gnl ./. gpl "gemeinde"

U

User

hi,

mir stößt hier seit einiger zeit auf, daß der umgangston verglichen mit der gpl - "gemeinde" zu wünschen übrig läßt. auch die höflichkeit und die hilfsbereitschaft.

wenn man im chat eine einfache frage stellt und weder begrüßt wird noch eine antwort bekommt, ist das ungehörig hoch fünf.

so was gibt es im vroc auch - aber als ausnahme. bei n2k2 ist das leider die regel.

gruß

rühl
 
U

User 185

Wirklich Andreas ? Ich sehe das etwas anders, also ich versuche immer zu helfen ...
Mir ist das bisher jedenfalls noch nicht aufgefallen, und das mit dem Begrüßen kann ich auch nicht nachvollziehen.

Gruß
Andre
 
U

User 191

Hmm, Rühl? Wer ist das? ;) ?(

Ich finde eigentlich nicht, dass sich das "Arbeitsklima" in den letzten Monaten grossartig zum Negativen gewendet hat.

Gut, durch die unglaubliche Masse an Shooties, die es in den letzten Woche in die GNL geschwemmt hat, ist die Atmosphäre sicherlich nicht mehr ganz so persönlich wie vorher, aber das ist wohl einfach unvermeidbar. Auch die 5 verschiedenen Cups, die EPL und die GRRL sorgen für eine gewisse Zersplitterung in einzelne Interessensgruppen.

Während man früher noch jeden Fahrer in der Lobby aus dem Forum kannte, steht man jetzt häufig vor einem Haufen unbekannter Namen und fragt erstmal rum: "Bissu GNL? Bissu Shootie?".

Zumindest zwischen den Ligafahrern ist das Klima, meiner Meinung nach, immer noch sehr gut. Was die Shooties betrifft, da trau ich mir kein Urteil zu. Ich hab bei der täglich eintreffenden Wagenladung an neuen Mitgliedern einfach den Überblick verloren. Aber die Leute, die ich während einiger privater Trainings kennengelernt habe, machten alles andere als einen unhöflichen oder unsozialen Eindruck.

Die GPLer habens einfach nen gutes Stück leichter. Die sind ein eingeschworener kleiner Haufen, dort kennt man sich seit Jahren und oftmals sogar im RL. Trotzdem, ich kann bis auf ein negatives Erlebnis (gell, Anja? :)) nix schlechtes über unsere NASCAR-Community sagen. Im Gegenteil.
 
U

User 53

hmm, könnte der allmonatliche Chaosthread werden, mal sehen ob genug drauf anspringen :rolleyes:
 
U

User

hm,

ich les da immer "zersplitterung". das prob scheint mir eher zu sein, daß der nascar chat sehr unheimelig ist und "nur" durchgangsstation zu irgendwelchen rennen - wobei man nicht mal mitkriegt, zu welchen rennen derjenige "abdüst". aber ein "hallo" und eine einfache frage beantworten sollte schon drin sein. ich jedenfalls schäme mich, wenn ich gerade nicht frage gestellt kriege und im selben moment auf den join button drücke bzw schon gedrückt habe. bin da vielleicht ein wenig weisch.

gruß

rühl
 
U

User 217

Hmm, ich sag eigentlich immer "Hi", wenn ich die Lobby nicht gerade als Durchgangsstation für ein Rennen benutze...
Und wenn ich mal nicht sage, wohin ich gehe, liegt das daran, dass der Server ein zu hohes Rating hat...
 
U

User 307

Hmm,

Andreas ich kenne da nen Thread über "Regeländerungswünsche in den SOs", wo ich Dir in recht moderatem Ton meine Meinung mitgeteilt habe und auf ziemlich -sagen wir-"einfache" Art und Weise eine Antwort erhalten habe in welcher Du auch noch die Fähigkeit einer noch "einfacheren" Redensart angedroht hast.

Bevor Du auf Andere loshackst, solltest Du lieber erstmal an Deiner Persönlichkeit arbeiten.
Sorry! Is halt nur die Wahrheit! :P

Und bevor ich es wieder zurückbekomme.
Auch ich muß noch an mir arbeiten. Jeder hat Fehler! :]
 
U

User 15

Apropo Lutscher,könnt ja mal von meinem probieren ....

Ruehl bestimmt.Der nimmt doch alles in den Mund :D.

@Ruehl: Du weißt doch,GPL is ne Lebenseinstellung.Damit wird man alt.Bei N2k2 weiß man bei der nächsten Ausgabe doch noch gar nich ob man das überhaupt weiterzockt.Also wozu anbandeln??.Das mein ich jetzt übrigens ausnahmsweise mal ernst.

Viele von denen die in letzter Zeit in die VR eingetreten sind werden auch genauso schnell wieder verschwinden,sobald das Interesse nachlässt.

Ich könnt jetzt meine goldenen Eier drauf verwetten,aber der Spruch is inzwischen auch ausgelutscht :]

gruß

Uli
 
U

User

Das dürfte aber wohl bei jedem Programm zutreffen. Beigeisterung, Enthusiasmus... bis hin zur langenweile. Es ist immer die Frage wie die ganze Sache angegangen wird.

Mit dem müssen wir leben... es ist hald so.
 
U

User

Original von Dirk Reiter
Hmm,

Andreas ich kenne da nen Thread über "Regeländerungswünsche in den SOs", wo ich Dir in recht moderatem Ton meine Meinung mitgeteilt habe und auf ziemlich -sagen wir-"einfache" Art und Weise eine Antwort erhalten habe in welcher Du auch noch die Fähigkeit einer noch "einfacheren" Redensart angedroht hast.

Bevor Du auf Andere loshackst, solltest Du lieber erstmal an Deiner Persönlichkeit arbeiten.
Sorry! Is halt nur die Wahrheit! :P

Und bevor ich es wieder zurückbekomme.
Auch ich muß noch an mir arbeiten. Jeder hat Fehler! :]

frohes gelingen :P

im übrigen: ein forum ist zum streiten da. daher hats den namen. und da musses nicht fein zugehen.

ein chat ist was anderes. da wirken auch streitereien oft peinlich, ich weiß das aus erfahrung :D

@ uli: vermutlich hast du 100% recht, aber ich werde mich damit einfach nicht abfinden. aus prinzip nicht.

es ist sicher richtig, daß gpl in gewisser weise die gpl-gemeinde "geprägt" hat - aber letztlich sind es die mitglieder einer gemeinde selbst, die entscheiden, wohin der weg führt. gebote der höflichkeit zählen hier wie da. und wenn sie eingehalten werden - und zwar von vielen - dann prägt das am ende die mitglieder selbst. n2k2 hat eine gefährliche nähe zu ex und hop spielen, ist mir klar. aber es ist definitiv keins.

eindrucksvoll bewiesen wird das ja durch die konverterstrecken.

und egal wieviele kommen und gehen, ein harter kern bleibt - und wenn dieser harte kern darauf besteht, daß gewisse anstandsregeln eingehalten werden, dann habe ich um die sache selbst keine angst.

warum soll das, was bei gpl realität geworden ist, nicht auch bei n2k2 möglich sein und bei nascar 5, 6, 7 oder 10?

noch mal was zu herrn reiter:

höre dich doch mal in der community ein wenig um. da wirste viele finden, die was an mir auszusetzen haben. kenne selbst kaum einen, mit dem ich mich nicht minimum einmal so richtig in den haaren gelegen habe. seltsamerweise hab ich - bis auf 1 legendäre ausnahme - mit allen bis auf den heutigen tag immer noch ein gutes verhältnis (manche sind ja durchaus überrascht, wie wenig nachtragend ich sein kann, gell joschi :P) das wäre sicher nicht der fall, wenn ich keine einsicht hätte in eigene fehler und schwächen. aber ohne meine fehler und schwächen wäre ich nicht rühl. der ruf ist hart erarbeitet worden! jede gemeinde braucht helden, schwätzer, narren, trottel, besserwisser, arbeiter, pfarrer, despoten, neutralos, mitmirkannmanallesmacher, mitläufer, skeptiker, warnervordemmoralischenverfall etc pp. dadurch lebt so ein haufen.

und leben soll er. sich bewegen. stillstand ist der tod (o-ton joschi froemel in haarheim bei frankfurt in einer äppelwoikneipe. ja, damals wurde noch gpl geschichte auf resopaltischen geschrieben..... hm vielleicht ist mir die nascar szene auch zu "technisch"???)

ich jedenfalls hab meine probleme, mich hier zurecht zu finden. naja. es gibt den

http://www.seniorcup.de

dort ists plüschiger.

gruß

rühl
 
U

User

hm titop,

wie würdest du dich denn einordnen? irgendwie zwischen pfarrer (priester) und narr, oder?

gruß

rühl

ps.

ich freue mich sehr, daß du mir meinen kleinen fehler in brands hatch seinerzeit verziehen hast! oder etwa nicht?
 
U

User 40

Der Brands Fehler ist längst verziehen, schließlich hat die damalige Reko mit aller ihr zur Verfügung stehenden Härte gehandelt.
Da ist man auch als Opfer versöhnt und der Groll verfliegt nach nur wenigen Jahren.

wie würdest du dich denn einordnen?
ich hätte gern den Besserwisser noch dazu..
 
Oben