Fragen zu Alu-Rig und Suche nach einem Sitz

U

User 4652

Ich sitze im Rig überhaupt nicht wie in der Hocke, meine Beine sind fast gestreckt. Das macht das fahren an sich viel authentischer, man sitzt so im Rig halt nicht da als würde man im Käfer analog Sofa sitzen, sondern in nem Rennwagen.
 
U

User 24216

So hab ichs jetzt auch nochmal probiert, 39cm passt bei mir.
Ist dann ja auch Naheliegend dass dir der Sitz gut passt. Er ist mit 37cm angegeben, den cm auf jeder Seite drückst Du dann locker im Polster weg und er sitz schön eng. Hat der 300er eigentlich eine feste Seitenwand oder ist das Material da auch nur über ein Rohrgestell gezogen?

Meiner wird evtl. etwas luftiger sein. Hab 35-36 gemessen bei 36cm zwischen den Polstern. Da wäre mir der 3(00)er wahrscheinlihc schon zu weit, für das was ich mir vorstelle. Der RST6 hätte mir auch gepasst, da waren mit aber die Schulterflügel zu eng, wurde mir so auch von Schlüter bestätigt.

Aber das kann man hier jetzt auch nur auf Beltenik beziehen, andere Hersteller geben ihre Maße im Zweifel anders an.
 
U

User 4652

Ich hab im Sitz nicht das Gefühl das was weggedrückt wird, liegt alles schön ohne Druck an.
 
U

User 16322

Ich sitze im Rig überhaupt nicht wie in der Hocke, meine Beine sind fast gestreckt. Das macht das fahren an sich viel authentischer, man sitzt so im Rig halt nicht da als würde man im Käfer analog Sofa sitzen, sondern in nem Rennwagen.
Kam vielleicht ein wenig falsch rüber. Klar sitzt man nicht in der Hocke aber gemessen wird frei in der Hocke um wahrscheinlich kein verfälschtes Ergebnis zu bekommen durch Masse die während dem Sitzen eventuell noch an die ein oder andere Stelle geschoben wird :-D
 
U

User 24216

Hab den RST8 (M) eben bekommen. Musste ihn selber aus dem DHL-Auto kommen, die Zustellerin war zu klein für das Paket. :-D

Erste Sitzprobe: passt von der Breite wie angegossen. Nicht eng und nicht zu locker. Meine Messmethode war also top. Schulterbereich passt auch sehr gut, Trotz meiner 1,90m. Stoff und Polster machen einen sehr guten Eindruck.
Das einzige, und da hatte ich schon bei den Bildern meine Bedenken, die Lehne ist sehr steil. Deshalb wollte ich ursprünglich den RST6 haben, der hat eine leicht schräge Lehne, wäre aber an der Schulter definitv zu eng.

Werde ihn heute Abend mal einbauen und schauen wie ich klar komme wenn er ein wenig gekippt wurde.
 
U

User 16322

Hab den RST8 (M) eben bekommen. Musste ihn selber aus dem DHL-Auto kommen, die Zustellerin war zu klein für das Paket. :-D

Erste Sitzprobe: passt von der Breite wie angegossen. Nicht eng und nicht zu locker. Meine Messmethode war also top. Schulterbereich passt auch sehr gut, Trotz meiner 1,90m. Stoff und Polster machen einen sehr guten Eindruck.
Das einzige, und da hatte ich schon bei den Bildern meine Bedenken, die Lehne ist sehr steil. Deshalb wollte ich ursprünglich den RST6 haben, der hat eine leicht schräge Lehne, wäre aber an der Schulter definitv zu eng.

Werde ihn heute Abend mal einbauen und schauen wie ich klar komme wenn er ein wenig gekippt wurde.
Vielen Dank :) Hört sich doch gut an. Das mit der Sitzposition im gekippten Zustand würde mich noch interessieren wenn du soweit bist :)
 
U

User 24216

Vielen Dank :) Hört sich doch gut an. Das mit der Sitzposition im gekippten Zustand würde mich noch interessieren wenn du soweit bist :)
Kann sich wohl noch hinziehen. Bei einer der Sitzkonsolen hat die vordere Lasche einen Knick den die andere nicht hat. Und da ich nicht glaube 3,5mm Stahl zurück gebogen zu bekommen muss ich das wohl reklamieren... :cautious:

€dit:
Ok, frei nach dem Motto " Doof kannste sein, musst dir nur zu helfen wissen" hab ich mal nen knappen halben Meter 40er Profil dran geschraubt, testweise dran gezogen, und siehe da, wieder gerade. :-D
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 24216

Hab gestern mal 2,5h in dem Stuhl verbracht, kam mir aber tatsächlich nicht so lange vor. Macht erstmal einen guten Eindruck. Polster sind schön straff und bequem. Allerdings werde ich noch versuchen die Pedalaufnahme am Rig weiter runter bekommen. Bin jetzt mit der Fußauflage so 30 oder 40mm unterm Pobbes, und zusammen mit dem geringen Winkel zwischen Rücken und Sitzfläche habe ich den Eindruck dass Füße weiter runter angenehmer ist. Ich hatte zwar keine Rückenschmerzen beim Aussteigen, aber ich merkte die ungewohnte Position in der unteren Rückenmuskulatur, so richtig bequem fand ich es noch nicht. Ich hab den Eindruck dass für eine "GT"-Sitzposition ein bißchen mehr Winkel vielleicht angenehmer sein könnte. Vielleicht ist es auch nur fehlendes Training/Gewöhnung. Ich habe ihn vorne zwei Löcher höher montiert als hinten, müssten 36mm Unterschied sein.

Aber davon abgesehen ist das echt ein guter Sitz. Schulterbreite passt wie angegossen, die Form des Rückens ist auch super, unterstützt genau da wo ich es haben will. Endlich werden die Bremskräfte gut aufgefangen.
 
U

User 9072

Habe ihn gestern bekommen Marcel. Das erste Probesitzen war gut. Passt perfekt. Bin 185 mit 35 Hüftbreite. Heute mal einbauen und alles anpassen. Werde berichten.
Habe jetzt ca. 40 Stunden, davon bis zu 6 Stunden am Stück im Sitz verbracht und muss sagen, Hervorragend. Keine Ar... Schmerzen mehr, Rücken ist gut gepolstert, TOP.
Für das Geld, klare Empfehlung.
 
U

User 16322

Vielen Dank für eure Antworten :) Komme leider erst jetzt zu meiner Antwort.

Ich hab meinen aktuellen Sitz mal ausgemessen und dieser hat folgende Maße:

Sitzfläche hinten an der Rückenlehne: 37cm
Sitzfläche vorne: 43cm
Schulterbreite: ca. 47cm

Da der RST300B die 37cm an der Sitzfläche durchgehend hat würde ich ihn leider ausschließen. Ich habe es in meinem Sitz getestet was mir dann doch zu eng war weil es eben durchgehen ist.

Der RST8 in L sollte eigentlich sehr gut passen. Auch der RST7 sieht maßlich sehr gut aus.

Ich werde noch mit Schlütter telefonieren und dann einen der beiden bestellen :)

Vielen vielen Dank noch einmal für eure Hilfe und Erfahrungen :-) (y)
 
U

User 24216

Den Bildern und meinen Erfahrungen mit dem RST8 nach würde ich sagen der RST7 hat eine etwas "entspanntere" Sitzposition mit mehr Winkel zwischen Rückenlehne und Sitzfläche. Der ist beim 8er schon recht eng, ich musste mich da erst dran gewöhnen.

Dafür scheint es mir als wäre beim 8er der Rücken deutlich besser ausgeformt als beim 7er, das kann man auch in den Bildern sehen wenn man genau hin schaut. Der RST7 geht einfach gerade hoch während der RST8 noch eine "Welle" unterhalb der Schultern macht. Die Unterstützung am Rücken ist so einfach super. Kannst bei deinem Telefonat ja mal nachfragen ob das so ist wie es auf den Bildern aussieht.
 
U

User 16322

Also der Unterschied liegt eigentlich nur in der Länge. Der RST8 ist für größere Personen wie mich mit 1,86m besser geeignet. Der RST7 eher für kleinere Personen laut Herrn Schlütter.

Somit wird es der RST8 werden :)
 
U

User 28175

Hallo Marcel, wie versprochen mein Feedback, der Mircoseat ist nun bei mir, und wiederum nicht, aber nun doch irgendwie 😆

ich verlinke dir meinen Bau Thread wenn das ok ist , sonst muss ich hier alles nochmals schreiben...

 
U

User 16322

Guten Morgen,

ich möchte hier mal kurz ein Update geben wie es jetzt bei mir aussieht :-)

Ich konnte meinen aktuellen NoName Sitz noch für einen guten Preis verkaufen und hatte die Gelegenheit genutzt einen neuen OMP TRS-E XL inkl. Sitzschienen und Versand für 250€ zu bekommen welche ich dann tatsächlich war genommen habe auch wenn vielleicht der ein oder andere hier schon nicht mehr daran geglaubt hat :D

Nach den ersten Stunden im Sitz kann ich nur positives berichten. Passt wirklich sehr gut mit Luft und ist super bequem (y)

Gestern habe ich den Sitz noch einen Raster aufrechter eingestellt was mir noch ein wenig besser passt wie auf den Bildern.

Vielen Dank noch einmal an alle die hier so geduldig mit mir waren :-)
 

Anhänge

  • Rig.jpg
    Rig.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 61
  • Rig_2.jpg
    Rig_2.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 61
Oben