Glen JRC

U

User 4261

na das war mal ein beschissenes rennen. erst auf platz 2. dann werden die reifen heis, so das ich nur noch rutsche und andi und marco und dann auch noch steffen an mir vorbei ziehen. dann fangen sich die reifen wieder so das ich an steffen wieder drann bleiben kann, naja und dann geht der motor kaputt.

den rest der saison schenke ich mir. bin im moment nicht so motiviert. vieleicht setze ich mal wieder ein zwei jahre aus. ich weis es nocht nicht.

für ring, zandy und kya bitte ich die anderen brabbelfahrer für mich ein zu springen
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 554

Track: Watglen Sat Nov 15 21:11:34 2008

PRACTICE TIMES

Pos No Driver Team Nat Time Diff Laps
1 17 Michael Schade Ferrari GER 1m04.704s 21
2 11 Andreas Wilke BRM GER 1m04.897s 00.193s 20
3 16 Michael Kohlbecker Brabham GER 1m04.914s 00.210s 21
4 2 Marco Saupe Cooper GER 1m05.027s 00.323s 29
5 18 Steffen Kriesch BRM GER 1m05.157s 00.453s 26
6 15 Rainer Merkel Lotus GER 1m05.271s 00.567s 13
7 8 Stefan Gawol Cooper GER 1m05.467s 00.763s 17
8 10 Michael Erhart Eagle GER 1m05.537s 00.833s 23
9 9 Guido Pigorsch Brabham GER 1m05.551s 00.847s 17
10 3 Jörg Kunz Ferrari GER 1m06.109s 01.405s 24
11 14 Frank Schreiner Eagle GER No time No time 0
12 6 Martin Engel Cooper GER No time No time 0
13 12 Andreas Kroeger Lotus GER No time No time 0
14 7 Peter Neuendorf Brabham GER No time No time 0
15 4 VR GPL-6 Brabham GER No time No time 0

All times are official
Generated with GPL Replay Analyser


Track: Watglen Sat Nov 15 21:11:34 2008

RACE RESULTS (After 33 laps)

Pos No Driver Team Nat Laps Race Time Diff
1 17 Michael Schade Ferrari GER 33 36m08.848s
2 11 Andreas Wilke BRM GER 33 36m10.683s 01.835s
3 2 Marco Saupe Cooper GER 33 36m11.061s 02.213s
4 18 Steffen Kriesch BRM GER 33 36m24.324s 15.476s
5 8 Stefan Gawol Cooper GER 33 36m32.216s 23.368s
6 15 Rainer Merkel Lotus GER 33 36m33.703s 24.855s
7 9 Guido Pigorsch Brabham GER 33 36m40.171s 31.323s
8 14 Frank Schreiner Eagle GER 33 36m41.294s 32.446s
9 12 Andreas Kroeger Lotus GER 33 37m05.858s 57.010s
10 7 Peter Neuendorf Brabham GER 31 34m28.986s 2 lap(s)
11 16 Michael Kohlbecker Brabham GER 28 30m55.512s 5 lap(s)
12 3 Jörg Kunz Ferrari GER 28 31m54.895s 5 lap(s)
13 10 Michael Erhart Eagle GER 26 29m17.388s 7 lap(s)
14 6 Martin Engel Cooper GER 15 16m53.413s 18 lap(s)
15 4 VR GPL-6 Brabham GER 0 DidNotStart 33 lap(s)


Race results are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

RACE FASTEST LAPS

Pos Driver Time Lap
1 Frank Schreiner 1m05.039s 27
2 Marco Saupe 1m05.048s 31
3 Andreas Kroeger 1m05.099s 19
4 Andreas Wilke 1m05.115s 32
5 Michael Schade 1m05.244s 32
6 Steffen Kriesch 1m05.440s 16
7 Rainer Merkel 1m05.442s 10
8 Michael Kohlbecker 1m05.522s 5
9 Peter Neuendorf 1m05.563s 31
10 Stefan Gawol 1m05.642s 33
11 Guido Pigorsch 1m05.763s 16
12 Michael Erhart 1m05.862s 10
13 Jörg Kunz 1m06.289s 24
14 Martin Engel 1m06.343s 15
15 VR GPL-6 No time


LEADERS

Driver Laps
Michael Schade 1-33

Number of lead changes: 0
Number of leaders: 1


LAPS LED

Driver Laps led
Michael Schade 33


HIGHEST CLIMBER

Driver Start Finish Change
Peter Neuendorf 14 10 4
Andreas Kroeger 13 9 4
Frank Schreiner 11 8 3
Stefan Gawol 7 5 2
Guido Pigorsch 9 7 2
Steffen Kriesch 5 4 1
Marco Saupe 4 3 1
VR GPL-6 15 15 0
Andreas Wilke 2 2 0
Michael Schade 1 1 0
Rainer Merkel 6 6 0
Jörg Kunz 10 12 -2
Martin Engel 12 14 -2
Michael Erhart 8 13 -5
Michael Kohlbecker 3 11 -8


ON TRACK LAPS

Driver Laps/Total Percent
Steffen Kriesch (33/33) 100.00
Michael Schade (33/33) 100.00
Guido Pigorsch (33/33) 100.00
Andreas Wilke (33/33) 100.00
Marco Saupe (32/33) 96.97
Rainer Merkel (31/33) 93.94
Frank Schreiner (30/33) 90.91
Peter Neuendorf (30/31) 96.77
Michael Kohlbecker (26/28) 92.86
Michael Erhart (24/26) 92.31
Jörg Kunz (24/28) 85.71
Andreas Kroeger (24/33) 72.73
Stefan Gawol (17/33) 51.52
Martin Engel (15/15) 100.00


RACE LAPTIME CONSISTENCY
(first lap excluded)

Driver Avg Deviation Std Deviation Avg Laptime Laps
Michael Schade 0.210 0.266 1m05.600s 33
Stefan Gawol 0.240 0.341 1m06.210s 33
Steffen Kriesch 0.247 0.309 1m05.969s 33
Andreas Wilke 0.297 0.439 1m05.619s 33
Marco Saupe 0.305 0.430 1m05.613s 33
Guido Pigorsch 0.402 0.570 1m06.432s 33
Peter Neuendorf 0.461 0.602 1m06.418s 31
Martin Engel 0.486 0.586 1m06.960s 15
Michael Kohlbecker 0.503 0.598 1m06.089s 28
Rainer Merkel 0.840 1.992 1m06.290s 33
Frank Schreiner 0.870 1.431 1m06.295s 33
Michael Erhart 1.630 3.519 1m07.270s 26
Jörg Kunz 1.659 3.168 1m07.978s 28
Andreas Kroeger 1.910 3.711 1m06.822s 33


All times are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

Generated with GPL Replay Analyser


Track: Watglen Sat Nov 15 21:11:34 2008

Driver: VR GPL-6 - Brabham
 
U

User 2478

Feines Rennen

Hey, ich habe die schnellste Runde im Rennen gefahren. :dance: Außerdem PB mit dem Eagle, was will ich mehr. Das ist einfach zu beantworten.
1. Das nächste Mal schneller an Jörg vorbeikommen
2. An Peter vorbeikommen, ohne ihm in der 90 fast ins Heck zu fahren.:rolleyes:
Gott sei Dank habe nur ich mich rausgedreht und konnte die Berührung vermeiden. Etwas übermotiviert.
3. Wenn 1. und 2. klappen, wäre vielleicht der 6. oder 7. Platz drin gewesen.
Ich bin so ein Hosenwackler vor der LOOP. Dreimal nebendran gefahren und jedesmal zurückgezogen. Mann, oh, Mann.

Hätte, wäre, wenn, ein Fehler zuviel, die Runden nicht konstant genug und trotzdem zufrieden. Außerdem ein paar Punkte fürs Team Eagle eingefahren. Michael E. hatte leider einen Ausrutscher in der Loop und anschließend irgendein Problem, denke ich.
Teamcheffe kann mit seinem Ersatz halbwegs zufrieden sein.

Frank
 
U

User 403

TSCHAKKA PB in der Quali! Bin mit dem Resultat zufrieden. Mehr geht mit den Panzer nicht wenn man nicht Wilke heißt. :)
 
U

User 4261

ich fahre nie wieder ollis setups ;)

so ich gehe heute auf die sonnenbank und tanke 4 stunden sonne, dannach sehe ich zwar aus wie ein verkohltes wiener schnitzel, aber vielleicht ist dann meine motivation wieder da ;)
 
U

User 554

Ich hab auch gedacht was ist denn jetzt los, ich fahr ganz an der seite kilometerweit weg von der Ideallinie und fliege plötzlich durch die luft...

Aber war zum glück nur im Qually.
 
Oben