GTC Fourteen | Event 1 | Monza | 03.03.2022 | After Race Grid 2

U

User 11152

Nach schöner Anfangsphase wurde es zu einem recht einsamen Rennen. Mein körper scheint wohl unbewusst nicht damit klar zu kommen auf einer Aufstiegsposition zu sein. Knapp bin ich auf P5 mit etwas Abstand nach hinten, drehe ich mich ohne Not in der Lesmo 2. ;-( Ab dann fuhr ich einsam vor mich hin. In der zweitletzten Runde drehte sich Florian vor mir und ich durfte P8 erben.

Ansonsten alles gut gelaufen und man sieht sich auf Road Atlanta.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 28224

User 11152: Ich musste extrem Sprit sparen, sonst wäre ich nicht ins Ziel gekommen. Konzentration verloren und da war der Dreher. 8. oder 9. war dann ja eh quasi egal.
 
Oben