frage zur teamwertung in der nächsten saison

U

User 85

hi!
ich wollte nur mal nachfragen,ob es in der nächstenn saison eine teamwertung geben wird.
es geht mir nicht darum wie diese dann aussieht,sondern nur ob eine vorgesehen ist.
wenn ja,hätte ich wenigstends nen grund mich zusammenzureissen,und doch noch mal was an der frt seite zu tun.

ansosnten werd ich das "projekt" wohl erstmal weiterhin auf eis liegen lassen.

danke schon mal
gruss
markus
 
U

User

ich wäre schon dafür Teams etwas mehr in der Vordergrund zu
rücken.
Das ist jetzt ein guter Zeitpunkt darüber zu reden.
Was sollte man an Kriterien heranziehen um eine aussagekräftige Teamwertung zu bekommen ??
Das ist am Anfang der saison auch gescheitert und wir
liessen es erst mal ganz bleiben.
Wieviel funktionierente Teams hätten wir den überhaupt.
Mir wäre recht wenn sich jemand dafür zu verfügung stellen würde der genau in diese Richtung recherchiert, denn über den jeweiligen Teamstatus hab ich überhaupt keinen Überblick. Na wer will ? :D

Gruss Klausi
 
U

User 123

hmm wie soll das denn gehen? es kann ja sein, dass in einer liga nen team mit 4 fahrern und ein team mit 2 fahrern mitfährt!

Hmm es sollten nur immer 2 fahrer gewetet werden vielleicht der 1. und der letzte eines teams oder die 1. beiden?
 
U

User 88

Wieviele Teams mit welchen Mitgliedern es gibt??

Es sollen sich einfach alle Team-Direktoren :) in eine Liste eintragen, samt

* Team-Namen
* Sponsor(en)
* Welches Auto gefahren wird
* Welche Fahrer im Team dabei sind.
* Team-Beschreibung

Dafür könnte man die "normale" Anmeldeliste ein wenig "umbauen", die dann der Team-Direktor auszufüllen hat. Einen eigenen Team-Sektor zu "eröffnen" macht wahrscheinlich ungleich mehr Arbeit. Ich würde keine allzugrossen Beschränkungen bezüglich der Anzahl der Fahrer pro Team und Liga einführen, dafür aber jede Menge Statistiken und Tabellen. zb. (natürlich)
* Gesamtpunktetabelle/Team
* Gewichtete Tabelle (Teampunkte dividiert durch Anzahl der Fahrer in der Liga)
* Markenwertung (Pontiac, Ford, Dodge,...)
* Markenwertung gewichtet (wie oben)

klingt nach ner menge arbeit, iss es auch! ;)
 
U

User 85

also ich finde das prinzip teampunkte/anzahl der fahrer auch sehr gut.
wesentlich besser,als wenn nur eine gewisse anzahl der fahrer gewertet wird,und die anderen gehen "leer" aus.
markenwertung ist vielleicht ganz nett,aber das sehe ich ehrlich gesagt als nicht ganz so wichtig an,da es ja absolut keinen unterschied macht,ob ich jetzt nen dodge oder nen ford fahre.(oder gibts da in der us-version unterschiede?)

gruss
markus
 
U

User

Die "Katastrophski-Meldung" ;) ist gar nicht übel. Wäre das machbar?


Von Markus Wichmann:
da es ja absolut keinen unterschied macht,ob ich jetzt nen dodge oder nen ford fahre
HÄH? Also ich muß mit meinem Ford sehr zärtlich umgehen, sonst raucht der mir regelmäßig ab. Das Problem war bei meinem Pontiac nicht so häufig aufgetreten. :rolleyes:

Soviel dazu :D :)) :D ;)
 
U

User 130

Mal 'ne blöde Frage:

Bei der int. Version kann man zwischen Car1 - 4 wählen. Welche Car Version ist entspricht denn nun welcher Marke? ?(

Thx
Ole
 
U

User

also ich würde mich sehr über eine teamwertung freuen. steigert ungemein den spirit.

die teamwertung ansich würde ich so einfach wie möglich gestalten.

einfach nur 4er teams werten. oder man macht ne 4er, 3er und 2er teamwertung.
 
U

User 15

Das hört sich jetzt natürlich schlau an,weil ich ja im 4er Team fahre,aber wer kein 4er Team hat,soll sich halt jemandem anschliessen,bzw.ein Team auf die Beine stellen,um die maximale Ausbeute rauszuholen.

Das sag ich jetzt wirklich nich um zu provozieren,aber es scheint mir doch der Weg zu sein,der am wenigsten Aufwand erfordert.

Wer dann meint,im 2er oder 3er Team,oder von mir aus auch allein zu fahren,hat eben Pech gehabt.

Davon mal abgesehen,das ein zweier Team,das Top besetzt ist,natürlich auch einem mittelmässigen 4er Team die Show stehlen kann ;)

:ciao:

Uli
 
U

User 7

Ich schliesse mich dir an Uli.

Ich denke das jetzt Zeit genug ist um bis zum Start der nächsten Saison Teams mit 4 Fahrern zu bilden, so schwer is das ja nun auch nicht und eine Teammeisterschaft wäre sicher eine feine Sache.

Gruss
Arvid
 
U

User 8

Meine 2 vorschläge:

Entweder werden nur 4er teams gebildet und gewertet (alle 4 fahrer points werden addiert). Oder es wird immer nur der beste vom Team gewertet (nur das beste resultat im team wird zum punktestand addiert) wie es, soweit ich weiss z.b. bei Nation Cup Standigs gemacht wird.

later,

Mike.
 
U

User 69

Als TFM-Teamchef ;) bin ich auch für eine Art gewichtete Tabelle (Punkte pro Fahrer und Rennen)!

So kann sich nämlich auch ein Team mit weniger als 4 Fahrern (z.B. 2 oder 3) gut platzieren.

@Olaf: Um die Marken zu ändern, kannst Du mit Hilfe eines "HEX-Editors" z.B. der Freeware HEXEDIT 2000 die .cup.car-Files bearbeiten.

0 = Chevy
1 = Dodge
2 = Ford
3 = Pontiac


Diese Zahl musst Du in der Spalte Car-Make im Editor ändern.

ÜBRIGENS!!!: In der DATABASE findest Du ein Markentool für die int. Version, so kannst Du auch Deine Änderungen an den Marken leicht überprüfen :D

Grüsse,
 
U

User 88

Original von Uli Franke
Das hört sich jetzt natürlich schlau an,weil ich ja im 4er Team fahre,aber wer kein 4er Team hat,soll sich halt jemandem anschliessen,bzw.ein Team auf die Beine stellen,um die maximale Ausbeute rauszuholen.

Das sag ich jetzt wirklich nich um zu provozieren,aber es scheint mir doch der Weg zu sein,der am wenigsten Aufwand erfordert.

Wer dann meint,im 2er oder 3er Team,oder von mir aus auch allein zu fahren,hat eben Pech gehabt.

Davon mal abgesehen,das ein zweier Team,das Top besetzt ist,natürlich auch einem mittelmässigen 4er Team die Show stehlen kann ;)

:ciao:

Uli

Ich spiel mal wieder "Erbsenzähler".... 4er-Teams... 4 Fahrer in Winston, 4 in bush, 4 in shoot-out... macht???

Adam Riese und Eva Zwerg - 12 Fahrer!!

So und jetzt bitte alle Teamchefs aufzeigen, die weitere 11 Fahrer unter ihren "Fittichen" haben!
 
U

User 130

Danke Michael für die Erklärung! Ich hatte mich bei Google schon fast tot gesucht.

Ole
 
U

User 15

Ich spiel mal wieder "Erbsenzähler".

Das soll Erbsenzählerei sein ?( Ich glaub du musst mal zu Bernard in die Lehre gehn.Der zeigt dir wie das geht :D :D

Aber nu mal zu deiner Rechnung.Wer sagt denn,das in jedem Cup ein oder mehrere Teammitglieder sitzen müssen??Wir Texas Cowboys fuhren doch auch ne ganze Zeit im Winston mit 3 Mann,und einer war im Bush.

Ich würds am einfachsten finden,wenn alle Cups am Ende zusammen gerechnet werden.Also,wenn es nur eine gemeinschaftliche Wertung geben würde.So nach Vorbild der VR-GGPLC.

Müsste natürlich ein gerechter Punkteschlüssel her,der für alle Cups gleich is.

:ciao:

Uli
 
U

User 7

Ich spiel mal wieder "Erbsenzähler".... 4er-Teams... 4 Fahrer in Winston, 4 in bush, 4 in shoot-out... macht???

Adam Riese und Eva Zwerg - 12 Fahrer!!

So und jetzt bitte alle Teamchefs aufzeigen, die weitere 11 Fahrer unter ihren "Fittichen" haben!

Wie komst du auf 12 Fahrer, hab ich was verpasst ?

Teams: (Quelle: VR-Nascar Regeln)
Teams dürfen aus nicht mehr als 4 Fahrern bestehen. Die Teams dürfen sich frei bilden. Alle Autos des Teams müssen von der gleichen Marke sein.


Es hat sich doch wohl keiner über diese Regel hinweg gesetzt oder ?

Da es nächste Saison sowieso keinen Auf/Abstieg mehr gibt is die Sache eh etwas einfacher.

Gruss
Arvid
 
U

User 88

Dann bleibt nur noch die Frage zu klären wie das mit den Aufsteigern aus den shoot-outs gehandhabt wird.

So wie es zur zeit bei uns (ARTificial Skill Racers) ist, 2 Leute in der Bush und einer in der shootout. Einer erst seit Vegas in der Bush, ich seit Texas,... nimmt er dann die shoot-out punkte mit??

Nicht in die falsche Kehle bekommen! Ich möcht nur ein klein wenig illustrieren wie komplex das ganze werden kann! :rolleyes:

Vorschlag: Berücksichtigung der Anzahl der Fahrer und Anzahl der Rennen. Aber nicht nur ausschliesslich! Natürlich soll auch der Gesamtpunktestand pro Team (egal wieviele Fahrer) gewertet werden! Und für die Rechenarbeit gibt es ja bekanntlich "Knechte", die sich - glaub ich - Computer nennen....

Bsp: Team, 4 Fahrer, 1 Winston, 2 Bush, 1 Shoot-out.

Fahrer A: Winston
Fahrer B und C: Bush
Fahrer D: Shoot-out

Punkte gesamt (Addition?)
Punkte durchschnittlich: Summe A dividiert durch Anzahl der Rennen des Fahrers A (ergibt den durchschnittlichen Punktestand von A) + B + C + D (wie oben dividiert durch Anzahl der Rennen des jeweiligen Fahrers). das ganze dividiert durch die Anzahl der Fahrer ergibt den durschnittlichen Punktestand des "Fahrers" dieses Teams. Dabei kann man dann noch eine echte Gewichtung reinbringen, indem man zb alle punkte der Winston mit 1.2 multipliziert, die der Bush mit 1 und die der shoot-outer mit 0.8..... um somit einen weiteren Anreiz "einzubauen", in die winston aufzusteigen.

Noch irgendwelche Klarheiten?:silly:
 
U

User 7

Hmm eigentlich würde ich sagen, damit die Sache nicht zu kompliziert wird, (Vorausgesetzt das es keinen Auf/Abstieg mehr gibt, hab da mal sowas gehört jedenfalls, ich bin mir gar nich mehr sicher ob das überhaupt zur diskussion stand :mad: ), das es nur für Winston und Busch Teamwertungen gibt.

Warum nicht für alles eine ?
Wenns keinen Auf/Abstieg gibt haben Winston und Busch eigentlich nichts miteinander zu tun wegen dem unterschiedlichen Reglement (fixed weather, fixed setup). Da wir mit 3G Racing wahrscheinlich alle Winston fahren (ich hoffe es jedenfalls mal :D ) fänd ichs komisch mit Busch Teams in einer Teamwertung zu kämpfen wenn ich auf der Strecke gar nix mit ihnen zu tun habe.
Wir haben zwar in der GGPLC für alle 4 Cups eine Teamwertung, jedoch ist dort in allen 4 Cups das Reglement gleich und die Felder sind so ziemlich gleichmässig besetzt, dies ist hier aber imho nicht der Fall.

Warum für Shootout keine Teamwertung ?
Ist zwar mittlerweile eine Liga geworden aber trotzdem noch ein kommen und gehen der Fahrer und ein völlig anderes Reglement als Winston/Busch.

------------------------------------------------
Aber damit Teams die an mehreren Ligen teilnehmen nicht ganz dumm da stehen kann man ja so etwas machen das halt nur der vom Team, der am weitesten vorne ist im Rennen halt als einziger Teampunkte kassiert, oder halt die besten 2 jedes Teams.

Noch ein Vorschlag von mir:
Ein Datum fest machen an dem alle Teams stehen müssen, wer kein Team hat oder erst später in der Saison kommt hat einfach mal Pech gehabt und kann nicht an der Teammeisterschaft teilnehmen.
Das war es nämlich was unter anderem dieses Jahr eine Teamwertung unmöglich gemacht hat, das ist alles viel zu durcheinander geraten.

Gruss
Arvid
 
U

User 85

hi!
also ich entnehm dem mal,das es wohl aufg jeden fall eine teamwertung geben wird.
das freut mich,denn ich denke das das noch etwas zusätzliche atmosphäre bringen wird.

jedenfalls ahben wir jetzt nen 3. fahrer,näcmlich #19 Ralf Runtemund.
herzlich willkommen,und viel glück mit der noch frischen lizenz.

gruß
markus

p.s.:klausi oder wer auch imemr dafür zuständig ist.könntest du das auf der teilnehmerliste bitte eintragen?
danke!!
 
Oben