Griechenland verbietet PC-Spiele

U

User 22

Computerspiele in Griechenland verboten 31.08.2002 / T. Simon



Wer glaubt, wir Deutsche seien mit der BPjM und der Indizierung diverser Titel schon hart dran, der soll sich nun festhalten, was die Griechen erwartet. In Griechenland nämlich wird nun das Gesetz geändert, so dass dann alle Computerspiele komplett verboten sind. Dies berichten diverse Quellen, von denen ihr einige mit weiteren Informationen unter 'Weitere Infos' finden könnt. Bei dem Verbot handelt es sich nicht nur um PC-Spiele, sondern um alle Spiele elektronischer Art, sprich PC- und Konsolenspiele genauso wie Arcadespiele in Spielhallen, Spiele für den PDA oder Ähnliches.

Auch wenn die BPjM nicht jedermanns Sache ist, deutsche Computerspiele können ausnahmsweise einmal froh sein, nicht im Ausland, in diesem Fall Griechenland, zu erscheinen. Am besten beschreibt es wohl ein Thread im Forum des eSports-Magazins SoGamed.com (siehe Link weiter unten), in dem auch ein griechischer Spieler Stellung bezieht.

Quelle:
http://gamesweb.com/pc/news/detail.php?item_id=26870

Gruß Ulli
 
U

User 334

Krasse Meldung wenn es stimmt Leider führt bei mir der Link ins Nirvana : 'Eintrag konnte nicht gefunden werden'

gamesweb.com/pc/news/detail.php?item_id=26870
 
U

User 57

"The draft law, presented by the Economy and Finance Ministry, bans any form of “electric, electro- mechanical and electronic” game devices, including computers, from hotels, coffee shops, club premises and public areas in general. This will not apply to Internet cafes, which, however, will not be allowed to offer their clients computer games."

So krass nun auch wieder nicht. Es sollen nicht Computerspiele verboten werden. Nur deren Zugänglichkeit im "öffenltichen Raum". Was damit bezweckt werden soll, ist mir allerdings schleierhaft.
 
U

User 147

indizierung von PC/Computer spielen gibt es ja nun in vielen laendern aus verschiedensten (landes-spezifischen) gruenden.
in brasilien wurde z.B. GTA indiziert, weil es da zu sehr die realitaet wiederspiegelt.

in deutschland wurde wolfenstein (original) nicht nur indiziert sondern verboten wegen der hakenkreuze.

uebrigens:
hier in indien wird auf jedes haus oder auto ein hakenkreuz gepinselt, weil es glueck bringen soll (also eigentlich die gleiche bedeutung).

sehr lustig jedenfalls, wenn ich hier in den strassen staendig Indica V2 (!) (ist ein auto) sehe, die mit hakenkreuzen vollgemalt sind.
das sollte ich mal als deutscher machen: fahr einen V2 mit hakenkreuz.

wolfenstein kann man hier uebrigens ueberall kaufen.
 
U

User 204

Original von Bernard
So krass nun auch wieder nicht. Es sollen nicht Computerspiele verboten werden. Nur deren Zugänglichkeit im "öffenltichen Raum". Was damit bezweckt werden soll, ist mir allerdings schleierhaft.

Das ist auch in Deutschland nicht unbekannt.
In Berlin wurde ein Inet-Cafe geschlossen, das hauptsächlich LAN-Spiele anbot.

Es geht darum, ob sowas dann nicht eine Spielhalle darstellt, wofür man in Deutschland eine Genehmigung braucht.

Ich denke, aus diesem Grund ist auch das griechische Gesetz verabschiedet worden.
 
U

User 75

hier in indien wird auf jedes haus oder auto ein hakenkreuz gepinselt, weil es glueck bringen soll (also eigentlich die gleiche bedeutung

das ist dann aber das hakenkreuz das als symbol für die sonne steht und nicht das ns hakenkreuz,oder?
diese hakenkreuz hat die haken in entgegen gesetzter richtung zum ns hakenkreuz.

in deutschland ist das aber auch verboten.

wolfenstein kann man hier uebrigens ueberall kaufen.

naja,dafür darf man ja,glaube ich,keine kühe in indien essen,denn es könnte ja ein verwandter sein.
 
U

User 147

nee, das hakenkreuz ist das gleiche und steht fuer glueck und ist auch ein sonnenrad. (haken im uhrzeiger-sinn)
eben genau das gleiche wie das ns-hakenkreuz, das auch nix anderes als ein gluecks-symbol war, jetzt allerdings eine etwas andere bedeutung hat.

hindus (und alle unter-religionen) essen keine kuehe. aber nicht, weil es ein verwandter sein koennte :happy: , sondern weil es die mutter allen lebens (und milchversorgung) ist und man killt die mutter nicht (normalerweise)

gibt hier aber auch genug moslems und die essen kuehe, ist allerdings nicht gerade einfach, hier irgendwo ein steak zu finden.
die essen aber keine schweine.

wer hier nicht vegetarier ist, der ist die ausnahme.
ich will nicht wissen, wieviel arme huehner ich hier schon verputzt habe :rolleyes:
 
U

User 331

Das wird die Spiele-Industrie nicht freuen.
Auch das Spiele verboten werden, weil sie so schön realitisch sind. Gerade das ist doch das schöne daran.
 
Oben