri rein, er hätte da noch einiges an Platz gehabt weiter aussen zu bleiben. So wie Micha davor, der kann auch nicht seinen Kurvenradius fahren wie er möchte weil innen Manu weit geht. Mit sowas muss man auch rechnen in der 1. Kurve.
In Road Atlanta habe ich fast das gleiche wie Geri gehabt und da habe ich die volle Strafe erhalten.
 
U

User 14244

Oha, sorry Manfred nachträglich. Das hab ich gar nicht wirklich mitbekommen, ich war wohl auf den McLaren konzentriert der zur Überrundung ansetzte....SORRY!
 
Oben