Sonderevent GNC Winter Event - "Drag Attack" - 17.12.2008

U

User 755

2008-2009_drag_attack.jpg


Zum dritten Mal wird es das Drag Event auf dem Piggz Dragway geben. Allerdings diesmal mit richtigen Pro Stock Dragster.

Ein paar weitere Infos dazu:

Der Mod:
Pro Stock Dragster
Template

Strecke:
Piggz Racing Dragway
(Alle Fahrer müssen die Strecke neu installieren!)

Distanz:
1/4 Mile

Setup:
"Quartermile" (ist im Streckenordner)

Der Ablauf:
-Ab 18:30 Uhr wird der Server für Trainingsfahrten offen sein.
-Ab 19.30 Uhr beginnt die Qualifikation. (Eine Qualifikation wird nur ausgetragen, wenn weder genau 8, 16 noch 32 Fahrer um 19:30 Uhr auf dem Server sind.
--In der Qualifikation treten alle Fahrer drei Mal gegen einen anderen Fahrer an. Der Sieger bekommt 3 Punkte. Der verlierer bekommt 1 Punkt, wenn noch ein Teil seines Fahrzeugs neben dem Sieger ist. Ist der Verlierer überhaupt nicht mehr neben dem Sieger, so bekommt er keine Punkte
--Die Fahrer, die dabei die meisten Punte sammeln können, sind in der nächsten Runde. Dies sind, je nach Teilnehmerzahl, die besten 8, 16 oder 32.
-Nach der Quali gehts im KO-System bis ins Finale
-Eine Paarung tritt nach der Quali nur EIN EINZIGES MAL gegeneinander an. Der schnellere ist weiter.

Das Startprozedere:
Vor den jeweiligen Runden werden alle Paarungen genannt. Wessen Nummer links steht, hat links zu fahren. Wessen Nummer rechts steht, hat eben rechts zu starten. In dieser Reihenfolge (merkt euch am Besten euren Vordermann, damit ihr richtig steht) wird sich nach der kompletten Nennung VOR dem hellen Bodenbelag (Beton) aufgestellt.

Nun wird gewartet, bis die Ampel einmal durchgelaufen ist. Das nun folgende System ist für alle Paarungen identisch:
-Die grünen Lampen SIND (nicht direkt, wenn sie angehen) an: Man darf die Reifenaufwärmen und sich aufstellen.
-Die gelben Lampen gehen an: Achtung, der Start steht bevor. Alle haben sich auf ihrem Platz vor der Linie einzufinden. In der Bumpercam muss dabei durchgängig der weiße Strich noch zu sehen sein!
-Die roten Lampen gehen an: Nix bewegt sich mehr. Die Wagen bewegen sich durch den Grip zwar noch etwas hoch und runter, aber keiner auf der Strecke fährt aus eigenem Antrieb!
-Nachdem die jeweils dritte rote Lampe an war, gehen die grünen Lampen an: Start.
-Im Anschluss macht sich wieder die nächste Paarung bereit.

VIDEO ZU DEN STARTS
Klick Mich


Fehlstarts:
-Wer vor den grünen Lampen beschleunigt, hat einen Fehlstart gemacht und hat damit das Duell verloren.
-Haben beide Fahrer einen Fehlstart, wird die Paarung nach der Runde wiederholt. Der Aufruf kommt durch den Event-Admin Thomas Nolden.
-Sollte eine Paarung mehr als zwei Fehlstarts hinlegen, sind beide disqualifiziert.

Weitere Infos:
-Da die Auswertung "on the fly" geschieht, wird der Event-Admin Thomas Nolden immer in der ersten Paarung jeder Runde fahren. Zu dieser Zeit steht der Admin, verständlicher Weise, nicht für Fragen zur Verfügung. Wer sich also unsicher ist, ob er richtig steht, hat sich bei jemand anderem zu erkundigen. Am besten per TS, Chat ist aber auch erlaubt.

-Wenn jemand seine Bahn verlässt, zu früh startet oder verunfallt, so hat er automatisch verloren und der Gegner gewinnt. Verlassen beide Fahrer ihre Bahn, haben beide verloren.

-Gibt es im Quali-Lauf ein Unentschieden, so bekommen beide 2 Punkte. Gibt es später in einem Lauf noch ein Unentschieden, so wird der Lauf wiederholt.

-Gibt es in der Quali-Wertung ein Unentschieden und man kann nicht ermitteln, wer die Quali überstanden hat, so gibt es ein direktes Stechen.

-Die Anmeldung erfolgt hier im Forum (einfach posten). Die Renndaten und Carset folgen dann 1-2 Tage vor dem Event hier im Forum.

-Carfiles werden an "NolliHLR (at) aol (dot) com" geschickt.
Bezeichnung der Carfiles nach folgendem Muster:
gnc_da08_12_u_winkelmann.cup.car

-Alle Fahrer sind startberechtigt.

Starter:

  1. #1 George Kuyumji
  2. #3 Tim Meurer
  3. #9 Thomas Nolden
  4. #10 Marvin Aulmann
  5. #13 Florian Schmelz
  6. #15 Peter Geyer
  7. #16 Gabriel Stöhr
  8. #18 Martin Kolibal
  9. #22 Patrick Ratajczak
  10. #24 Adrian Heinrich
  11. #27 Daniel Fuchs
  12. #29 Thomas Busack
  13. #38 Denis Terze
  14. #62 Laurenz Sproß
  15. #75 Oliver Hoelzel
  16. #88 Danilo Strathausen
  17. #112 Markus Becker
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 2275

ähm... bei der strecke sind die beiden lanes nicht identisch, die linke hat einen viel längeren streifen paint (3.0 grip) und erst sehr spät asphalt (2.18 grip). die müssten angeglichen werden, am besten natürlich noch mit realistischen gripwerten von 1.0 oder sowas... bei den jetzigen gripwerten kann man auch problemlos von anfang bis ende das gas voll durchtreten.
 

Anhänge

  • Aufzeichnen.jpg
    Aufzeichnen.jpg
    66,8 KB · Aufrufe: 24
U

User 1180

dabei mit #1 kein carfile.

Der standard Gripwert ist extrem hoch
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 755

Ich habe die Strecke mal etwas überarbeitet.

-Es wird nun bei Random Weather und damit -200F gefahren. Das bringt ordentlich Schub.

-Beide Spuren sollten nun gleiche Gripwerte aufweisen.

-Der Grip ist zudem durch die Temperaturen von alleine runter gegangen und durch die höhere Leistung gibt es sowieso mehr Schlupf. Die Gripwerte habe ich somit gleich gelassen, aber im Startbereich gibt es nun direkt ab der Linie immer den Grip der normalen Asphaltflächen. Der schwarze Bereich hat eigentlich mehr Grip, aber eben nur noch bis zur Startlinie. Zur Folge muss man den Wagen beim Wheelie halten und danach mit dem Gasfuß gegen den Schlupf ankämpfen. Sollte anspruchsvoll genug sein. ;)
 
U

User 2937

wo ist denn das ziel? :D

also welcher der vielen linien? bin grad mal gefahren, und das setup is viel zu kurz, bin fast sofort im limiter...
 
U

User 755

Um es einfacher zu finden: Unter der ersten Brücke. ;)

Wenn der Ansturm so anhält, könnte man übrigens überlegen zwei Durchgänge oder einmal 1/4 Meile und einmal 1/2 Meile zu fahren. Ansonsten ist das immer schade, falls jemand früh ausscheidet.

bin grad mal gefahren, und das setup is viel zu kurz, bin fast sofort im limiter...
Ja, das Setup hatte ich gestern Abend nur mal schnell angepasst, da seit dem Streckenupdate nun gar nix mehr passte. Das ganze wird noch mal leicht überarbeitet, bzw. die Gänge werden vor allem erstmal gleichmäßig verteilt.
 
U

User 2937

ok danke dann weiß ich ja jetzt wenigstens wo ich hin muss :D:D

wenn man das set aufs maximum lang macht ists auch ganz nett ;)
 
U

User 755

Es gab ein weiteres und letztes Streckenupdate, dass ihr euch ziehen müsst (siehe 1. Post). Da wir nun eine vernünftige Ampel haben (für die linke Spur sogar eine zweite), können wir nach dem realen Vorbild starten.

Die Regeln (insbesondere das Startprozedere) wurden aktualisiert. Das Chatten ist nun ebenfalls erlaubt.
 
U

User 755

Und noch mal ich.

Im ersten Post habe ich beim Startprozedere ein Video eingefügt. So können sich alle mal ansehen, wie das aussehen sollte. Allerdings ist das nicht gerade ein schneller Run. ;)
Und wie mir eben aufgefallen ist, kann man im Hintergrund auch ein wenig bei switch zuhören. :D
 
U

User 755

Kurze Auswertung:

Den ersten Lauf hat Michael Becher...äh...Markus Becker gewonnen. Gratz!
Den zweiten Lauf hat Denis Terze gewonnen. Gratz!

Das Superdupermegaoberaffentittengeil-Finale der beiden Einzelsieger hat Markus Becker gewonnen und somit auch das Drag-Attack-Event für sich entschieden. Nochmal Gratz!

Richtige Auswertung mit Tabellen und so einem Zeug folgt morgen.
 
Oben