Erledigt GARDENA Gartenpumpe 3000/3 Jet

U

User 3828

Wegen Fehlkauf günstig abzugeben:

Technische Daten von Gardena:
GARDENA Gartenpumpe 3000/3 Jet (01704-20)
Nennleistung 600 W.; Max. Fördermenge 3.000 l/h.; Max. Förderhöhe/Druck 32 m/3,2 bar.; Max. Selbstansaughöhe 7 m.; Pumpen-Laufwerk Jet.; Gewicht ca. 6,1 kg.; Anschlusskabel H07 RNF 1,5 m.

Einstiegsmodell mit hoher Saug- und Druckleistung.
Leicht. Robust.
Vielseitig einsetzbar: Zum Bewässern, zur Druckverstärkung, zum Um-
und Auspumpen von Leitungs- und Regenwasser sowie chlorhaltigem Schwimmbadwasser.
Nicht gefördert werden dürfen Salzwasser, aggressive und leicht brennbare Stoffe sowie Lebensmittel.
Hohe Sicherheit durch doppeltes Dichtungssystem zwischen Motor und Pumpenlaufwerk.
Automatischer Schutz des wartungsfreien Kondensatormotors vor Überlastung durch Thermoschutzschalter.
Wasserablassschraube zum Entleeren der Gartenpumpe bei Frostgefahr.
Einfach ohne Werkzeug zu öffnen.
Anschlussgewinde 33,3 mm (G 1).


Gekauft am 02.06.2008 bei Baufuchs Treude in Lehrte für 59,- €
Bon ist vorhanden.
Original Verpackung und Bedienungsanleitung sind natürlich auch noch dabei.
Foto unter: http://www.mifel.de/files/pics/gartenpumpe.jpg

Möchte noch 49,- € zzgl. Versand (6,90€?) dafür haben.
 
U

User 3828

Weil ich die Pumpe einmal in Betrieb hatte und sie keinen Defekt hat, nimmt der Händler sie nicht mehr zurück.

Auch einen Umtausch gegen ein stärkeres Modell wollte er nicht machen.
Habe mir jetzt bei OBI eine stärkere gekauft und die Angebotene steht hier halt rum.
 
U

User 6

Was mich interessiert, warum wars denn ein Fehlkauf?
Wars "nur" zu wenig Leistung?
 
U

User 3828

Ja, genauso ist es.

Wir wohnen hier auf einem alten Bauernhof, im Garten ist ein "Brunnen". Ein Rohr führt in den Boden zum Grundwasser, am oberen Ende sitzt eine sogenannte Schwengelpumpe, auch als Handpumpe bekannt. Leider weiß keiner (Vorbesitzer) mehr, wie tief das Rohr in die Erde geht, bzw. in welcher das Grundwasser steht.

In das Stück Rohr, habe ich zwischen Boden und Handpumpe einen Anschluss angebracht, damit ich dort mit der elekt. Gartenpumpe das Wasser nach oben fördern kann.

Das funktionerte soweit auch ganz gut, nur leider fällt der Grundwasserspiegel bei ausbleibenden Regen dermaßen ab, das diese Pumpe das Ansaugen nicht mehr schafft.
Die neue Pumpe (Gardena 4000/4) schafft neun Meter und fördert so auch bei Trockenheit immer noch das Grundwasser.
 
U

User 3828

Über parallele Anbieten in einer Newsgroup, konnte ich die Pumpe heute verkaufen.

Leider weiss ich nicht, bzw. finde ich nicht die Möglichkeit das Präfix für diesen Threat in "Verkauft" oder "Erledigt" zu ändern.
 
Oben