Afterrace GT Meisterschaft (GTM) - 2021-II | Lauf 6 - Mosport | 16.11.2021 | Grid 2

U

User 17930

Von P14 ins Rennen einen schön sauberen Start gehabt und dann gefahren bis ich genug von User 7582 Heck gesehen habe der zudem mit User 18909 Zugange war und User 250 ist zwischendurch auch noch durch uns durch.
Also dann in die Box und gehofft dass die Jungs sich beharken. Und letztendlich kam ich auf P11 raus, der Undercut hat also geklappt.
User 7582 & ich sind dann in der letzten Kurve irgendwie aneinander geraten, Replay hab ich noch nicht gesehen weswegen ich nicht weiß was da genau passiert ist. So oder so tut es mir leid dass er da abgeflogen ist, wäre sicher spannend geworden.

War ein schönes intelligentes und fehlerfreies Rennen, habe heute viel Erfahrung sammeln können.
 
U

User 250

Bin wieder von hinten gestartet. Hatte eigentlich erwartet, in R1 in Moss die ersten Trümmer einsammeln zu können. Dem war aber nicht so. :daumen:
Mit dem niedrigen Flügel konnte ich aber dennoch auf der langen Geraden einige Plätze gut machen. Nach meinem Boxenstopp, den ich ziemlich vergeigt hab, hatte ich aber etwas Pech mit dem Verkehr.
Insgesamt ging es zwar nicht so weit nach vorn, wie in VIR (das ist aber auch kaum zu toppen :D ), mit P9 bin ich aber trotzdem sehr zufrieden. Ein fehlerfreies Rennen und einige schöne Zweikämpfe, dafür mach ich den ganzen Quatsch hier :)
 
U

User 17768

Was war das gestern für ein Rennen in Mosport 8o anstrengende 63 Runden.
Quali war gut, konnte meine Zeiten abrufen und somit P2 einfahren.

Start lief ganz ok, leider konnte ich meinen Angriff in T1 nicht starten & musste mich hinter Benjamin einreihen.
Ich merkte von Anfang an das meine pace ziemlich gut ist & konnte in Runde 3 oder 4 die Führung übernehmen.

In Runde 10 habe ich auf der "Mario Andretti Straightway" ein herumliegendes Teil mitgenommen was mir gleich mal meine rechte Aufhängung beschädigte, dachte zuerst es sei ein Grafikfehler am Asphalt aber ich wurde eines besseren belehrt.

Konnte mich dann bis zum Stop absetzten und einen Vorspung von ca. 12sek herrausfahren, leider war meine Taktik nicht wirklich gut überdacht & ich verlor ziemlich viel beim Nachtanken (bin leider nicht mit vollen Tank losgefahren) und somit musste ich mich auf P2 einreihen.

War dann aber ziemlich Flott wieder an P1 User 25306 dran und dann begannen viele lange Runden des hinterherfahren :racer:
Konnte definitiv schneller, nur leider machte mir die Dirty Air überhaupt in den Kurven 1-3 ziemlich zuschaffen, starkes Untersteuern... habe ich auf anderen Strecken noch nicht so empfunden. Ja ich glaub gefühlt bin ich 20Runden an Jonas dran gehängt, aber mit meiner C7 auf der geraden Überholen ist fast Unmöglich bzw. gegen deinen Audi.

Nach vielen Runden hinter dir überlegte ich mir dann wo ich vorbei komme, die einzige möglichkeit sah ich nach der "Mario Andretti Straightway". Innen ging es sich nie aus, trotz besseren Ausgang aus der "Moss" Kurve, konnte trotzdem nicht vorbei. Einfach zu lahm... so versuchte ich es 3Runden vor Schluss Außen & konnte dann mit viel Übersicht an dir vorbei gehen. Wir haben uns dann kurz in "The Esses" berührt, aber es lief alles fair ab. Ich hab mir echt die Zähne ausgebissen an bei dir vorbei zukommen.
🏆

Danke an das faire Racing & ich hoffe es geht sich jetzt endlich der Aufstieg ins Grid1 aus, weil Pech hatte ich diese Saison schon zu genüge.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben