Frage zur Shopping List [DIY] 3KW Motion-Sim-Rig

U

User 22939

Hallo Ralf

Motor ist jedenfalls anhand der in Tabelle gemachten Angaben der Richtige. Zum Servotreiber ist keine Info, nur eben das typische Bild eines AASD-15. Wenn dieser wirklich dabei ist im Paket, dann passt es auch (gibt ja noch eine billigere Variante von der nicht so viel bekannt ist bisher).

Die Firma hier inseriert bei ebay durchaus öfters unter einigen Anbieternamen. Wenn Du unten den rechtlichen Anbieter anschaust, siehst aber halt das es wie recht oft die chinesische Firma "Fastobuy" aus Shenzen ist (die bieten gleiche Produkte einmal direkt als Händler mit Versandort China an, dann manchmal aus EU-Gebiet bzw. das jetzt mit deutscher Angabe ist recht neu [schaue hin und wieder danach + aus D angegeben hatte ich es bisher noch nicht gesehen]). Bei Problemen muss man sich also auch in den Fall direkt nach China wenden (was normal zwar kein Problem sein sollte und auch notwendig falls man alles über AliExpress kaufen würde, aber man weiß ja nie. "MJS" ist dort jedenfalls bei Fragen / Problemen wirklich am Ball).

Deshalb würde ich mich da erstmal nicht unbedingt auf die ebay-Auktionsangaben verlassen, sondern explizit über ebay mit dem Anbieter Kontakt aufnehmen und abklären ob die Sache wirklich sich so wie beschrieben darstellt (Lieferung aus Deutschland, Lieferzeit, Zollabgaben bereits bezahlt / im angegebenen Preis inklusive etc.).
Wenn dann keine Rückmeldung bekommst (dies hatte ich schon bei Einigen nämlich versucht wo mir doch etwas komisch vorkam inwieweit Angaben bei ebay korrekt sind und dann fast nie eine Antwort bekommen jeweils auf englischsprachige Anfrage), dann hast schon mal besseren Eindruck "was wohl Sache ist".

In dem Kontext würde ich persönlich auf alle Falle (gerade bei dem Umfang) dort nur bestellen wenn eine Rückmeldung zufriedenstellend wäre.
Obiges ist aber einfach nur meine subjektive Sichtweise zu dem Thema ;-)
 
U

User 4938

Sieht soweit OK aus, scheinen zumindest die richtigen Motoren zu sein. Aber irgendwie wird ganz hartnäckig vermieden, auf die genaue Bezeichnung der mitgelieferten Treiber einzugehen. Auf einem Bild ist zwar auf einem Aufkleber "AASD-15A" angegeben, aber das heißt nicht unbedingt viel. Es gibt diese Motoren auch im Kit mit anderen Treibern als dem AASD-15A, aber Du brauchst zwingend diese, sonst wird es nicht funktionieren.

Ich würde auf jeden Fall den Verkäufer vorher kontaktieren und ihn fragen, welche Treiber genau mitgeliefert werden.

Edit: Thorsten hat zwischenzeitlich gepostet.
 
U

User 4938

Jupp, bezeichnet generell geschirmte Steuerleitungen. Wo hast Du das denn gesehen?
 
U

User 21342

Hallo.

Bin auch gerade am Bestellen. Dieses Angebot habe ich bei ebay gefunden. Kommt direkt aus Deutschland innerhalb von ca 5 Tagen. Daten scheinen zu stimmen. Ohne Zollgebühren.


Hat jemand Erfahrung mit dem Händler? Es Es der richtige Motor?

Besten Dank für Eure Rückmeldung

Ralf

Hey Ralf. Hast du die Motoren bestellt? Wenn ja, hat alles gepasst?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
U

User 21342

Servus.

Habe vor 3 Tagen die Kinetik Profile bestellt. Leider keinerlei Bestätigung bekommen wegen der Lieferung. Nur etwas von mehreren Wochen. Hat jemand vielleicht noch Profile daheim die er nicht braucht oder eine Alternative? Danke.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
U

User 10637

Ich habe am 14.5 bestellt und da stand 20-25 Werktage, jetzt steht 40-45 WT.
Alles da außer die Profile, schon etwas frustrierend.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
U

User 22939

Also es ist leider ziemlich verbreitet dass man hört die Lieferung von Kinetik dauert mit am Allerlängsten und man bekommt ganz schlecht auch in Kontakt mit denen (antworten quasi gar nicht auf Emails, Telefon geht keiner ran).
Aber @ Nihat nach "3 Tage" schon sich "aufregen" ist leider etwas viel zu verfrüht. Saxxon hat mit Absicht auf der OpenSfx Webseite den Hinweis gegeben in der Dokumentation "patience is a virtue" und das muss man hier einfach ziemlich wörtlich nehmen bei den Bestellungen (so wie "Rom wurde nicht an einem Tag erbaut"). Hört sich jetzt vielleicht etwas blöd ("versnoppt") ala "der hat sein Zeug zusammen, da kann man leicht reden".

Aber wie auf der OpenSfx Seite auch denk ich wo beschrieben, sollte man sich einfach vor Augen führen dass viele der hier verwendeten Hersteller / Händler für Industriekunden arbeiten und man muss froh sein dort überhaupt als Privatkunde "bedient" zu werden (einige andere Lieferanten machen die prinzipiell schon von Anfang gleich gar nicht). Deshalb dauert es länger für Kleinbestellungen und die Großkunden werden erst abgearbeitet. Will es auch nicht gutheißen, ist einfach ein gegebener Fakt.

Nur als Alternative möchte ich aber euch auch noch etwas an die Hand geben (falls noch nicht selbst schon entdeckt habt): wer von euch die 3D-Druckteile noch nicht fertig gedruckt haben sollte , es gibt für die 100x100 Profile einen alternativen Typ ("Item"). Nur dafür müssen dann eben ein paar 3D-Teile mit einer angepassten Modell (STL) gedruckt dann werden (siehe diesen Mod und optionale Info). Aber auch in dem Fall solltet Ihr erstmal Kontakt mit Item aufnehmen, die sind nämlich was mal wo gehört habe auch recht "ausgelastet" und kann durchaus auch recht lange mit Lieferung dauern.

Wünsche euch in jedem Fall das Beste dass es schneller geht als gemeldet; was schon an verschiedenen Seiten (auch im SFX-Discord) leider aber gelesen hab, ist es eher das Übliche an Dauer / langer Lieferzeit bei KinetikM (und deshalb kann man euch eher weniger Hoffnung machen leider). Hatte dort als ich gebaut habe noch bei mehreren Bestellungen bei KinetikM recht viel Glück (war aber auch noch vor der CV-19 Krise Anfang 2020) und innerhalb max. 2 Wochen war alles da.
 
U

User 21342

Also es ist leider ziemlich verbreitet dass man hört die Lieferung von Kinetik dauert mit am Allerlängsten und man bekommt ganz schlecht auch in Kontakt mit denen (antworten quasi gar nicht auf Emails, Telefon geht keiner ran).
Aber @ Nihat nach "3 Tage" schon sich "aufregen" ist leider etwas viel zu verfrüht. Saxxon hat mit Absicht auf der OpenSfx Webseite den Hinweis gegeben in der Dokumentation "patience is a virtue" und das muss man hier einfach ziemlich wörtlich nehmen bei den Bestellungen (so wie "Rom wurde nicht an einem Tag erbaut"). Hört sich jetzt vielleicht etwas blöd ("versnoppt") ala "der hat sein Zeug zusammen, da kann man leicht reden".

Aber wie auf der OpenSfx Seite auch denk ich wo beschrieben, sollte man sich einfach vor Augen führen dass viele der hier verwendeten Hersteller / Händler für Industriekunden arbeiten und man muss froh sein dort überhaupt als Privatkunde "bedient" zu werden (einige andere Lieferanten machen die prinzipiell schon von Anfang gleich gar nicht). Deshalb dauert es länger für Kleinbestellungen und die Großkunden werden erst abgearbeitet. Will es auch nicht gutheißen, ist einfach ein gegebener Fakt.

Nur als Alternative möchte ich aber euch auch noch etwas an die Hand geben (falls noch nicht selbst schon entdeckt habt): wer von euch die 3D-Druckteile noch nicht fertig gedruckt haben sollte , es gibt für die 100x100 Profile einen alternativen Typ ("Item"). Nur dafür müssen dann eben ein paar 3D-Teile mit einer angepassten Modell (STL) gedruckt dann werden (siehe diesen Mod und optionale Info). Aber auch in dem Fall solltet Ihr erstmal Kontakt mit Item aufnehmen, die sind nämlich was mal wo gehört habe auch recht "ausgelastet" und kann durchaus auch recht lange mit Lieferung dauern.

Wünsche euch in jedem Fall das Beste dass es schneller geht als gemeldet; was schon an verschiedenen Seiten (auch im SFX-Discord) leider aber gelesen hab, ist es eher das Übliche an Dauer / langer Lieferzeit bei KinetikM (und deshalb kann man euch eher weniger Hoffnung machen leider). Hatte dort als ich gebaut habe noch bei mehreren Bestellungen bei KinetikM recht viel Glück (war aber auch noch vor der CV-19 Krise Anfang 2020) und innerhalb max. 2 Wochen war alles da.

Danke dir. Aufregen auf keinen Fall . Wegen so etwas nicht. Da gibt es weit aus wichtigeres im Leben. .

Die von Item hab ich auch schon gesehen. Kosten aber deutlich mehr. So hab ich das in Erinnerung. Egal. Hätte ja sein können das einer was rumliegen hat .


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
U

User 5630

Hallo,
ich habe auch am 23.05 die Profile bestellt. Heute habe ich bei Kinetik angerufen hatte echt ein nettes Gespräch.
Der gute kann da auch nichts machen, ich sollte ab KW30 mit meiner Bestellung rechnen. Er hatte mir auch angeboten die Bestellung zu stornieren,
was ich aber nicht gemacht habe also alles gut und ein wenig geduld.:hops:
 
U

User 10637

Aber 11 Wochen (fast 3 Monate) warten, wie in meinem Fall, auf Aluprofile ist schon hart noch dazu weil der ganze Rest innerhalb von 3 Wochen da war.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
U

User 30600

Hallo.
Entschuldigung, dass ich jetzt erst antworte. War 8 Tage auf See. Internet unterirdisch.
Mit Item letzte Woche Kontakt gehabt. Dauert ca. 14 Tage. Mit Gewinde 300 Euro plus Steuern. Man sollte sich registrieren. Alternativ geht vielleicht auch http://www.smt-montagetechnik.de/
Das müssen die Erfahrenen hier beurteilen. Sieht genauso aus. Auch 14 Tage für ca 140 Euro ohne Gewinde.

Die Motoren habe ich bestellt und innerhalb von zwei Tagen bekommen. Haben alle meine Fragen umgehend beantwortet. Nun steht auf dem Servomotor aber eine andere Bezeichnung. Auf der OVP steht die richtige bezüglich Treiber. Auf dem Motor steht auch eine andere Bezeichnung (sieheBilder). Laut Verkäufer soll es nur eine andere Bezeichnung sein, aber die gleichen Treiber / Motoren sein. Zur Not kann ich die Teile zurückschicken, da mit PayPal bezahlt.
Mein Frage ist jetzt, wie ich am Schnellsten überprüfen kann, ob Servo und Motor kompatibel ist.
 

Anhänge

  • IMG-20210608-WA0004.jpg
    IMG-20210608-WA0004.jpg
    79,7 KB · Aufrufe: 28
  • IMG-20210608-WA0003.jpg
    IMG-20210608-WA0003.jpg
    149,7 KB · Aufrufe: 27
  • IMG-20210608-WA0005.jpg
    IMG-20210608-WA0005.jpg
    118,7 KB · Aufrufe: 28
U

User 22939

Einen Ardunino Lenoardo besorgen und mit der SFX-100 Firmware programmieren. Entweder einzeln zum Test verkabeln oder falls eh für SFX-Shield geplant hast damit die Ansteuerung zusammenbauen. Motor kannst ja auch mal fliegend (halt etwas beschwert damit nicht völlig durchdreht) ausprobieren. Zuvor halt die relevanten Parameter wie auf Opensfx beschrieben im Servotreiber einstellen. Wenn dort die Settings schon nicht wie beschrieben finden solltest, weißt gleich dass "kein einfaches Unterfangen wird" bzw. doch nicht zu 100% kompatibel die Lieferung wäre. Hoffen wir mal das Beste für dich :-)

Die Bezeichnungen von Servo und Treiber sehen jedenfalls nicht so "bekannt" aus.
 
U

User 30600

Danke für die schnelle Antwort.
Ardunino Lenoardo kommt morgen.
SFX-Shield habe ich schon.
Muss nur noch die Seiten suchen, wo die Verkabelung und die Einstellungen vom Servo stehen. Bin auch erst vor kurzem angefangen.
 
U

User 4938

Ich weiß ja nicht, wo Du bestellt hast, aber falls Du keinen AASD-15A - Controller gekriegt haben solltest, hast Du schlechte Karten, das Ganze zum Laufen zu kriegen. Falls Dir nicht garantiert wurde, daß diese zum AASD-15A kompatibel sind. Die Versuche, die mir bis jetzt mit anderen Treibern bekannt sind, sind alle fehlgeschlagen.
 
U

User 22939

@ zedor
Wie Marc auch schreibt : du solltest halt mal rausfinden um welchen Servotreiber es sich wirklich handelt; ob es nur ein Fake auf der "Schachtel" ist mit Bezeichnung AASD-15A aber anderem Inhalt oder eben wie man nur auf dem Typschild von deinem Bild sehen kann nur ein "umgelabelter" Servotreiber der doch dem AASD-15A entspricht (also ein voll-kompatibler Typ zu diesem bekannten Treiber wirklich darstellt).

Dafür wäre halt simpel ein Vorschlag / es sinnvoll mal ein Bild von der Front des Servotreiber zu machen damit man es mal hier sehen kann (oder selbst einfach zu vergleichen ob dieser von Front so aussieht wie der sehr oft zu findende AASD-15A). Eben um zu sehen ob das Layout zumindest dem der AASD (vormalig von soviel ich mal gelesen habe "Delta" Servotreibern nachgebaut).
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 30600

Danke für eure Hilfe. Hier Fotos von der Front.
 

Anhänge

  • 20210615_172818.jpg
    20210615_172818.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 14
  • 20210615_172832.jpg
    20210615_172832.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 14
U

User 30600

Habe gerade den beschriebenen Motortest durchgeführt. Hat alles wie im Video funktioniert. Kann ich jetzt davon ausgehen, dass beides kompatibel ist?
Besten Gruß Ralf
 

Anhänge

  • 20210616_155934.jpg
    20210616_155934.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 9
U

User 22939

@ Ralf

Der Servotreiber schaut zumindest mal wie ein "echter "AASD-15A aus.

Nur bzgl. deiner Frage mit "Motortest durchgeführt" blicke ich ehrlich gesagt nicht durch was Du uns damit sagen willst:
Wenn du damit meinst hast alle Parameter (PNxxx) wie auf OpenSfx-Webseite beschrieben eingestellt und nur den Jog-Dial Test gemacht, sagt das eher mal erst wenig aus.
Ausser dass wohl auch bei dem "irgendwie umgelabelten" Treiber deines Lieferanten die Firmware ähnlich aufgebaut ist sodass man die Parameter wie im "Original" findet.

Ob wirklich kompatibel aber für die Schnittstellenprogrammierung (D-Sub 25) vom Arduino Leonardo und SimFeedback Software angesteuert werden kann, kannst eben wie unter Post #774 von mir beschrieben nur mit einem Prinziptest mit programmiertem Arduino durchführen.
Es sieht zwar von Grundsatz ganz ok aus, aber sicher sagen kann dies Dir wohl wirklich niemand (weil irgendwie bisher auch keiner bei dem Lieferanten eingekauft hatte und wohl die anders bezeichneten Motoren + Servotreiber getestet hatte; die allermeisten haben eben beim "MJS" eingekauft und immer mehr oder minder die identische Lieferung erhalten).

Wennst "Leo" programmiert hast und anschliesst bzw. mit SFB-Software (geht eben auch alles schon völlig ohne "Expertmode") ansteuerst, wird beim Profilstart jeder Motor angesteuert und auf Mittenposition (normalerweise bei fertig zusammengebautem Aktuator mit 100mm maximaler Auslenkung auf 50mm) angefahren. D.h. steuerst damit einen Motor einfach so an, muss sich etwas bewegen (einige Umdrehungen die Motorwelle in einer Richtung bewegen, beim Profil-Stop in der Entgegengesetzten). Damit wüsstest schon mal dass grundsätzlich auch mit dem Servotreiber funktionieren würde wenn dieser über SFB und seinem Controller angesteuert wird.

Sorry aber viel mehr raten kann man Dir da nicht als dies (auch wenn beschwerlicher Weg ist) so durchzuführen :-)
 
Oben