GPCC Sichtung und Proteste Lausitzring

U

User 100

Cut nach § 2.2 in der schnellsten Q-Runde:

  • Stephan Teigeler
Da noch unter Bewährung aus Hockenheim, Drive-Through-Strafe in Lauf 1, abzusitzen Ende Runde 1, im nächsten Event an dem er teilnimmt.



PIT-ESC-Regel

Keine Verstöße
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 100

Spät, aber doch. Sorry für die Verzögerung! :rolleyes:

Protest Eckhardt vs. Laurinowski

Stattgegeben. Laurinowski läßt Eckhardt beim Einbiegen in T1 keine Luft, wodurch Eckhardt den Curb trifft, es zusätzlich zu einer Berührung kommt und Eckhardt sich in Folge dessen dreht und einige Plätze verliert. Q-Verbot Laurinowski im nächsten Event, an dem er teilnimmt.



Protest Eckhardt vs. Kormany

Kormany versucht in der letzten Runde, Ausgangs des letzen Turns so dicht als möglich an Eckhardt dranzubleiben, wobei er es leider übertreibt und Sven leicht am Heck touchiert. An dieser Stelle hat das leider zur Wirkung, daß Sven sich leicht eindreht und dadurch den Reifenstapel trifft. Kormany ist zu Gute zu halten, daß er sofort zurücksteckt und Sven wieder passieren läßt, welcher dadurch aber dennoch einen Platz verliert.

Stop&Go-Strafe Kormany, jedoch ausgesetzt auf Bewährung für die nächsten 3 Events an denen er teilnimmt.


Protest Teigeler vs. Grassner


Nicht bearbeitet, da ausserhalb der 24 Stunden-Frist.
 
U

User 2533

uiii zu spät gesehen..und nu?Hab auch nicht mit einer strafe gerechnet..lese das gerade im warm up beim essen..nu hab ich kein Hunger mehr..da rechnet doch keiner mehr mit 24 std vor dem nächsten Rennen


Bin jetzt aus der Boxengassé gestartet,hoffe damit isses gut
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 100

Jo, denke das sollte i.O. gehen. Ich besprech das noch mit den Kollegen, wennst nix mehr hörst, passt's. ;)

Hast schon recht, war doch ziemlich knapp.

Man sollte sich aber dennoch VOR nem Lauf immer im Forum informieren, ob nicht noch irgendwelche Dinge zu beachten sind. Gab ja auch noch kurzfristig die Sache mit den Boxen, die wir leider viel zu spät entdeckt haben.
 
Oben