gedanken zur DB-situation und truck series

U

User 2275

hi,

dies soll keine beschwerde über zu viele yellows, eine miese reko, zu aggressive fahrer, das strafensystem oder ähnliches sein; es geht mir um organisatorische dinge, die meiner meinung nach der GNL schaden.

da wäre einmal die DB (leidiges thema, ich weiß) und der allgemeine webauftritt und dann die rolle der GNL in der truck series.

zur DB:

wir werden mittlerweile seit geraumer zeit (ich habe schon in erinnerung, dass die neue DB schon 2007 angeblich kurz vor der einführung stand) immer weiter vertröstet, wenn danach gefragt wird, wie es denn mit der neuen, supertollen und alles könnenden DB aussieht, getan hat sich jedoch nichts.
ich schrieb klaus im august 2008 eine PN mit dem vorschlag, doch mal bei der GNC anzufragen, ob die uns deren DB-system nutzen ließen würden und bekam als antwort, dass ab "nächster woche" die neue DB schrittweise eingeführt werden soll und dann nach und nach die alte ersetzen soll... was bis heute, 7 monate später, nicht geschehen ist.

dieses jahr haben wir dann damit einen neuen tiefpunkt erreicht, dass nicht einmal mehr in der alten und unübersichtlichen DB die 2009er saison eingefügt wurde, weil dies keinem der aktuellen DB-leute möglich ist. dies werfe ich keinem der GNL-admins vor, da die dazu nunmal nicht in der lage sind, und gleichzeitig finde ich es klasse von klaus, dass er schnell eine notlösung zusammengebaut hat, um die situation zu verbessern.
gleichzeitig sollte es aber auch hierbei eigentlich der normalfall sein, dass man sowas nicht erst zu saisonbeginn weiß und dann in hektik kommt; wäre einem früher bewusst gewesen, dass nichtmal die alte DB mehr funktionieren wird, hätte man viel besser darauf reagieren können.

nun wird als argument für das abwarten immer wieder angeführt, dass die neue DB neben besseren funktionen auch alle serien der VR erfassen kann und somit das ganze vereinheitlichen wird. mir persönlich, und ich denke ich spreche da für die große mehrheit der GNL-fahrer, ist es aber ziemlich egal, wenn die DBs von GPL und rfactor anders aufgebaut sind.
im moment ist die alte N2003-DB auch noch halbwegs ähnlich zu der in anderen sims, allerdings hätte ich, selbst wenn ich noch andere sims fahren würde, viel lieber verschiedene DBs, die aber vernünftig aufgebaut sind und den anforderungen der entsprechenden sim entsprechen, als eine halbwegs einheitliche, aber an sich grottenschlechte DB zu haben.
außerdem beschränken sich die meisten N2003-fahrer in ihren VR-aktivitäten auch auf N2003 und neueinsteiger sind in aller regel komplette neulinge im sim-racing und wechseln nicht von anderen VR-ligen zur GNL.
auch habe ich meine zweifel, dass eine einheitliche neue DB den speziellen anforderungen von N2003 im vergleich zu road-racing-sims besser gerecht werden kann als eine rein auf N2003 ausgerichtete. wenn sie überhaupt fertig ist, bevor iracing N2003 als standard-NASCAR-sim abgelöst ist, ich denke nicht, dass N2003 über eine saison 2010 hinaus eingesetzt wird.

gleichzeitig ist es auch ein fakt, dass es uns in der momentanen situation (und die der letzten jahre war in dieser hinsicht auch nicht viel besser) nichts bringt, dass eine neue DB irgendwo in den sternen steht. wir warten nun seit jahren und es tut sich nichts, was den fahrern irgendwie helfen würde.

auch auf neueinsteiger wirkt die unübersichtliche DB (bzw. DBs, die des rookie cups ist wieder völlig anders aufgebaut...) und das allgemein nicht sonderliche übersichtliche und hübsche GNL-portal eher abschreckend. dies dürfte bei neueinsteigern der GNL einen deutlichen minuspunkt einbringen, wenn sie sowieso noch allgemein etwas orientierungslos und leicht beeinflussbar sind und dann gleichzeitig das übersichtliche und klar strukturierte angebot der GNC sehen, bei dem man fast alles, was neueinsteiger interessiert, schnell findet. auch dies dürfte seine rolle dabei spielen, dass die SNOS momentan viel besser dasteht als die DOM.

entsprechend möchte ich auf diese weise nochmal vorschlagen, bei der GNC anzufragen, ob wir deren DB-system nutzen dürfen. fragen kostet nichts, die aktuelle situation ist einfach nicht tragbar und ein blick auf die GNC-seite sollte auch denen, die die dortige DB nicht kennen, schnell klarmachen, wo die vorteile liegen. auch konnte florian schmelz die GNC-DB in den letzten monaten quasi als einzelkämpfer und ohne informatik studiert zu haben um viele weitere nützliche funktioen ausbauen, was in dieser hinsicht den abstand zur alten GNL-DB nochmal deutlich vergrößert hat.



nun zur truck series:

allgemein ist es sehr erfreulich, dass die TS um einiges besser dasteht als im letzten jahr. gleichzeitig ist die serie jedoch in der VR so gut wie nicht existent. das einzige, was auf die TS hinweist, ist eine völlig veraltete portalseite, auf der nur noch von 2008 die rede ist und keine der seitdem erfolgten änderungen (z.b. andere mod) enthält, das grid ist genauso wenig aktuell, die nötigen downloads werden nicht angeboten und zumindest ein link zum TS-teil der GNC-DB fehlt auch. ansonsten werden nur noch die yellowauswertungen im forum gepostet und ab und zu eine portalnews geschrieben und das war es dann.

entsprechend ist die GNL auch bei den fahrern in der TS stark unterrepräsentiert, im grid auf der GNC-seite stehen 7 fahrer, die hauptsächlich in der GNL fahren, aber 30 GNC-fahrer und 5, die in beiden ligen in etwa zu gleichen anteilen fahren.

hier wird leichtfertig potential verschwendet, ich könnte wetten, dass viele rookie noch nichtmal etwas von der TS gehört haben. ein eigenes truck-unterforum und eine gepflegte portalseite mit DB (könnte man gleichzeitig mit meinem vorschlag zur DB erledigen) und aktuellen downloads würden dem stand der TS in der GNL mit sicherheit helfen, neue fahrer anziehen und dafür sorgen, dass sich die präsenz der GNL in einer eigentlich als kooperation von GNL und GNC angedachten serie nicht praktisch nur auf den namen der serie beschränkt.



wurde nun doch einiges mehr als geplant, aber meiner meinung nach sind dies themen, die mal öffentlich angesprochen werden mussten und ich hoffe, dass dieser thread zum anstoß für veränderungen bei diesen themen dient :)

gruß,
marvin
 
U

User 1180

Kann ich allem zustimmen. Besonders den Teil mit der Datenbank. Was Klaus in kürzester zeit aufgestellt hat ist sehr gut, aber es ist doch von dem aufbau und den info und daten ein rückschritt von der alten DB. Vielleicht könnte man wirklich hilfe von der GNC bekommen.

Vom allgemeinen Web Auftritt der GNL würd ich mir wünschen das alles auf der HP über NR03 auch in Englisch oder nur in Englisch steht, mit ausnahme vielleicht der News, damit man leichter internationale fahrer anwerben kann.

Auch finde ich sollte man wie in der GNC das Forum nur einsehbar machen wenn man angemeldet ist, in der GNC wird nach einem Rennen auch mal über 5, 6 Seiten diskutiert, die leute scheinen williger viel mehr zu schreiben als hier, und der größte unterschied ist eben zwischen den foren das dass was ich ins GNC Forum schreibe nur die NR03 community kollegen mitlesen, alles was ins GNL Forum geschrieben wird steht für immer und alle einsehbar im Internet, Arbeitskollegen, Arbeitgeber alle können diskussionen über rennsituationen oder was auch immer von uns mitlesen, das kann auch einer der gründe sein warum im GNC Forum öfter mehr gepostet wird als hier.
 
U

User 6270

..., alles was ins GNL Forum geschrieben wird steht für immer und alle einsehbar im Internet, Arbeitskollegen, Arbeitgeber alle können diskussionen über rennsituationen oder was auch immer von uns mitlesen, das kann auch einer der gründe sein warum im GNC Forum öfter mehr gepostet wird als hier.

der punkt fällt mir hier auch unangenehm auf,
ist den meisten usern aber wohl nichtmal bewusst.

durch die realname anmeldung wirft eine simpele google-suche mehr treffer als einem lieb sein kann 8o
 
U

User 698

Oder man lagert den gesamten VR NASCAR Bereich zur GNC aus, denn lange können eh nicht mehr 2 Ligen koexistieren, es geht ja immer schneller mit dem "Ligensterben" und bereits jetzt kann die VR schon keine vollen Grids mehr aufweisen. Da wird es eh bald notwendig an einem Strang zu ziehent, je schneller umso besser.
Und aktuell sehe ich die GNC in puncto Teilnehmerstärke, Datenbankunterstützung und Forum vorne, weshalb ein Zusammenschluss wenn dann unter dem GNC Banner laufen müsste, wie es ja eh schon bei der Truck Series der Fall ist.
 
U

User 6270

dafür ist aber das angebot der vr und der gnc zu unterschiedlich.

Cup vs. COT
Fixed vs. real weather

...

und soo schlecht steht die gnl nun auch nicht da.
früher oder später gibt´s dank iracing eh beide nicht mehr :(
 
U

User 2275

Oder man lagert den gesamten VR NASCAR Bereich zur GNC aus, denn lange können eh nicht mehr 2 Ligen koexistieren, es geht ja immer schneller mit dem "Ligensterben" und bereits jetzt kann die VR schon keine vollen Grids mehr aufweisen. Da wird es eh bald notwendig an einem Strang zu ziehent, je schneller umso besser.
Und aktuell sehe ich die GNC in puncto Teilnehmerstärke, Datenbankunterstützung und Forum vorne, weshalb ein Zusammenschluss wenn dann unter dem GNC Banner laufen müsste, wie es ja eh schon bei der Truck Series der Fall ist.

genau das wollte ich mit meinem beitrag nicht andeuten.

cup oder COT? 2003er oder 2009er strecken? restartregeln? RBTL? strafensystem? beiträge? reko-system? sommerpause?

da gibt es viel zu viele unterschiede (auch und vor allem in der generellen philosophie der serien) und probleme, um sowas zu vollziehen, außerdem hat die DOM durchaus ein volles feld; GNOS und TS haben sowieso seit jahren keins, falls sie überhaupt mal eins hatten. außerdem ist es nun bei weitem nicht so, dass die GNL in akuten existenznöten ist; es sind ja mit DOM und GNOS auch noch 2 eigenständige serien vorhanden. währenddessen ist in der GNC nur die SNOS eigenständig, auch wenn die TS wie schon geschrieben zum größten teil in der GNC beheimatet ist.

was man tun könnte wäre eine erweiterte zusammenarbeitet, in etwa indem man gegenseitig auf die angebote der jeweils anderen liga aufmerksam macht und fahrer dazu ermutigt, zusätzlich auch dort an den start zu gehen. es gibt ja keine serien, die sich terminlich in die quere kommen.
auch könnte man fahrern die teilnahme in beiden ligen dadurch vereinfachen, dass eine GNL-lizenz automatisch auch in der GNC gültig ist (ähnlich wie in der TS, wo eine lizenz reicht) und umgekehrt, so dass fahrer, die in beiden ligen fahren möchten, nicht noch eine seperate lizenz erwerben müssen und dafür erst im rookie cup/offspring fahren müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 698

dafür ist aber das angebot der vr und der gnc zu unterschiedlich.

Cup vs. COT
Fixed vs. real weather
Genau darin sehe ich einen Vorteil, im Moment wären es doch noch viel zu viele Fahrer um eine Cup Serie einzustellen, also kann man ja erstmal beides in jetziger Forum weiterlaufen lassen, nur halt unter einem Banner der viele Vorteile mit sich bringt (DB, Forum, gemeinsamer Beitrag um in beiden Cup Serien starten zu können, usw.).
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 312

... "Ligensterben" ... und bereits jetzt kann die VR schon keine vollen Grids mehr aufweisen ... GNC in puncto Teilnehmerstärke ...
Aktuell ist das Starterfeld dort ev. etwas größer, aber die letzten Rennen letzte Saison zeigen, wie man die Fahrerzahl der Grids zu vergleichen hat.

Marvin:
hast du mal eben 1,2 Schlagworte, welche Vorteile eine andere Datenbank gegenüber der aktuellen ("temporären") hat?
 
U

User 2275

übersichtlichkeit, fairplay-index, provis, integriertes (und besseres) anmeldesystem, integrierter kalender und einfach unmengen an statistiken; die hier jetzt alle aufzuzählen würde den rahmen sprengen.
 
U

User 4929

bei allem fachgesimpel und hin und her.. möcht ich mal meinen teil anmerken...

nachdem ich mir die GNC auch mal kurz angeschaut hab kann ich sagen:

1. ja, es sieht professioneller aus dort... auf den ersten blick
2. ja, der jeweilige besucher kommt schnell und ohne umwege an alle infos

aber dagegen steht meiner meinung:
1. die VR macht gennerell einen erwachseneren eindruck auf den besucher da es hier nicht mit farben und bilder total überladen ist.
2. warum muß man den neuen denn alles am besten noch hinter her tragen, die werden sich schon durchbeißen. ich bin jezt seit nov 2008 dabei und finde mich gut zurecht.

soweit mal ein kommentar von nem "neuen" der noch relativ neutral vergleichen kann ;)
 
U

User 2275

aber dagegen steht meiner meinung:
1. die VR macht gennerell einen erwachseneren eindruck auf den besucher da es hier nicht mit farben und bilder total überladen ist.
imo ist die GNC-seite nicht mit farben und bildern überladen, nur vielleicht nicht ganz so dröge aufgebaut wie das VR-NASCAR-portal, außerdem sind ein paar bilder ja nicht grundsätzlich schlecht.
auf der GNC-seite sind eigentlich auch nicht mehr bilder als das banner, die serienlogos, ein bild der als nächstes anstehenden strecke (auch sehr gut, direkt auf der hauptseite das nächste rennen anzukündigen, imo) und die logos der partnerseiten.

2. warum muß man den neuen denn alles am besten noch hinter her tragen, die werden sich schon durchbeißen. ich bin jezt seit nov 2008 dabei und finde mich gut zurecht.
weil es eben, wie du selbst schon schriebst, einen professionelleren eindruck macht und das generell neueinsteiger eher anzieht, die sich für eine der ligen entscheiden müssen.
außerdem haben wohl auch die meisten neueinsteiger keine lust, sich durch alles durchzuwühlen, um das gesuchte zu finden, gerade wenn sie sich generell noch nicht mit dem ganzen drumherum auskennen. und auch ich habe keine lust für alles 10 klicks zu machen, was bei einem anderen system mit einem oder 2 geht ;)

soweit mal ein kommentar von nem "neuen" der noch relativ neutral vergleichen kann ;)
würde ich versuchen der GNL schaden zuzufügen, würde ich garnichts schreiben und die dingen einfach so lassen wie sie sind, anstatt missstände anzusprechen und vorschläge zu machen, wie man sie lösen kann ;)
 
U

User 4929

will ich dir ja auch gar nich ans zeuch flicken marvin ;)

eigentlich sollte der beitrag das ganze etwas entspannen. hat wohl nich geklappt...

AAABBBEEERRR

wenn denn die GNC alles so über toll macht dann fehlt mir hier von anfang an immer noch das fast wichtigste instrument!!!! der link zu deren seite damit die, die die GNC NICHT kennen, auch mal ankucken können.

ach btw, ich hab grad danach gegoogelt.. rate mal welche seite da als erstes zu finden ist??? von der GNC ist da weit und breit auch nicht nur ein windhauch zu kriegen...

anbei finde ich die idee eine kooperation mit denen aufzubauen grundsätzlich nicht schlecht! schließlich sind es ja nicht so arg viele leute die diesem SIM sport fröhnen da NASCAR ansich in "good old fuckin germany" ja gänzlich unbekannt ist. in den staaten hingegen genießt NASCAR einen beliebtheitsgrad wie bei uns das schnöde fußball.

bei denen drüben sind NASCAR rennen große events mit merchendising und pi pa po, hingegen ist fußball bei uns grad mal ne nette alternative abendbeschäftigung in der komerzmaschine.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User

Bevor du hier nen GNC vs. GNL Zeugs forcierst, solltest du mal besser recherchieren und nicht so n Müll labern. Es geht hier nicht drum, dass die GNL alles von der GNC übernehmen soll, sondern es war von Marvin nur als Beispiel genannt, wie man es besser machen könnte.

ach btw, ich hab grad danach gegoogelt.. rate mal welche seite da als erstes zu finden ist??? von der GNC ist da weit und breit auch nicht nur ein windhauch zu kriegen...
Btw. google mal nach GNL, das Ergebnis sieht da nicht viel anders aus. :rolleyes:

Grad als Neuling sollte man objektiver sein als du es gerade bist.
 
U

User 3116

Nette Diskussion, nun aber bitte nicht ausfallend werden Yves. Ich weiß ja nicht was woanders los ist, wo man das Forum als Außenstehender nicht einsehen kann und man sich deswegen vielleicht sicherer fühlt und beleidigend wird, aber so geht man in der VR, sowie der GNL nicht miteinander um. ;)
In beiden fällen sollte man die Suchmaschine richtig füttern, Suchmaschinen mögen es mit 2 oder 3 Begriffen gefüttert zu werden und nicht nur mit einem. Diese sollten bei der Eingabe von lediglich einem Suchbegriff einen entsprechenden Hinweistext ausgeben. Mit GNL DOM oder GNC SNOS findet man beide Communities recht flott und die darüber liegenden Ergebnisse haben mit den Serien was zu tun, also gar nicht Mal so abwegig.

Was ich zur GNC Seite sagen möchte ist, dass die Seite der GNC Serie ganz anders aufgebaut ist und eher als eigenständige Seite anzusehen ist (3 Spalten Layout wo die ganze Fläche genutzt werden kann etc.), wobei der GNL Bereich eben nur ein Stück vom Kuchen im VR Portal ist und mit der kleinen Navigation, die eingeblendet wird, auskommen muss. Dies gilt natürlich genauso für die anderen VR Serien. Also ich könnte mir das Portal auch anders vorstellen, wo man einerseits eben den Überblick über alle Serien hat, aber andererseits auch in eine Serie abtauchen kann und dann das VR Portal eben zum GNL Portal wird, wie es jetzt auch ist, aber ein anderer, "breiterer" Aufbau wäre vielleicht vorteilhaft. Ich denke dies sehen viele so und niemand würde sich gegen ein Redesign des Portals stellen, aber man sollte die Arbeit nicht unterschätzen die damit zusammenhängt so eine Umgestaltung durchzuführen. Kritik erheben ist einfach und oft auch berechtigt, wenn sie konstruktiv ist, aber "Mal eben" die Dinge die kritisiert werden zu ändern und alles umzuwerfen dagegen ist meist überhaupt nicht so einfach oder mit viel Aufwand verbunden.
 
U

User 768

Ein paar Anmerkungen meinerseits:

DB:

Die Einführung der neuen RaceDB war für voriges Jahr fix geplant, hat aber nicht funktioniert, weil einige Dinge und Funktionen schlicht und ergreifend nicht gepaßt haben. Also wurde mit dem alten Werkzeug weiter gearbeitet, denn das kannte man und wußte um seine Schwächen und Stärken. Da Oliver voriges Jahr praktisch alleine an der DB-Lösung gewerkelt hat und diese eben ein VR-umspannendes Konzept darstellt (das bei Fertigstellung dann tatsächlich jede Serie sauber und seriengerecht abbilden kann!, und auch den FM inkludiert, somit auch ein integriertes Anmeldesystem ermöglichen würde), ist die Komplexität "ein wenig" höher als bei einer DB, die sich auf eine bestimmte Simulation / Format spezialisieren kann.

Über die Übersichtlichkeit kann man sicher diskutieren, ob das nun Website oder DB-Lösung angeht. Wesentlich intuitiver finde ich persönlich die GNC Seite, die sich ja ausschließlich mit dem Stockcar-Simracing auseinandersetzt, nicht. Aber hier ist sicher ein Stück "Voreingenommenheit" im Sinne der bereits guten Kenntnis der VR-Struktur und -Logik gegeben, von daher ist das definitiv keine sehr objektive Beurteilung.

Zu den Inhalten der aktuellen DB:

Es stimmt, Provisionals sieht man derzeit nur bei den Fahrerstatistiken. Ob sich das noch ändern wird, weiß ich nicht. George hat auch noch Führungsrunden reinreklamiert - diese finden sich aber bereits ausführlich bei den "Additional statistics", wie auch viele andere Infos.

Fairplay ist in Arbeit - da aber die prinzipielle Fairplay-Wertung bei der VR eine sehr eigene Definition hat (mindestens 25 Rennen Teilnahme z.B.) würde man auch bis jetzt nichts sehen (wer bei der GNC nicht in der entsprechenden Serie mitfährt, sieht da übrigens auch nix, nur so am Rande - warum ausgerechnet DER Teil der DB top secret ist, weiß vermutlich keiner, oder?). Wer schon einen Blick auf den derzeitigen Ist-Stand für die DOM werfen will, kann ja mal hier reinschauen ... ;) (das gibt's sogar für die GNOS, weil der entsprechende Verarbeitungsschritt einfach auf allen Serien ausgeführt wird ...).

Einen Kalender gibt's bei der VR extra und Sim-übergreifend, von daher wird eine integrierte Lösung sicher erst mit der "großen" DB-Lösung umgesetzt werden können.

Unterschiedliche DBs je Sim/Serie: ganz klares Nein. Warum? Es ist weder das "Personal" dafür da noch ist es auf Dauer wartbar (was man auch an der alten GNL-DB sieht, die aus diversen Gründen nicht mehr verwendbar ist - u.a. deswegen, weil Papy sie nicht mehr betreuen kann und auch das Aufsetzen einer neuen Saison nicht einfach nur ein Mausclick ist).



Zur Truck Series: ja, das ist mir im Prinzip auch ein Dorn im Auge. Allerdings fehlt mir persönlich die Zeit wie auch die Energie, um z.B. geänderte Informationen (abgesehen vom 2008er Faux Pas) zu recherchieren und nachzutragen. Daher eine Bitte: Marvin, könntest Du mir das netterweise zur Verfügung stellen? Also die Info-Seiten der VR sichten und zusammenstellen, was alles falsch, veraltet, usw. ist? Auch beim Grid? Wäre mir eine Riesenhilfe!

@George: da mein Englisch zwar nicht schlecht ist aber dennoch weit davon entfernt, einem Native-Speaker nicht ab und zu sehr holprig oder schlicht falsch zu erscheinen - könntest Du eventuell ...? Die DOM-Regeln hat sich Volker ja dankenswerterweise schon zu Gemüte geführt, aber gegen englischsprachige Infoseiten hätte ich gar nix. Wohlgemerkt als Alternative, d.h. als idealerweise kompletten englischen Teil des NASCAR Blocks der VR-Site.

Danke und lg,
Klaus

Nachsatz von der Tante Edith: es dürfen sich auch gerne andere berufene Leute zur Hilfe melden, um den Truckseries Teil auf aktuellen Stand zu bringen bzw. einen englischen "Parallelauftritt" zu generieren!
 
U

User 2275

Ein paar Anmerkungen meinerseits:

DB:

Die Einführung der neuen RaceDB war für voriges Jahr fix geplant, hat aber nicht funktioniert, weil einige Dinge und Funktionen schlicht und ergreifend nicht gepaßt haben. Also wurde mit dem alten Werkzeug weiter gearbeitet, denn das kannte man und wußte um seine Schwächen und Stärken. Da Oliver voriges Jahr praktisch alleine an der DB-Lösung gewerkelt hat und diese eben ein VR-umspannendes Konzept darstellt (das bei Fertigstellung dann tatsächlich jede Serie sauber und seriengerecht abbilden kann!, und auch den FM inkludiert, somit auch ein integriertes Anmeldesystem ermöglichen würde), ist die Komplexität "ein wenig" höher als bei einer DB, die sich auf eine bestimmte Simulation / Format spezialisieren kann.
dass das ganze komplexer ist, ist mir auch klar, aber das nützt uns alles nix, solange wir hier mit notlösungen rumwerkeln und warten und warten und warten...

wann ist denn jetzt nach aktuellem stand mit der neuen DB zu rechnen?

Zu den Inhalten der aktuellen DB:

Es stimmt, Provisionals sieht man derzeit nur bei den Fahrerstatistiken. Ob sich das noch ändern wird, weiß ich nicht. George hat auch noch Führungsrunden reinreklamiert - diese finden sich aber bereits ausführlich bei den "Additional statistics", wie auch viele andere Infos.
das ist aber wiederum im vergleich zu der fülle an statistiken auf der GNC-seite nur sehr wenig (kein vorwurf an dich, ich weiß dass du das alles auf die schnelle zusammengebastelt hast, damit überhaupt etwas vorhanden ist). einen großteil der dort vorhandenen statistiken kannst du natürlich auch nicht sehen, weil du dort in keiner serie fährst.

wie viel kann denn die neue DB? und gibt es da personalisierte statistiken, wie es auf der GNC-seite auch sehr viele gibt? weiterhin gibt es halt auch viele kleine, aber nette extras, z.b. die unterschiedlichen angezeigten meister der vergangenen jahre oben rechts.

Einen Kalender gibt's bei der VR extra und Sim-übergreifend, von daher wird eine integrierte Lösung sicher erst mit der "großen" DB-Lösung umgesetzt werden können.
mich interessiert aber eben herzlich wenig, wann irgendwelche LFS- und GTR-rennen sind, ich wüsste viel lieber auf den ersten blick, welche strecke in der DOM oder GNOS als nächstes ansteht ;) ähnlich wie der "nächstes rennen"-kasten auf der GNC-seite eben.

Unterschiedliche DBs je Sim/Serie: ganz klares Nein. Warum? Es ist weder das "Personal" dafür da noch ist es auf Dauer wartbar (was man auch an der alten GNL-DB sieht, die aus diversen Gründen nicht mehr verwendbar ist - u.a. deswegen, weil Papy sie nicht mehr betreuen kann und auch das Aufsetzen einer neuen Saison nicht einfach nur ein Mausclick ist).
also die gesamte GNC-seite wird nur von florian schmelz und oliver horsford betrieben, ich denke wenn man sich da zusammentun würde, wäre der dauerhaft der aufwand für den einzelnen recht gering, vor allem hätte man ja auch dieselben anforderungen an eine DB; im gegensatz zu einer globalen VR-lösung. auch gibt es jetzt schon kaum probleme mit der GNC-DB, auch sind mir dort noch nie die immer wieder aufgetretenen kleinen zicken der alten DB aufgefallen, z.b. dass neue fahrer bei ihrem ersten rennen in einer serie zunächst nicht erkannt werden usw.

man könnte es ja quasi so lösen, dass man vom normalen portal auf eine seperate seite geleitet wird, die dann den GNL-bereich darstellt. irgendwo einen "home"-button einzurichten sollte ja kein problem sein.
ähnlich könnte man es doch sicherlich auch in anderen VR-bereichen tun, als die GTC noch existierte, hatte die auch ein von der GNC unabhängiges DB-system und keine globale VO-lösung.

Zur Truck Series: ja, das ist mir im Prinzip auch ein Dorn im Auge. Allerdings fehlt mir persönlich die Zeit wie auch die Energie, um z.B. geänderte Informationen (abgesehen vom 2008er Faux Pas) zu recherchieren und nachzutragen. Daher eine Bitte: Marvin, könntest Du mir das netterweise zur Verfügung stellen? Also die Info-Seiten der VR sichten und zusammenstellen, was alles falsch, veraltet, usw. ist? Auch beim Grid? Wäre mir eine Riesenhilfe!
kann ich vielleicht irgendwann nächste woche mal machen. als mindestens ebenso wichtig würde ich aber ein zusätzliches unterforum für die TS mit ankündigungen für die rennen usw. erachten, ließe sich das einrichten?
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 1180

Klaus ich hatte nicht "reklamiert", sondern freundlich gefragt ob es ohne große umstände möglich wäre die stats ein bischen zu erweitern. Ich hoffe du siehst nicht als persönlichen "angriff" weil du die neue DB gemacht hast. Vor dir ziehe ich mein Kapperl und sage vielen dank für die lösung und alle andere arbeit die mit admin sein zu tun hat.

Es erscheint nur von aussen gesehen praktischer die selbe Datenbank in der GNL wie die GNC zu haben, wenn dies möglich wäre, als eventuell noch mehrere monate zu warten für die neue GNL DB, die dann die selbe Datenbank sein wird wie die von GPL oder Live for Speed. Es gibt schon für NASCAR spezifisch eine sehr gute Datenbank wie sie bei der GNC verwendet wird, zugeschnitten für die stats die wir haben wollen, nicht für die stats die man für GPL, rFactor braucht...
 
U

User 656

George, die VR ist allerdings ein Gesamtkonstrukt und ihr seht ja anhand der lezten 2-3 Jahre, dass es oft genug notwendig war, an der DB einschneidende Dinge zu ändern. Progressive Strafen, Pre-Q, provisorische Lizenz usw...
Da war es immer notwendig, dass ein DB-Guru für uns das ganze reinfrickelt/umändert. Die alte GNL-DB stieß dabei an ihre Grenzen. In Bezug auf Usability für Admins, sowie auch Wartungsfreundlichkeit für DB-Leute.
Da es uns mittelfristig nichts bringt, wieder jeden Bereich auf einzeln programmierte DB's zu setzen, dazu dann noch in stetiger Abhängigkeit von den Programmieren der DB's bei Änderungswünschen, war der logische Schritt die VR-Race-DB.
Damit integriert man den gesamten Fahrermanager, DB's für alle aktuellen Sims und alle zukünftig noch erscheinende + Kalender usw usf.
Bei einem Gesamtkonstrukt wie die VR es nun mal ist, finde ich das auch den richtigen Schritt.
In der GNC sind die Umstände/Voraussetzungen ganz anders und dementsprechend ist unsere Lösung dort z.B. eine Kanone, mit der man auf Spatzen schießt. Oder eine DB der GNC im Einsatz bei VR mittelfristig nicht passend.

wann ist denn jetzt nach aktuellem stand mit der neuen DB zu rechnen?

Ich weiß es nicht, da ich dort zwar mitlesen kann, aber kein klingonisch kann, oder wie auch immer die Leute da kommunizieren. :giggel: Es arbeiten aber inzwischen einige (neue) Leute mit und es gibt eine klare Aufgabenstruktur. D.h. es passiert dort einiges. Das kapier selbst ich. :)
 
U

User 2275

Da es uns mittelfristig nichts bringt, wieder jeden Bereich auf einzeln programmierte DB's zu setzen, dazu dann noch in stetiger Abhängigkeit von den Programmieren der DB's bei Änderungswünschen, war der logische Schritt die VR-Race-DB.
warum bringt das nichts? so kann man viel einfach auf individuelle erfordernisse eingehen, insbesondere wenn man mit einer anderen liga zusammenarbeitet, die dieselben ansprüche an eine DB hat.

soll ähnlich wie die race-DB auch die neue VR-DB aussehen? vom hocker reißen tut mich die ehrlich gesagt nicht gerade...
 
U

User 656

Race-DB? VR-DB?

Von der neuen VR-Fahrermanager-Datenbank-Kalender-Lösung ist noch gar nix im Einsatz, dass was wir derzeit nutzen, ist von Klaus für dieses Jahr gezimmert worden.
 
Oben