Afterrace GT Meisterschaft (GTM) - 2022-II | Event 08 Kyalami | 13.12.2022

U

User 657

Was für behinderte Cut-Regeln! :angry: Ich fordere den sofortigen Rücktritt des Serien-Admins!!! :ruecktritt:
 
U

User 23603

Was für behinderte Cut-Regeln! :angry: Ich fordere den sofortigen Rücktritt des Serien-Admins!!! :ruecktritt:
Das versteh ich jetzt nicht ! Ja war sehr hart, aber was soll jetzt im letzten Rennen solch eine Forderung ?
Sorry User 17, ich hatte Probleme mit double shifts und genau beim reinfahren hab ich den Motor hochgejagt da wieder mit einem Satz zwei Gänge nach unten geschaltet wurde.
-_- Mal wieder ein Rennen zum vergessen !!!
 
U

User 31983

Das versteh ich jetzt nicht ! Ja war sehr hart, aber was soll jetzt im letzten Rennen solch eine Forderung ?
Sorry User 17, ich hatte Probleme mit double shifts und genau beim reinfahren hab ich den Motor hochgejagt da wieder mit einem Satz zwei Gänge nach unten geschaltet wurde.
-_- Mal wieder ein Rennen zum vergessen !!!
Ich denk ich weiß es. Der Felix hat schon bei Beginn der jetzigen Saison angekündigt das er als Admin zurücktreten wird.
 
U

User 24262

Danke für die Saison und den Einsatz der Admins, Reko, Stream und Kommentatoren.
Gratulation an das Podium im Rennen als auch in der Meisterschaft.
Zum Rennen: In der ersten Kurve wurde es ziemlich Eng, nach einem kl. Stupser hab ich mich mit Enrico glaub etwas verkeilt.
Dann hatte ich ein paar Tolle fights mit den üblichen Bekannten, die sehr viel Spaß gemacht haben.
Danke auch dafür!
Hoffe man sieht sich nächste Saison wieder auf der Strecke.

Bis dahin alles gut
 
U

User 10050

Was für ein Saisonabschluss!
Wenn ich die Saison zusammenfassen müsste würde ich sie als "schrecklich" bezeichnen. Wie man in 8 Rennen so vom Pech verfolgt sein kann, kann ich mir immer noch nicht ganz erklären.
R1 durch Eigenverschulden versaut, R4 durch Krankheit gefehlt und R2, R3, R5 und R7 durch nicht-eigenverschuldete Kollisionen beendet.
Lediglich zwei Rennen in denen ich meine theoretische Leistung abrufen konnte und trotz dieser Einschläge hab ich mir diese Saison vorgenommen weiter durchzuhalten.
Ausgerechnet im letzten Rennen wurde diese Hartnäckigkeit endlich belohnt.
Quali mit einer für mich mehr als zufriedenstellenden Zeit auf P9 absolviert. Zu Beginn des Rennens hab ich dann zwar wieder zwei Plätze durch meine defensive Fahrweise verloren, konnte diese dann aber durch Geduld und Fehler der anderen wieder gutmachen.
Dass dann durch weitere Patzer sogar Platz 5 am Ende möglich war, hätte ich mir zu Beginn des Rennens nicht erträumen können.

Vielen Dank an alle Beteiligten für diese Saison, trotz vieler Einschläge hat es mir doch unterm Strich Spaß gemacht.
Besonderer Dank gilt natürlich meinem Team um User 10488, User 31591 und User 10064 für die Unterstützung.
Auch bedanken möchte ich mich aber bei der Serienleitung, der ReKo und User 31081 & User 19758 für den Stream. Vorallem die Fahrercams brachten meiner Meinung nach einen frischen Wind in die Live-Streams.

Mal sehen wo wir uns im kommenden Jahr auf der Strecke begegnen! ;-)
 
U

User 250

Zum Saisonabschluss doch nochmal in die Top10, nachdem ich es beim ersten Rennen selber weg geschmissen hab. Sicherlich auch ein wenig dem reduzierten Teilnehmerfeld geschuldet, aber bei nem dreckigen 1:0 fragt hinterher auch keiner mehr nach dem Zustandekommen ;)

Am Start wollte ich diesmal nicht wieder Plätze herschenken, bin vor T1 ganz nach innen gezogen und dachte eher, ich könnte sogar etwas gut machen. Ausgangs T1 war ich aber genau da, wo ich auch vorher war :D
Hab dann wohl von der ein oder anderen Durchfahrtsstrafe profitiert, die mich im Laufe des ersten Stints etwas nach vorne gespült hat. War dann lange Zeit im Raketen Sandwich, wobei Enrico vorne nicht zu halten war und Rene spätestens am Rennmitte näher kam. Bei einer unglücklichen Szene mit dem blauen Ferrari in der letzten Kurve musste ich bremsen, konnte den Treffer aber nicht mehr verhindern. In der Folge kam Rene dann auch direkt vobei und war ebenfalls nicht mehr zu halten. Bin ohne Reifenwechsel durch gefahren, wobei ich mir darüber lange unsicher war. Meinen Stopp hab ich dann am Ende etwas vorgezogen, um beim überholt werden durch Marco und Andrej nicht zu viel Zeit zu verlieren.
Durch das Auslassen des Reifenwechsels hat es mich bis auf P8 nach vorne gespült, im Ziel direkt hinter Pars und Rene. Da wäre ich sonst sicher nicht gelandet.

Mit den Cuts hatte ich keine Probleme. 0 Strafpunkte hatte ich auf dem Konto. Allerdings war ich auch vorgewarnt, als User 657 direkt mit dem ersten Cut ne Drive-Through bekommen hatte. Dieser aufgewirbelte Staub hat mich auch ziemlich gestört und ich war froh, als ich lange Zeit keinen direkten Gegner vor mir hatte. Optisch fand ich die Version trotzdem besser, als ich die andere zumindest in Erinnerung hatte. Und wie Guido es im Stream Chat schon angemerkt hatte: Man hatte ja 2 Wochen Zeit, Runden auf der Strecke zu drehen und es gab keine Anmerkung dazu. Insofern darf sich auch niemand hinterher darüber beschweren :)

Der Audi hat diese Saison richtig Laune gemacht. War absolut die richtige Entscheidung. Wenn sich nicht dramatisch was an den Fahrzeugen und der Liga insgesamt ändert, werd ich wohl nächste Saison wieder mit dem Wagen starten.
Danke an mein Teammate User 23649 für die Setups, ohne wär ich aufgeschmissen gewesen.

Ein fettes Dankeschön geht an User 20082 für Adminarbeit in den letzten Jahren. Ich hab den Job vor einigen Jahren auch mal gemacht. Das war damals schon viel Arbeit, aber wohl noch ne ganze Ecke entspannter, als das heutzutage mit so einem kompliziertem Game wie rF2 ist.
 
Oben