Glück gehabt...

U

User 179

...dass meine vorlesung um 19 uhr heute ausfällt. da kann ich doch in martinsville fahren. im training frage ich mal ob jemand als letzer losfahren will- wenn nicht mach ich das- meiner strafpunkte zu liebe.
 
U

User

Original von Martin Straube
...dass meine vorlesung um 19 uhr heute ausfällt. da kann ich doch in martinsville fahren. im training frage ich mal ob jemand als letzer losfahren will- wenn nicht mach ich das- meiner strafpunkte zu liebe.

Was in aller Welt hat das damit zu tun als letzter los zu fahren?!?!?
 
U

User 358

Original von Viktor Deri
Original von Martin Straube
...dass meine vorlesung um 19 uhr heute ausfällt. da kann ich doch in martinsville fahren. im training frage ich mal ob jemand als letzer losfahren will- wenn nicht mach ich das- meiner strafpunkte zu liebe.

Was in aller Welt hat das damit zu tun als letzter los zu fahren?!?!?
Naja,
zumindest kann man den Start dann mit Ruhe und Überblick ohne Abschuss o. ä. übersetehen.
Wenn du mitten im Feld startest, ist das Risiko, sich irgendwo - ungewollt - ne Strafe abzuholen viel höher. Das gilt natürlich nur für den Start.
Danach ist das Rennen genau wie jedes andere würd ich mal sagen :D
 
U

User 358

Original von Klausi Wember
Das gilt natürlich nur für den Start.
LoL, in Martinsville grad mal die ersten Sekunden. Dann iss man immer mittendrinn statt nur dabei. :happy:
Naja,
immerhin vermeidet er dann ein Risiko beim Start.
Danach ist es natürlich so, als wenn er von Platz xy ins Rennen gegangen wäre.
Noch ein paar aufmunternde Worte zu Martinsville:
Ich war sowohl gestern - SO-Training - als auch am Samstag um 17 Uhr in Marty dabei, und ich war eigentlich positiv überrascht, sooo schlimm ist es nicht. War in Lowes viel schlimmer, obwohl ich persönlich Lowes für die viel einfachere Strecke halte. Aber das ist wohl eher Geschmackssache.
Übt ein wenig, kommt aus den Turn gerade heraus, und dann klappts auch mitm Nachbarn!
 
U

User 257

Also ich habe bis jetzt noch nie im Busch Jun. Cup eine Startkarambolage erlebt. Die Leute sind wirklich alle sehr diszipliniert und die erste Runde geht immer gut vonstatten, aufgereiht wie in einer Perlenkette. Erst ab der 2. Runde wirds gefährlich :D

Wird schwer sein für dich als letzter zu starten. Ich war im Training trotz Bemühens im Practice und Qualify der Letzte. Ich brings hier einfach nicht schneller. Also wenn du wirklich hinter mir startest fahr mir nicht in den A ... :happy:
 
U

User 179

so leute als 22. losgefahren unnd 13. geworden - geht also prima, und extrem entspannend noch dazu.
 
U

User 376

Original von Tobias Schlottbohm
und dann klappts auch mitm Nachbarn!

ROFL :happy:
roflmao.gif

:happy: Das Errinnert mich an die Werbung für das Geschirrspülmittel :D :happy:
roflmao.gif

Kennt die wer?
 
Oben