Freiwillige vor

U

User

Vielleicht gibt es demnächst keine Sichtungen mehr in den Shoot-Outs. Ich arbeite an einem Konzept zur Lizenz-Erwerbung für die GNL. Dafür muss ich aber noch einige Tests durchführen. Dafür suche ich Freiwillige. Ihr müsst überhaupt nicht superschnell sein, vielleicht ist es sogar besser einen Schwächeren zu testen.

Euer Vorteil bei diesen Tests ? Ihr bekommt mit, was vielleicht demnächst gefordert wird und ihr könnt euch schon mal vorbereiten.

Nähere Details dann bei den Tests...

Meldungen am Besten hier als Antwort eintragen mit Angabe der eMail-Adresse. Ich melde mich dann in den nächsten Tagen.
 
U

User 23

Als auf Bewährung in Winston Fahrender bin ich vielleicht ganz geeignet. Und schnell bin ich auch nicht. :D
Hängt das jetzt eigentlich mit der von Klausi angesprochenen Fahrschule zusammen?
Mail: cmalle@gmx.de

Malle
 
U

User 65

Me too...

Und ich als unter Bewaehrung fahrender Buschie bin ja eigentlich auch der perfekte Kandidat... :D :D Und schnell bin ich auch nicht so sehr...

Mail to Me

Danke und Gruss und schoenen Sonntag noch
Markus
 
U

User

Original von Carsten Maluche
Hängt das jetzt eigentlich mit der von Klausi angesprochenen Fahrschule zusammen?
Genau. Es sollen typische Rennsituationen simuliert, trainiert und geprüft werden. Dabei soll der Speed etwas in den Hintergrund rücken und das "saubere Fahren" zählt hoffentlich mehr.
 
U

User 33

jo ein bisschen fahrschule könnte ich auch gebrauchen nachdem ich im letzten winston rennen 2x yellow ausgelöst habe wegen fehlende carcontrol!!!! :D

gruss boris

ps: meine email adresse----->>>>punkpogoboy@freenet.de
 
U

User

äh, ich konnte ja mein persönliches Reha- und Schuldner-Programm vorstellen.*ggg*

Na, denn meld ich mal mit.
 
U

User

Danke erstmal

Da habe ich ja schon viele Freiwillige. 1. Mail ist raus an euch zwecks Termin.

Das sollte erstmal an Freiwilligen reichen. Danke !

@ Boris Keuter: Deine eMail kam zurück. Stimmt die Adresse vielleicht nicht ?
 
U

User 97

Ich würde auch noch ganz gerne mitmachen! Solltest du noch jemanden mehr aufnehmen, sag bescheid ich bin bereit!

Gruß

Jörg
 
U

User

Boris, wenn du schon neu beginnst dann aber richtig, oki ?
Das heisst full carcontrol.
Wenn du mit irgendetwas Probs hast melde dich bitte bei mir.

Gruss Klausi
 
U

User

wuerd auch gerne mal 'spionieren' wie du dir eine fahrschule vorstellst...

und wenn dadurch die chancen steigen mal den verantwortlichen aufzufallen ('haaaallllllooooooooo heiiiikkoooooooo') dann solls auch kein fehler sein....

hoffe du findest fuer einen escors kollegen noch ein plaetzchen .....

:)
 
U

User

Jo Bernhard du bist nicht der einzige der schreit :D

Du warst erst seit Pocono dabei
und da sind noch ein paar vor dir
aber mach dir mal keine gedanken ich hab dich schon im Auge ;)
 
U

User 88

Bernie, deine Fusszeile gefällt mir! LOL - vor allem escors - nicht mehr lange... haha...

sorry, off topic, bin auch schon wieder ganz still....
 
U

User 33

hi leutz!!!!

dieses training was wir heute durchgeführt haben empfehle ich allen aktiven nascar-fetischisten, und nicht nur denjenigen die es werden wollen!!! solche training bzw fahrschulsessions sollte man öfters durchführen denn dadurch denke ich werden die rennen yellowfreier!!! durch dieses gemeinsam in die kurve fahren lernt man wie weit man in den kurven gehen kann bzw darf ohne andere personen in gefahr zu bringen!! ein weiterer positiver nebeneffekt ist halt das man danach die strecke kennenlehrnt!!! dieses training (3wide, mit menschlichen gegnern, in den kurven zu fahren) lege ich jeden ans herz!!!!! das war optimal bernd!!!!

gruss boris
;)
 
U

User 75

hi,

keine frage das war astrein und ich hab einiges gelernt.besonders im bezug auf die fahrhilfen!

Aber,ich weiss nicht ob das mit dem 3 wide bzw 2wide auch im rennen so klappen würde,wünschenswert wäre es allemal.wir waren "nur" zu fünft aber was ist wenn 20 oder mehr leutz versuchen so zu fahren?da hab ich doch einiges bedenken.
deswegen sollte man dieses kleine private training öfter durchführen und zwar für alle.
dann könnte es sogar hoffentlich recht schnell auch so in den rennen laufen.

nochmals:das war wirklich super vorhin keine frage.nochmals danke an alle die dabei mitgemacht haben.


cu micha
 
U

User

Gutes Training

Nachdem ich eben ein fantastisches Texas-Rennen in der FFRL (134 Laps) mit nur 1 Yellow gefahren habe, komme ich jetzt nochmal zum heutigen Training.

Hier ein paar Bilder vom heutigen Fahrtest :
Fahrtest 1

Morgen und Übermorgen laufen noch ein paar Tests. Wie schon die heutigen Tester erfahren haben, gab es für alle interessante Erkenntnisse. Der Aufwand scheint sich zumindest zu lohnen. Das wir im nächsten Rennen nicht direkt 3-wide fahren, ist hoffentlich klar. Aber die Selbstsicherheit und Linientreue wird besser. Und Fahrfehler bekommt man auch besser korrigiert !

Und wenn keiner mehr blockt, sondern sich auf die Zweikämpfe einlässt, dann sind wir doch alle da, wo wir hin wollen, oder ? Spass und saubere Rennen, ich freue mich schon drauf.
 
U

User 93

Original von Baehn Booster
Nachdem ich eben ein fantastisches Texas-Rennen in der FFRL (134 Laps) mit nur 1 Yellow gefahren habe, komme ich jetzt nochmal zum heutigen Training.

Aber dein Ergebnis behälst du uns vor ;) :D

Ich hatte heute ein 40% Indy race.......5 laps vor Schluß 2., dann wreck und 7. - aber das nur nebenbei ;( 8)
 
Oben