Grafikfehler iR & 8800GT

U

User 797

Habe seit zwei Wochen immer häufiger Grafikfehler in iRacing.
Dabei sieht das Bild plötzlich so aus wie auf dem Bild (sorry Handypic) unten und nach ca. 30 Sekunden bis 1 Minute bleibt die Grafik hängen aber der Ton läuft normal weiter.

Grafikkarte ist eine Viewsonic 8800GT mit 1GB Ram, Treiber 181.20.
Nach dem PC neustart liegt die Temp bei ~53°C, sollte eigentlich ja auch nicht zu warm sein, oder?

Wie kann ich den Fehler beheben? Andere Treiber oder ist das Hardware bedingt.
So ein Fehler ist natürlich immer schlecht für's SR, deswegen muss schnellstmöglich Abhilfe her. :]
 

Anhänge

  • 10022009.jpg
    10022009.jpg
    139,8 KB · Aufrufe: 71
U

User 1328

Definitv das was Jörg gesagt hat. RAM runtertakten und Kühlung manuell aufdrehen. Das ist leider eine Krankheit der 8800er, der mit 1GB im Speziellen. Die RAM Chips werden einfach nicht genug gekühlt bzw. die auf der Rückseite werden ihre Hitze nicht los.

Habe den gleichen Fehler bei GTA4 und Armed Assault, das Untertakten des RAMs auf 800Mhz löst es. Ein zusätzlicher und/oder besserer Kühler hilft nur geringfügig, auch wenn er auf volle Pulle läuft. Hab da ewig rumprobiert mit zusätzlichen Kühlkörpern und Lüftern, alles ohne Erfolg. Das Runtertakten behebt das Problem sofort und dauerhaft.
 
U

User 3225

Screenshot tip... mit der Drucktaste hast du immer einen Screenshot, den kannst du dann (solange der rechner nicht danach gleich abstützt etc.) mit Paint (bei jedem windows unter zubehör zu finden) als .jpg abspeichert, dazu einfach ne neue Datei in Paint und "Einfügen" da kommt dann dein "Druck" Screenshot.

So musst du nicht mit dem Handy Screenshots machen ^^
 
U

User 797

Okay, danke werde ich mal testen.
Komischerweiße tritt dieser Fehler nur bei iRacing auf, GTA4 läuft ohne Probleme, auch nach 4 Stunden.

@Thomas

Das mit dem Screenshot hab ich schon probiert, aber sobald ich diesen habe bleibt der Rechner hängen. :rolleyes: :D
 
U

User 1328

Bei GTA4 konnte ich auch 3-4 Stunden zocken, bis es passierte (teilweise sogar länger), bei Armed Assault ist nach gestoppten 10 Minuten Schluss.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 652

Rivatuner oder aber das ATI Tool sollte auch laufen.
Damit testen wie weit Du runter musst mit dem Takt.
Mit dem ATI Tool kann man dann diese Einstellung (Profil) zum booten nutzen.
Beim Rivatuner weiß ich das nicht genau ob das geht.

Ich würde es austesten und mich dann mal nach einem Bios-Mod umschauen.

Edit: Kann man das Teil nicht umtauschen ? Eigentlich ja !?
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3308

Eventuell in den Grafikoptionen von iRacing den Slider für nutzbaren Texturenspeicher etwas zurücknehmen.
 
U

User 652

Was will er mit einem ati tool und seiner 8800gt? Geht das?

Ja.
Kommt wohl aber auch auf den Chip an der verbaut ist.
Mit dem neueren G92 kann es Probleme geben, mit dem G80 läuft es wohl einwandfrei.
Am besten geht das wohl mit der Version 0.26. Die 0.27er Serie macht wohl eher zicken.

Aber ist ja auch egal womit, er soll das in meinen Augen auch nur mal austesten was geht und dann per sicheren!!! Bios-Mod fixieren.

Oder aber, was ich ins Auge fassen würde, umtauschen !
Kann ja statt einem Ram Kühlungsproblem auch ein Ram Defekt sein.
 
U

User 1484

Also gesund sieht es auf jeden Fal nicht aus.

Ähnliche Bilder hatte ich mal mit einer 7900gt und da war der RAM defekt.
 
Oben