Gran Turismo Sport

U

User 20462

Seitdem erscheinen hat sich einiges geändert. Aber wir du sagst du kannst zum Beispiel Gran Turismo und iRacing garnicht miteinander vergleichen. Ich bin seit ganz kurzer Zeit bei iRacing und schon länger bei GTS. Und ich finde beide super. Es gibt halt einige Ligen in GTS und die versuchen wirklich alles do real wie möglich zu machen.
Schadensystem gibt es, wenn du mit Schäden stark fährst und knallst in die Leitplanke dann wird Dir der Schaden angezeigt und du merkst es auch beim fahren. In der Box kannst du es reparieren und je nach Schaden werden 20sek berechnet.
 
U

User 692

Das Schöne bei GT Sport, wie auch bei Iracing ist, dass man rund um die Uhr online fahren kann.
 
U

User 692

Seit dem heutigen Update funktioniert der automatisierte, fliegende Start nicht mehr. Und die zufälligen disconnects nach dem matchmaking sind auch nicht behoben. Toll Polphony:(
 
U

User 11646

Unfassbar, wie ich da hinterher fahre.

Moin Jungs,
gebt mir bitte mal einen der genau den Tipp.
Ich fahre 1 Sekunde langsamer als der Zweitlangsamste im Feld, egal in welcher Klasse oder mit welchem Auto.
Es gab mal ganz am Anfang ein paar Rennen mit Gamepad, welche ich nicht ganz so mies abgeschlossen habe,
aber seit ich mit dem T500RS fahre, fahre ich hinterher.

Meine Vermutungen sind entweder Settings, welche ich vergessen haben könnte,
Spieler mit Lenkrad werden stark benachteiligt, denn man erkennt die Gamepadfahrer an ruckartigen Bewegungen,
oder muss ich beim Fahren das Fahrzeuge massivst untersteuernd fahren um noch mehr Grip auf zu bauen, was eine Eigenart von GTS sein könnte, welche ich noch nicht geblickt habe, da ich zu natürlich fahre?

Ich hab schon mal versucht eine Quali zu fahren mit 20 Sek. Abstand zu den Besten, aber es fahren zu wenig Online, um in ein 2tes Grid zu kommen.
Ich denke, die, die mir davon fahren, habe sicher auch mehr als 1500km auf dem GRS-Tacho, aber es ist schon echt heftig.
In iRacing fahre ich auch irgendwo im Mittel-Feld rum und beim Hotlappen in AMS komme ich auch locker ins obere Drittel und zu guter Letzt, die Fahrschule, Missionen und Strecken-Kenntnis-Event fahre ich zu 70% auf Gold + 1Sek. weniger.

Irgendwas stimmt da doch nicht.;)


Grüße Manu
 
U

User 20014

Ich habe auch nicht behauptet, dass es eine Sim ist. Aber Arcade trifft es auch nicht. Darunter fällt eher Ridge Racer, Trackmania, NFS usw.
Also alles gut;)
Schaden gibt es, aber nur mechanisch. Sehr rudimentär. Warum der nur bei den FIA Rennen aktiviert ist, weiss ich nicht. Könnte helfen gegen das ständige Divebombing auf diversen Strecken.
Reifen werden nicht wirklich simuliert, es gibt Verschleiss, der ist aber nur zeitabhänging, reifenschonend fahren geht m.M.n. nicht. Sprit sparen geht auch nur durch anderes Motormanagement, nicht durch lift & coast.

So oder so sind AC oder IR auch nur Spiele, wenn auch realistischer.

Bezüglich Spritverbrauch und Reifenverschleiss muss ich dir eindeutig wiedersprechen. Man kann sehr wohl durch lift und coast Benzin sparen. Sogar durch Short-Shifting lassen sich teilweise die entscheidenden Liter herausholen. Und ebenso ist es wichtig Reifenschonend zu fahren. Ich habe teilweise vor den FIA Meisterschaftsrennen die Renndistanzen ausprobiert und meinen Kurvenspeed angepasst um die Reifen über die Distanz zu bringen.
 
U

User 692

vielleicht auch Fahrzeugabhängig. Oder ich kann es nicht😂 Habe es mal mit Gr.1 auf sarthe versucht mit lift and coast. bei 5 Runden hatte ich da keinen bemerkenswerten Unterschied bemerkt was sprit angeht...
 
U

User 16597

Also wenn die Jungs etwas wirklich gut können, dann ist es das Thema Beleuchtung. Ich finde, das wird bei keinem anderen Rennspiel so natürlich rübergebracht wie bei GT.
 
U

User 11646

Absolut, die ersten paar Meter auf der Nos mit GTS waren schon beeindruckend. Aber rF2 bewegt sich auch immer mehr in die Richtung nicht die Polygone zu erhöhen sondern sich um das Thema Licht und Farben zu kümmern. Weg von der knall bunten Welt von Mariokart.
 
U

User 8308

Genau da muss RF2 auch ansetzen. So geil es sich auch fährt,die Grafik ist gewöhnungsbedürftig

Gesendet von meinem Sim
 
U

User 13206

Genau da muss RF2 auch ansetzen. So geil es sich auch fährt,die Grafik ist gewöhnungsbedürftig

Gesendet von meinem Sim

Dafür gibt es ReShade (https://reshade.me/) , einfach in Bin64/rFactor2.exe installieren und im Rennen Shift+F2 drücken zum Menü öffnen und die Grafik so anpassen wie man es gerne hätte. Wenn man alles richtig einstellt (umgebung, bloom, AA, schwarz/weiß wert, licht, contrast, lensflare, tonwert..) schaut es fast aus wie in Project Cars 2. ;)
 
U

User 8308

Cool danke,probiere ich mal aus bei Gelegenheit

Gesendet von meinem Sim
 
Oben