Formel 1 Fuji 2008

U

User 3217

Wie keiner guckt Formel 1?;)

Ich sage vorraus Hamilton und Massa bekommen eine Durchfahrtsstrafe.8)
 
U

User

Beide wurde bestraft, das wundert mich jetzt schon.

Kovalainen raus...menno...warum trifft es immer den falschen McLaren :(

Ach beim Hamilton wars für den Start.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3217

Da hab ich mich doch nicht getäuscht.;)
Aber wer denkt er könnte das Rennen in der ersten Kurve gewinnen ist selber schuld.:rolleyes:
 
U

User 967

ein witz, die strafe für den start....

das hat man doch nur gemacht, weil man massa bestrafen musste und man daraus keinen vorteil für hamilton machen wollte/durfte....


aber: alonso gewinnt ;)
 
U

User

U

User 3217

Also der Alonso kann sich nicht sicher sein....Kimi macht wieder seinen Schlussspurt.:giggel:
 
U

User

Bourdais vs. Massa - Entscheidung nach dem Rennen.

Wetten, dass die Entscheidung zugunsten von Ferrari ausfällt?

Edith sagt: War Bourdais. Aber ist ja völlig wurscht, wer ist, geht ja immer zugunsten von Ferrari aus.:)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
U

User

Der Start von Hamilton war nicht in Ordnung, so nach vorne zu breschen und dann die anderen ins aus zwingen, also nee.
 
U

User 2162

Gut gelöst und Gratu an Alonso,

die Stafe gegen Hamilton am Start finde ich i.O.
Ohne dieses Manöver wäre Kimi klar in Führung gewesen Massa war auf P4. Alonso und Kubica wären denke ich nicht soweit weggekommen, bzw. auf P1 und P2.
Das Massa Hamilton dort kontra gibt, fand ich gut, das er ihn dreht war schlecht. :(
Er hat sich aber super zurückgekämpft. Ohne den Zwischenfall mit Bourdaise hätte er vielleicht noch Vettel angreifen können. Sehe das aber als Rennunfall und würde da keine Strafe verhängen.
@ Hamilton
"... ich werde keine Riskien eingehen..." :wall:
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 4685

Zu Massa und Hamilton sag ich jetzt nichts. Zu Bourdais und Massa: Bourdais kam aus der Box, dort war die blauen Lämpchen an, das dort ein schnelles Auto kommt. Wenn dann Bourdais nicht Platz macht, passiert nun mal was. Also wirds eine Strafe für Bourdais geben.
 
U

User 6

Wenn er Nervenflattern bekommt, dann schmeisst er die WM wieder weg!
... und es sieht wieder sehr danach aus ...
 
U

User

Na von Hamilton hab ich nix anderes erwartet^^

Aber die Aktion von Massa...man...er hätte heute ordentlich Punkte gut machen können :(
 
U

User 2177

Ich kann mir nicht helfen aber mit zunehmender Werkzugehoerigkeit bei den roten Mafiosi - die sich uebrigens medienwirksam ueber Massas Aktion gegen LH freuten 8o - kommt das Schummelgen durch.

Und noch ein Hoch auf die Stewarts, die gerade mal nen Start bestraft haben, den man so in der Formal 1 schon hundert Mal gesehen hat.
Man stelle sich mal vor, dass LH die gleiche Strafe wie Massa bekam. Irre!
 
U

User 6

Die ganzen "Under investigation" Einblendungen finde ich albern. Auf jeden Fall aber die für den Start und die wegen Massa vs Bourdais. Grad eben das Interview mit Bourdais gesehen und ich muss dem Kerl einfach Recht geben. Er hat die Linie gehalten, es ging um Positionen, bei Massa hingegen gehts um die WM - keine Ahnung wieso der der Massa da reinzieht als wenn keiner da wäre. Alles Egomanen...

Massa (im Interview) wertet die Aktion gegen Hamilton als Rennunfall (Hamilton war noch nicht vorne) und bezeichnet die Aktion von Bourdais als Fehler. Ach geeh.. hörts ma auf :happy:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben