FSR - Formula Sim Rigs

U

User 12088

Gar nicht, wieso auch? Fährt sich so sehr bequem und fühlt sich trotz der Formel-Position sehr gut an.
Einfach die Sitzposition in iRacing anpassen und fertig.
 
U

User 20558

Achso - die Sitzhöhe in iRacing passt du an... naja ist ja noch früh, hab ich falsch verstanden :ROFLMAO:
 
U

User 4503

Anbei noch ein paar Fotos vom aktuellen Stand. Kabelmanagement muss noch beendet werden und zB die iFlag befestigt werden. Bin bislang sehr zufrieden mit dem Rig.
Der vierte Monitor folgt noch, allerdings waren die zwei senkrechten Profile zu kurz, diese werden aber noch nachgeliefert.

Das FOV in dieser Konfiguration liegt übrigens bei 204 Grad.
Ist das dieser Sitz von Ernesto Freitas den du da hast? Seinen Sitz sieht man hier :
 

Anhänge

  • 137582666_3699708836716522_3895567128270191499_n.jpg
    137582666_3699708836716522_3895567128270191499_n.jpg
    54,1 KB · Aufrufe: 79
  • 137523916_3699708943383178_5801171575153925331_n.jpg
    137523916_3699708943383178_5801171575153925331_n.jpg
    113,3 KB · Aufrufe: 78
U

User 12088

Keine Ahnung, ich kenne Ernesto Freitas nicht. Sitz hat Parallelen, scheint aber nicht identisch zu sein.
 
U

User 20890

Hallo Patrick,

die Sitze kommen alle von Ernesto, habe auch einen bestellt vor 3Wochen.
Formulasimrigs holt sie auch von Ernesto.

Jani
 
U

User 20558

Ja - kann das bestätigen, weil ich vor meiner Bestellung bei Formulasimrigs nachgefragt habe.
Die Sitze werden von dort eingekauft und nicht selbst produziert (https://www.lusomotors.com/product-list/).

Hinweis:
Von Formulasimrigs wird der MK8-1S (eine Schicht) in den Rigs verwendet - dh. die äußere Schicht ist "grob" und optisch sicher nicht so schön.
Den Sitz kann man wohl auch nicht auf klassischen "Sitzkonsolen" befestigen.

Auf den Bildern oben von Patrick ist der MK8-2S abgebildet (zwei Schichten) - diesen kann man auch mit normalen Sitzkonsolen verwenden und hat optisch die gleiche Schicht hinten wie auf der Sitzfläche. Optisch natürlich etwas schöner. Angeblich ist der MK8-2S aber lt. Formulasimrigs nicht so "gut" weil er irgendwelche Konstuktionsschwächen hat. Habe aber nicht näher nachgefragt.

Auf dieser Seite wird der Unterschied auch ganz gut gezeigt:
https://www.eldonroadster.nl/rcc/mk8/
https://www.eldonroadster.nl/rcc/mk8-2s/
 
U

User 20890

Der 2 S Sitz hat vorgebohrte Löcher für klassische Sitzkonsole, der 1S Sitz muss man die Löcher selber bohren, keine Ahnung
warum, deshalb habe ich 2S genommen, finde es sieht auch hochwertiger aus.
 
U

User 4503

Der 2 S Sitz hat vorgebohrte Löcher für klassische Sitzkonsole, der 1S Sitz muss man die Löcher selber bohren, keine Ahnung
warum, deshalb habe ich 2S genommen, finde es sieht auch hochwertiger aus.
Beim 2S hat jemand sogar die Löcher in die "Flügel" an den Seiten gebohrt. Und den Sitz ins Rig eingelassen, anstatt es unten mit einer Konsle zu verschrauben, wie bei GT Sitzen. Laut Ernesto ist es auch stabil genug, und würde meine 70Kg Fliegengewicht aushalten
 
U

User 20890

Hallo Patrick,

ja das geht auch mit den Flügel, aber bei meine 90kg wäre ich da vorsichtig. Wenn ich meinen bekommen lade ich ein paar Bilder in diesen Thread. Dann kannst du es dir mal anschauen.
 
U

User 4503

Finde es bei 70Kg auch grenzwertig. Ernesto sagt "No thats fine. No Problem at all" :oops:;-)
 
U

User 20558

Pakete sind einmal angekommen - wow sind das schwere Pakete.
Leider hat mein Sitz 2 optische Beschädigungen (Kratzer) *seufz* - aber gut, die Paketleute sind einfach arme Schw.... ich kann nicht mal böse sein.
Mal sehen, wie Formulasimrigs damit umgeht (Fotos sind raus).

Aufbau werde ich wohl erst frühestens am Wochenende starten können.
 
U

User 12088

Ich glaube bei mir stand als Gewicht 105kg dabei. :D
Viel Spaß mit dem Rig!
 
U

User 26731

Habe auch das Rig. aufgebaut im neuen Haus ist es auch schon. warte nur noch auf den Umzug. Dh. bis jetzt nicht nicht viel Hardware verbaut. Alles noch im alten rig. Aufbau ist echt sehr komisch an manchen Stellen, aber Anleitung wird wohl überarbeitet.
von der position her ein absoluter Traum. habe aber jetzt auch schon eine Formula position. Kontakt ist 1A.
 
U

User 20558

Bei mir stand 84kg... echt heftig.

Bei mir war keine Anleitung dabei - nach Rücksprache bei Formulasimrigs wurde mir ein Link/PDF versprochen. Bisher noch nichts erhalten. Zum Glück hatte ich vorher schon die Anleitung von Julian bekommen (danke dafür) und hab mal ein wenig zu bauen begonnen.

Aber die Doku ist sowieso alles andere als optimal (zB. Sitz-Schiebekonstruktion) - auch werden die Zubehör-Teile gar nicht beschrieben (Fanatec Ultimate Wheel Deck, Pedal Plate). Noch dazu kam, dass mir 2 Gewinde (vorgebohrt in den Mini-Alu-Profilen beim Wheeldeck) gefehlt haben. Hat mich eine Menge Kraft gekostet, ohne Gewinde die Schraube reinzudrehen :-)

Aber naja - bisher alles lösbar. Würde es jedoch keinem 80/20 Anfänger als erstes Rig empfehlen oder den Aufbau ohne 2. Person durchzuführen. Quäle mich da manchmal alleine schon ab... ;-)

Bin gerade bei der Pedalkonstruktion und überlege, ob ich den Slider für die Pedal Plate überhaupt montieren soll....?
Stört der Hebel unter den Beinen nicht?
 
U

User 12088

Ich komme mit den Beinen nicht an den Hebel, aber ist (wie bei jedem Slider) nen ziemliches Gefummel.. :)
Bin aber auch sehr froh nun Pedale und Sitz verschieben zu können.

Die Doku könnte besser sein, ja. Werde FSR dazu auch noch paar Vorschläge zusenden. Vielleicht hilft es ja.
Mir fehlte eine der Bohrungen in den Mini-Alu-Profilen welche ich dann aber mit einem Gewindeschneider selber geschnitten habe.
FSR weiß darüber Bescheid und wollte schauen, warum der Fehler auftrat. Kein Beinbruch aber natürlich etwas nervig.
 
U

User 20558

Hatte am Do. ein nettes und langes Telefonat mit FSR (Jordi) - sie möchten gerne alles optimieren, was noch nicht so 100% läuft (Manual, Verpackung aufgrund der Beschädigung von meinem Sitz etc.) und brauchen daher auch die Erfahrungen von Bestellern. Kann somit nur bestätigen, dass die Kommunikation 1A ist und im Sinne der Kunden gearbeitet wird.

Bez. Kratzer am Sitz wurde mir übrigens folgendes angeboten: Neuer Sitz oder kostenlose Polsterung (sollte den Kratzer abdecken).
Bin noch unschlüssig - würde hier gerne abwarten, wie du das im direkten Vergleich siehst Julian. Eigentlich ist der Sitz auf den ersten Blick wirklich sehr bequem auch ohne Polsterung.

Zum Produkt:
Nach gut 10-15 Std. Aufbau und Feintuning (bin relativ pingelig) bin ich SEHR zufrieden mit dem Ergebnis bisher.
Also wer radikal auf Formelposition gehen möchte, dem kann ich das FXU nur ans Herz legen. Ich werde hier noch richtig viel Spaß haben :cool2:

Habe übrigens wie geplant die Monitore hinter der Base montiert und kam somit relativ weit nach unten.
Lustigerweise ist mein Abstand Augen <=> Monitor praktisch exakt gleich wie zuvor (~ 85cm) in GT Position.
Somit musste ich das TripleSetup nicht adaptieren (Winkel) und habe das gleiche FOV wie vorher.

IMG_3393.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben