getrennte achsen ja, nein, vielleicht?

U

User 147

wollte mal wissen wer hier Bremse und Gas als getrennte Achsen in GPL verwendet (oder eben nicht)
und vor allem, warum?

hab beides ausprobiert, komm aber anscheinend mit einer achse besser zurecht, kann aber sein, dass wenn man sich an getrennte achsen gewoehnt hat, dass es dann damit viel besser geht.

also: lohnt es sich, da was neues zu lernen? was meint ihr?
 
U

User 144

Ich hoff, ich sag nun nix Falsches, aber so ziemlich jeder, der ein Wheel benutzt fährt mit getrennten Achsen. Grade in Bezug aufs Trailbraking is es von Vorteil (in die Kurve reinbremsen, aber den Wagen durch dosiertes Gasgeben stabil halten).
 
U

User 146

Trifft ja nicht nur auf GPL zu - auch in Nascar fahre ich nicht anders.
Bin damit irgendwie viel sicherer unterwegs
 
U

User 110

Natürlich getrennte Achsen. Weil, wenn die eine Achse kaputt ist, kann man immer noch auf der anderen weiterfahren.
 
U

User 6

Original von Karl Stikkelbroeck
Natürlich getrennte Achsen. Weil, wenn die eine Achse kaputt ist, kann man immer noch auf der anderen weiterfahren.
Hehe, unser Karl :happy:
...denkt einfach an alles!

Axel, logisch unbedingt "getrennte Achsen"
Ciao, Joschi
 
U

User 163

Naja...ein richtiges Auto hat ja auch getrennte Achsen :D

Also ganz gleich ob Du links oder rechts bremst...alles andere als getrennte Achsen macht für mich keinen Sinn :]
 
U

User 242

Hi all,
würde auch zustimmen, aber:
Lars Wiebusch, Christian Engels., Uli Landgraf, Wolfgang Woeger...
Das sind nur die von denen ichs weiß. :D
Die haben keine getrennten achsen. :rolleyes:

Gruß
 
U

User 40

Christian Engels konnte ich in Mosport seinerzeit nur aufgrund der Tatsache schlagen, daß er keine getrennten Achsen hatte und ich wohl. :D
 
U

User

war das nicht das rennen, in dem ich dich generös vorbeigewunken habe, damit du auch mal ein erfolgserlebnis hast???
 
U

User 26

Original von TiTop
Christian Engels konnte ich in Mosport seinerzeit nur aufgrund der Tatsache schlagen, daß er keine getrennten Achsen hatte und ich wohl. :D

Lol Titop.

Mosport 2000 lässt Dich nicht mehr locker, was? Aber ich erklärte Dir erst vor kurzem, warum Du Bee damals überhaupt schlagen konntest. Nämlich nur, weil ich ihn ziemlich lange aufgehalten habe. :D :D Ach ja, das natürlich nur aufgrund meiner getrennten Achsen ;)

Hätte ich damals aber erahnen können, was Jahre später dieser Sieg bei Dir immer noch auslöst, hätte ich Bee wahrscheinlich sofort genauso generös vorbeigewunken :D :D

Gruss,

Roberto

@ Andreas: Deine Aussage stimmt. Es war dieses Rennen. Du hast damals Titop bei Deiner Überrundung generös vorbeigewunken :D :D
 
U

User 121

pedale immer mit 2 achsen..........
und warum ? keine ahnung

kann ich dir sagen. wenn du auf der bremse stehst und in die kurve reinbremst, verlierst du hinten grip weil ja das gewicht des wagens nach vorne geworfen wird und die vorderraeder auf den asphalt druecken, das heck wird ausgefedert. wenn du jetzt noch auf der bremse in die kurve einlenkst, wie du es machen musst, wenn du schnell sein willst, kann es passieren dass dir dein heck leicht ausbricht, weil der grip hinten zu wenig ist, ein kleiner dezenter gasstoss *waehrend* man auf der bremse ist, gibt ein wenig gewicht auf die hinterachse und der wagen stabilisiert. im GPL-Handbuch von Steve Smith stehts im uebrigen auch lang und breit erklaert, dass 2 achsen ein muss sind um schnell zu sein, und um (eigentlich wichtiger) eine gute car-control zu haben
 
U

User 40

Aber ich erklärte Dir erst vor kurzem, warum Du Bee damals überhaupt schlagen konntest.

Wie es aus den hinteren Rängen aussah interessierte mich damals wenig, heute höre ich es mir zumindest an. :happy:

Wenn ich mich recht entsinne konnte ich den Abstand zu Bee damals recht gut kontrollieren und zum Rennende hin die ein oder andere Kurve etwas vorsichtiger angehen. Man muß aber auch sagen, daß der BRM nicht für diese Art von Strecke konzipiert scheint.

war das nicht das rennen, in dem ich dich generös vorbeigewunken habe, damit du auch mal ein erfolgserlebnis hast???

Du hast mich nach der Hälfte der ersten Runde vorbeigewunken. Ich hab dich noch nie so lahm gesehen wie damals. Vermutlich war der Unfall aus dem Cooper Cup noch nicht mental verdaut. Empfindsame Seelen diese virtuellen Rennhelden.

Gruß
TiTop

PS: Nächste Woche reden wir über Brands
 
U

User 26

Original von TiTop
PS: Nächste Woche reden wir über Brands

Tja, viel bleibt Dir auch nicht mehr übrig, mein Bester. :D Oder, über was wollen wir übernächste Woche denn reden? :D

Gruss,

Roberto
 
U

User 71

Naja die Tatsache das ich in Mosport auch noch unheimlich sauge hilft da auch :happy:
 
Oben