GPL2AVI Konvertierungsprogramm fuer replays.

U

User 276

hi,
dank Klausi's Tip habe ich die neueste version von dem
programm gefunden. Version 1.8 , ab der auch das konvertieren der replays von n 2002 in .avi unterstuetzt wird.
Und da ich eben fast alles ausprobiere, was mir so auf den Rechner plumst, habe ich mal ein video mit pocono
impressionen gemacht.
Wens interessiert, der kann sich das divx video von meinem webspace hier unterladen

Video

(ca. 26 Meg.)

Hier ein kleiner Vorgeschmack.

Screenshot

schoenes wochenende

Peter

P.S. Zu erwaehnen bleibt noch, das wie Klausi schon
sagte, die konvertierung sehr langsam vor sich geht und die frames im sekundentakt abgepeichert werden.
Aber interessant ist es allemal.
 
U

User

da gibt es ja noch die möglichkeit das Video vorher per edit als Lesson erstellen.
Also schon mal die Einstellungen Kamerawechsel und so fest machen, dannach kann man bequem das Teil über Nacht laufen lassen. Je nach dem halt. :D
 
U

User 276

jau,das geht auch, ich habs hier relativ einfach gehalten ohne groessere kamerawechsel, ohne lesson, einfach mal zum fun.
Ueber Nacht laufen laufen bietet sich bei nem ganzen
rennen etc. an, und warum auch nicht, wenn ich dvd's in svcd rippen will, geht das auch bestens in der Nacht, solang die holde Weiblichkeit nicht direkt neben der machine schnarcht ;)

greets
Peter
 
U

User 185

Hallo Peter, da du dich ja für Nascar Videos zu interessieren scheinst ;) Ich hab hier auch noch 2 zu bieten.
Und hier noch das Präsentations Video unseres Teams vom Saisonstart. Das letzte mit Ziel Speichern unter... machen.
 
Oben