Grand Prix 2

U

User 3409

Ich hab es wieder gefunden ! Das legendäre Grand Prix 2 von Micropose.
Was hab ich das damals gezockt. Nächtelang ! Ich weiss gar nicht mehr, wieviel Meisterschaften ich auf Ace gefahren bin ? Sehr viele ! :]
Ich hatte sehnsüchtig darauf gewartet, als ein Preview in der PC Games irgendwann 1996 stand . Und ich wurde nicht enttäuscht !:sabber:
Für 1996 war das absolut der Hammer, oder ? Wer war noch infiziert ?

11dck.jpg


Jetzt kann ich in der Dos-Box wieder in alten Zeiten verweilen
 
U

User 100

Es gingen imho sicher 10-15 Sticks drauf, bei dem Game. An ein Lenkrad hatte ich damals nie und nimmer gedacht. Hat viele Nächte in Anspruch genommen, das Ding. :)
 
U

User 726

Wegen GP2 hatte ich mir damals mein erstes Lenkrad gekauft. Damit wir´s spielen konnten mussten wir immer die Werkstatt meines Freundes. Denn da stand der passende Rechner mit genügend Power! :D
 
U

User

Wegen GP2 hatte ich mir damals mein erstes Lenkrad gekauft. Damit wir´s spielen konnten mussten wir immer die Werkstatt meines Freundes. Denn da stand der passende Rechner mit genügend Power! :D

Das Problem war bloss, dass zum Zeitpunkt des Releases von GP2 keine Rechner mit genügend Power existierten, zumindest für den VGA Modus von 640x480. Die Prozessorauslastung betrug beim Start bis zu 400% und 3d Hardware Beschleuniger gabs damals ja noch nicht.

Ansonsten war GP2 einer der grössten Meilensteine im Simulations Genre. :]
 
U

User 6321

Hey Sebastian. Das ist genau das gleiche wie ich hatte. Auch mein erstes Wheel.

Großartig!
 
U

User 893

Yea das waren noch Zeiten.

Mein Einstieg ins Simulationsgeschäft. Nur war mir das damals noch gar nicht so bewusst.

Hat aber tierisch gerockt. Vor allem als dann irgendwann mal das tool rauskam mit dem man den "Spieler Wagen" mit mehr PS etc abschalten konnte.
 
U

User 3409

Wie, das Chassis, welches man fuhr hatte mehr PS ? Wusst ich gar nicht.

Ich fing damit an auf einem 486 4 x 100 MHZ mit 8 MB Ram und einer 2 MB Grafikkarte. Das ruckelte selbst darauf im VGA-Modus und ich musste viele Details runter stellen. Da fand ich sogar 8 FPS noch spielbar ! 8o
Ich will mal wissen, ob das beim Release schon welche mit SVGA flüssig spielen konnten ?

Probiert es mal in der Dos-Box aus. Es hat den gleichen Charme wie damals ! So schnell wie früher bin ich komischerweise nicht mehr.

Gruß Matze
 
U

User 797

Ja ja, GP2, was waren das noch für Zeiten. *schwärm*
Am besten war der automatische Regisseure, da hat es Spaß gemacht sich die Rennen einfach nur anzuschauen. :]
 
U

User 6350

Ja, nächtelang trifft es genau. Teil 1 hab ich schon gezoggt bis zum Wahnsinn. Teil 3 und die 2000er Erweiterung auch, vom Teil 4 war ich total enttäuscht, hatte ich auch vor ein paar Wochen auf der Platte, verschand aber wieder schnell.
 
U

User 455

Wie, das Chassis, welches man fuhr hatte mehr PS ? Wusst ich gar nicht.
Ja der Spielerwagen hatte Standardwerte, egal welchen Fahrer man ausgewählt hatte. Man konnte mit nem Simtek genauso schnell fahren wie mit nem Williams. GP2Edit brachte dann einige neue tolle Sachen unter anderem, dass der Spielerwagen die Werte des ausgewählten Fahrzeugs besaß.
 
U

User 1621

Habe Tage lang Teil 1 gespielt, weil ich es von nem Bekannten zum neuen PC bekommen habe, samt Joystick. Irgendwann hab ich dann mal mit meinem Vater Saturn besucht (ich war damals ja noch 9 Jahre alt) und GP2 in einer Wühlkiste gefunden. Danach musste auch noch ein Wheel her.
Dieses Spiel habe ich geliebt, mit GP3 war die Liebe dann aber auch irgendwie vorbei. Als ich dann GTA3 hatte, habe ich nur noch sporadisch GP2 gespielt.

Ich bin für einen Teil 5, einfach nur GP2 mit aktueller Grafik
 
U

User 908

Angefangen habe ich mit GP1 auf dem Amiga 500. Dann auf meinem ersten PC, einen DX2-66. GP2 habe ich bis zum verrecken gezockt, mit nem Kumpel im Hotseat-Modus. Nachher dann im Lan GP3. Seit GP2 hat mich auch kein Arcade-Racer mehr interessiert.
 
U

User 2654

Geil .. wir hatten uns damals aus nem alten joystick und nem KetCarLenkrad ein Wheel gebaut ! -... man ist das alles lang her. Da faellt mir ein, ich habe heute nich hier im Buero das GP2 Mousepad liegen .. das war damals in der PAckung dabei :-)
 
U

User 1519

gabs das game nicht noch fürn amiga?

ich meine das ich das game noch auf dem amiga 500 gezockt hatte.

hatte meinen amiga extra für das game nen externes disketenlaufwerk dazu geholt und per schalter konnte ich meinen cache verdoppeln

ich war so krank und bin zur laufenden formel 1 eine saison parallel gefahren.:nut:

sprich immer nach dem rennen im fernsehen bin ich ein 100 % rennen gefahren.
 
U

User 1975

Ach Ja, GP2, da werden Erinnerungen wach. Gezockt mit Tastatur bis zum umfallen. Das Game hat bei mir den Sim-Racing Virus gelegt. Ich konnte damals Stundenlang am Set-Up basteln.

Das Game gab es wirklich für den Amiga? Ich habe sogar noch einen Amiga, aber gezockt habe ich GP2 erst auf einem 400Mhz PC.
 
U

User 561

Ich hab noch mit GP1 angefangen und bin damals mehrmals die Woche zwischen zwei Freunden gependelt, die das Game beide hatten; der eine auf dem Amiga500, der andere auf dem Atari ST. Damals gab es beim Verlassen des Spiels noch die Spierdaueranzeige und da standen sowohl bei Volkmar, als auch bei Daniel immer um die 5-7 Stunden drauf. Wir müssen Tausende Stunden damit verbracht haben...
Nachdem Volkmar dann irgendwann keinen Bock mehr auf Racing hatte, hatte mich Daniel umso mehr an der Backe. Ich nötigte ihn zum Kauf eines PCs. GP2 wurde pünktlich am Releasetag bei Vobis (kennt das noch jemand?) gekauft und dann kamen die nächsten tausend Stunden. Dann kam ICR, ICR2, das erste Lenkrad (Thrustmaster T1) und die GPL-Demo in Watkins Glen. Alles musste Daniel kaufen, weil ich keinen PC hatte. Eine echt schöne Zeit, auch wenns in der Retrospektive ein wenig nerdig aussieht....

@Michael: Lusche, wir sind regelmäßig Rennen parallel zum echten Rennen gefahren.
 
U

User 151

Viele schöne Abende mit dem Spiel verbracht. Ich hab es noch komplett in meinem Regal mit Hülle, CD und Mauspad :)
 
Oben