GNOS 2008 - #289 wird endlich Realität!

U

User 768

Danke an Torsten für die Mühe, hier nun mein Car für den Rest der Saison (muß nur mehr hochgeladen und im Updater berücksichtigt werden ...):



lg,
Klaus
 
U

User 1431

sehr schön. nur die unterschiedlichen fonts der dach- und seitennummern finde ich ein wenig komisch.

den hat torsten gemalt? hööö?

trotz der schweizer firma? ich dachte, dass mag er nicht :D *duckundwegrenn*
 
U

User 490

Dafür, dass es so lange gedauert hat, finde ich den Wagen etwas sehr schlicht.
Die Nummern finde ich auch nicht so schick. Ich würde die Dachnummer weiß machen und für die seitlichen den Schriftart der Dachnummer nehmen. Die andere ist mir für das schlichte Design zu klobig/schwer.
 
U

User 768

So lange gedauert hat es v.a. wegen der Abstimmung mit der Firma - die erste Version erfüllte Konzernvorgaben bezüglich Logo-Verwendung nicht, und daher wurde das erste Design (das mir besser gefiel) nicht freigegeben. Daher hieß es: überarbeiten und nochmal die Freigabe versuchen. Dabei spielten sowohl mein USA-Aufenthalt als auch Torstens beschränkte Zeit negativ mit.

Die Nummer: ja, das könnte ich mir gut vorstellen - wie siehst Du das, Torsten?

lg,
Klaus
 
U

User 576

Ich finde ihn auch bisschen zu schlicht. Das Z-Logo könnte man noch mehr und abstrakt in das Design einbauen. Das ganze ist mir bisschen zu viel weiß. (Hood & Rear)
 
U

User 656

Das es so lange gedauert hat, lag aber hauptsächlich daran, dass Zurich sehr strikte Vorschriften hatte, was Platzierung/Skalierung und Färbung der Logos anbetrifft.
So hatte ich den Truck aus der KOM schon 1:1 auf dem Cup-Car, als die ersten Previews rausgingen und es die ersten Vorschriften kamen. Das ging dann ne Weile so hin und her, wobei meine "To-Do-Liste" auch nicht kleiner wurde...

Schlicht ist er deswegen, weil wir das "Z" aus Zurich, genau wie im Truck ins Basescheme einbinden wollten, allerdings durch die Vorschriften, wie die Logos auszusehen haben, stark eingeschränkt wurden. Ich konnte z.B. viel weniger Formen und Farben aus Auto packen, wie gedacht, da dann die Logos untergingen, aber ich die Logos nicht in Richtung besser sichtbar anpassen durfte. Also wurde es immer schlichter, immer mehr weiß.

Im Endeffekt wars zwar am Anfang frustrierend, aber zum Ende hin sehr spannend, mal nach solchen Vorgaben zu painten.

Und das Endergebnis passt imho ziemlich gut in die GNOS.

PS: Das mit der Nummer ist... ähm... ein Renderfehler :lol: Nee hab die falsche Ebene eingeblendet bei der Textur im Render.
Wobei :gruebel: es hat was
 
U

User 768

So, das Design hat eben seinen ersten harten Einsatz in M'ville hinter sich - danke nochmal, Torsten, wirkt geil auf der Strecke! Jetzt fehlt nur mehr ein Sieg für ein schönes News-Bild :D

lg,
Klaus
 
Oben